Skip to content

Cocktails #1

23. Juni 2006

jekylla_maitai1

MAI TAI ORIGINAL (TRADER VIC)
3 cl Dark Jamaica Rum
3 cl Martinique Rum
1.5 cl Curaçao Red
2 cl Limettensaft
1 BL Kandissirup
1 BL Orangeat

Alle Zutaten werden mit zerstoßenem Eis geschüttelt und in ein Glas mit zerstoßenem Eis abgeseiht. Zur Dekoration gehört ein Zweig Minze und eine Maraschino-Kirsche, auf Hawaii gerne auch mal eine kleine Orchidee.

Die Erfindung des Mai Tai beansprucht Trader Vic (Victor Bergeron) für sich. Er behauptet, den ersten Mai Tai 1944 in seinem Hinky Dink’s Restaurant in Emmerville für Freunde aus Tahiti gemixt zu haben, die darauf hin ‚Mai Tai – Roa Ae!‘ ausgerufen haben, was soviel wie ‚Nicht von dieser Welt – das Beste‘ bedeutet. Diese Geschichte veröffentlichte er 1947 in seinem Trader Vic’s Bartender’s Guide zusammen mit dem berühmten Satz: „Anybody who says I didn’t create this drink is a dirty stinker“. In der Mai Tai Bar des Royal Hawaiian mixt man das oben angegebene Rezept angeblich schon seit den 1920ern

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: