Skip to content

Heute

13. November 2006

ist es mir selbst zu anstrengend zu erklären, warum mir alles heute zu anstrengend ist.
Angestrengter geht es kaum.

Advertisements
6 Kommentare leave one →
  1. Ben (anonym) permalink
    13. November 2006 10:32:28

    Du das nicht ein bisschen einfacher schreiben?
    Das liest sich so anstrengend angestrengt.

  2. Jekylla permalink
    13. November 2006 10:33:22

    REPLY:
    einfacher gegangen:

    UAAAAAH!!!

  3. zoee (anonym) permalink
    13. November 2006 10:34:27

    REPLY:
    wird wohl mal wieder zeit für ein paar socken. wenn es nur nicht so anstrengend wäre.

  4. Jekylla permalink
    13. November 2006 10:38:16

    REPLY:
    ein bißchen langsamer, mir ist vor Anstrengung schon ganz schwindelig!

  5. blui permalink
    13. November 2006 10:46:13

    REPLY:
    S c h a u t b e s s e r n i c h t a u s d e m F e n s t e r ,

    d a s i s t v i e l z u a n s t r e n g e n d .

    D i e s e g a n z e n h e k t i s c h e n T r o p f e n

    a u f d e m W e g n a c h u n t e n u n d s o ….

    *grusel*

    Grrrrr, Twoday schluckt doppelte Leerzeichen *zeter*

  6. Jekylla permalink
    13. November 2006 10:53:38

    REPLY:
    Aber… danke… für… den… Versuch 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: