Skip to content

Outing II

13. Oktober 2006

jekylla_engel

Nachdem die bescheidene, diskrete, verschwiegene Frau zoee unerlaubter Weise ein Foto aus meinem Privatfundus veröffentlich hat, jetzt mal Flügel bei die Engel.

Echte“ Engelsflügel aus Los Angeles.
Aufwändig aus echten Truthahn-Federn und duftigem Marabu gefertigt.Engelsflügel sind „in“: als Tisch- und Wohndekoration, als Geschenk – und für ganz verspielte auch zum Verkleiden. Doch wahrscheinlich sind keine so schön wie diese. Feder für Feder sind diese Flügel so natürlich zusammengesetzt, dass sie beinahe flugtauglich aussehen. Aus wertvollen Federn in Handarbeit gefertigt.
Wie ein Mosaik ist die Vorderseite aus blütenweißen, kraftvollen Truthahnfedern gefertigt übliche „Engelsflügel“ sind meistens aus stark fusselnden Hühnerfedern gemacht). Jede Feder ist handverlesen makellos, dicht und seidenglatt gewachsen. Und jede wird sorgfältig in Form gestutzt, um das edle, ja, fast echte Schuppenmuster zu erzielen (bei einfachen „Engelsflügeln“ sind die Federn einfach wild angeklebt und ohne Muster). Duftig umrunden kostbare Marabufedern die Schulterpartie und füttert die Flügel innen flaumzart ab. Breite Bindebänder aus elastischer, weißer Spitze halten die Flügel rutschfest auf dem Rücken oder an der Stuhllehne oder …
Diese Flügel bringen Sie auf die tollsten Ideen.
Erscheinen Sie brav zur Bescherung mit Ihren Kids als bezaubernder Weihnachtsengel. Verwandeln Sie Ihr Entree in eine Himmelspforte – oder verleihen Sie einem Fenster, Ihrem Kamin oder Lieblingssessel Flügel (besonders edel wirken die Flügel auf reinweißem Hintergrund). Oder überraschen Sie als sündiger „Engel“ in edlen Dessous – oder kostümieren Sie sich Karneval als Himmelsbote: Nur Ihre Phantasie entscheidet.
http://www.proidee.de

Vorschläge? Konstruktive?

Advertisements
13 Kommentare leave one →
  1. Waterworld permalink
    13. Oktober 2006 14:17:16

    auf die tollsten Ideen.

    Mich auch. Und Dich auch wie ich sehe. :-))

  2. Jekylla permalink
    13. Oktober 2006 14:18:27

    REPLY:
    faltbar sind? 😉

  3. Waterworld permalink
    13. Oktober 2006 14:21:45

    REPLY:
    kriegst wohl nie genug Falk? 😉

  4. Wortspiel permalink
    13. Oktober 2006 15:14:00

    Da hat jemand Flügel in das Bild von mir montiert.

  5. Waterworld permalink
    13. Oktober 2006 15:15:45

    REPLY:
    meinst, Du hast auch einen weissen Badeanzug? 🙂

  6. Jekylla permalink
    13. Oktober 2006 15:19:17

    REPLY:
    Und sogar Deinen Kopf ausgetauscht und den karierten Badeanzug weiß gefärbt!!! CSI, Polizei, Verrat!!! 🙂

  7. Wortspiel permalink
    13. Oktober 2006 15:22:59

    REPLY:
    Freunde, das ist kein weißer Badeanzug. Das ist ein neckischer Slip mit einem neckischen Hemdchen. Alles in allem eine ziemlich neckische Sache. Guckt doch mal bitte genau hin.

  8. Jekylla permalink
    13. Oktober 2006 15:23:41

    REPLY:
    fehlt da was 😉

  9. Jekylla permalink
    13. Oktober 2006 15:36:08

    REPLY:
    unterschiedlicher Meinung sein. Hab ich mal irgendwo gelesen, nachdem mir das mal jemand erzählt hat.
    Ach sooooo, Du meinst die FLÜGEL??? 😉

  10. Waterworld permalink
    13. Oktober 2006 15:38:30

    REPLY:
    natürlich, die Flügel. 😉
    Obwohl, die sind doch faltbar oder?

  11. Wortspiel permalink
    13. Oktober 2006 17:06:58

    REPLY:
    Was soll denn da fehlen? Da fehlt nix.

  12. Lienert (anonym) permalink
    11. August 2007 23:17:12
  13. Lienert (anonym) permalink
    11. August 2007 23:17:12

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: