Skip to content

Just another Manic Monday

4. September 2006

jekylla_crushed

Heute ist so ein klassischer Montag, so einer zum in die Tonne treten den man gar nicht erst hätte anfangen sollen. Aber selbst schuld, wenn man schon den Freitag anfängt und damit nicht mehr aufhört, also praktisch 24 h weder Gelegenheit noch Bedürfnis hat, das Schlafkontingent zu erfüllen. Währenddessen fällt es einem auch gar nicht auf, das böse Erwachen kommt ja dann erst.
Kommt mir das nur so vor oder konnte ich das früher, als ich noch jung war zu anderen Zeiten mal besser verkraften? Dieses elende Ziehen im Schulter-/Nackenbereich ist auch neu, entweder sind es Alterserscheinungen Nachwirkungen auf exzessive sportliche Betätigungen oder ich habe die extravaganten Vorschläge aus dem Kamasutra Fitness-Video einfach falsch interpretiert?
Man weiß es nicht, man will und kann auch nicht darüber nachdenken, am Ende manifestiert sich noch was davon. Das geht gar nicht. Überhaupt nicht.

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. Ben (anonym) permalink
    4. September 2006 18:01:34

    Nackenverspannungen empfiehlt der Fachmann entsprechende Massagen. Aber nicht aus dem Kamasutra, die helfen nur gegen Kopfschmerzen. 😉

  2. Jekylla permalink
    4. September 2006 19:33:38

    REPLY:
    Du so alles weißt… *bewunder* 🙂
    Ich habe jetzt ärgerlicherweise keine Kopfschmerzen, aber das nächste Mal probiere ich das.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: