Skip to content

Es war Langeweile

16. November 2006

jekylla_siemens

Muss es gewesen sein. Und Übermut auch. Neues Laptop gekauft. Ebay. „mit Windows XP Lizenzaufkleber“. OHNE CD OHNE INSTALLATION. Hätte ich nicht nur lesen, sondern auch zur Kenntnis nehmen sollen. Was ich in der Eile übersehen haben muss. Somit scheiterte Plan A (plug&play) mal direkt. Außer dem Betriebssystem fehlen überdies sämtliche Treiber für das Teil, was heißt, dass ich mir aus den 54 beim Hersteller verfügbaren die raussuchen muss, die ich brauche. Oder brauche ich sie alle? An dieser Frage kann der geneigte Leser ungefähr meinen Kenntnisstand rund ums Thema ermessen. Alles kein Problem.

Plan B sieht folgendermaßen aus: bei MediaMarkt Windows XP Home kaufen, in mühevoller Kleinarbeit mal eben ein paar Treiber runterladen, auf DVD brennen und hoffen, dass alles irgendwie klappt und das wars schon. Naja, ich hab ja auch sonst nichts zu tun. Wird ein Spaziergang.

Und natürlich wäre es, unter Berücksichtigung des Zeitfaktors und der Zusatzkosten schlauer auch eine Option gewesen, ein „Fertiges“ zu kaufen, aber dazu war ich zu blond ambitioniert, sowas auch mal selber zu machen.

Aber ich danke schon mal einem besonders lieben Freund für die Unterstützung, die er mir so freimütig und risikobereit zugesagt hat. Sicher wird er den Moment verfluchen, an dem das passierte, aber da lass ich ihn auch nicht mehr raus 😉

Advertisements
13 Kommentare leave one →
  1. Waterworld permalink
    16. November 2006 08:49:37

    Es gibt Leute welche bei Ebay auch schon mal nur die Verpackung ersteigert haben.

  2. Jekylla permalink
    16. November 2006 09:07:10

    REPLY:
    Clown gefrühstückt, wie? Aber genau betrachtet ist es ja eigentlich auch in dem Fall nur die Verpackung 😦

  3. Foren-Troll (anonym) permalink
    16. November 2006 09:50:07

    So ein Aufkleber ist doch schon mal nett anzuschauen!
    Immerhin schillert der doch so schön bunt…

    Das ist übrigens eine typisch weibliche Eigenart, die Lageweile oder die Abenteuerlust (oder nur die Lust) guter Bekannter zu bekämpfen. Männer fallen immer wieder bereitwilligst d’rauf rein. Dabei wäre da manches zu pluggen oder zu playen, ganz ohne Mindest-Prozessorleistung…

    Ich finde es übrigens nicht fair, dass ich das mit den Strike-out-Kommandos hier bei Antworten nicht machen kann. Vielleicht haben Frauen mir aber einfach nur mal wieder was an Kenntnissen über! 😉

  4. Jekylla permalink
    16. November 2006 09:59:11

    REPLY:
    Aber aber, mein Lieber, werd wird denn da von „hereinfallen“ sprechen? *lieblächel*
    Ich lasse es ja auch an typisch weiblicher Bewunderung für vollbrachte Arbeit nicht fehlen 🙂

    Test

    Wie es aussieht, kann man in den Kommentaren doch…. *g

  5. blui permalink
    16. November 2006 10:13:58

    REPLY:
    Doch, natürlich geht das.

    Twoday unterstützt nahezu alle HTML-Formatierungsbefehle, zum beispiel auch Farben und ähnlices 😉

  6. Jekylla permalink
    16. November 2006 10:17:56

    REPLY:
    Dieses Groß-/Klein-/Farben-Dingens ist aber auch sehr schick!! :-))
    Das krieg ich noch nicht hin… ich arbeite dran *g

  7. Foren-Troll (anonym) permalink
    16. November 2006 10:30:26

    REPLY:
    …an meiner ganz persönlichen Prozessor-Leistung muß ich noch arbeiten!

  8. Jekylla permalink
    16. November 2006 10:32:16

    REPLY:
    Ich glaub an Dich!!! 🙂

  9. blui permalink
    16. November 2006 15:36:15

    REPLY:
    Ach, Jekylla, das ist doch einfach. Und auch für Dich, Troll:

    Einfach anstatt dieser <_b_> für fett und <_strike_> für durchgestrichen einfach das ganze über <_font size=“1″_> für kleine schrift und <_font color=“#abcdef“_> für farbige schrift.
    Danach dann bei einzeln gewünschten Teile immer mit <_/font_> beenden.

    Natürlich ohne die unterstreiche da drin. Aber ich denk das ist eh klar, oder?

  10. Phil (anonym) permalink
    16. November 2006 16:41:13

    Dat heisst PLUG and PRAY! 🙂

  11. Jekylla (anonym) permalink
    16. November 2006 18:10:04

    REPLY:
    wie gern ich das höre, „das ist doch einfach“ 🙂

    Danke für die Schnellbedienungsanleitung!!!!

  12. Jekylla (anonym) permalink
    16. November 2006 18:16:20

    REPLY:
    nicht „Don´t drink and drive“ sondern „Drink and Try“ und genaus das mache ich jetzt. Wenn es nicht funktioniert, hab ich wenigstens Spaß dabei 😉

    *verzerrtes Wort „socoll“ lass ich mal als Skal durchgehen*

  13. Jekylla (anonym) permalink
    16. November 2006 23:00:31

    XP Home installiert. Treiber auf CD gebrannt. Feierliche Enthüllung morgen. Äch bän ärschäpft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: