Skip to content

Notes

18. September 2006

jekylla_writtennotes

Es gibt Worte, Geschichten, Erzählungen, Gespräche, Konversationen, die würde man am liebsten einrahmen. Weil sie etwas Besonderes sind und man ihnen gerne einen Platz einräumen möchte, der sichtbar ist. Damit man sie jederzeit betrachten kann. Auch damit man sie nicht vergisst.

Die Macht des Wortes…..

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: