Skip to content

Merry f****** Christmas

3. Dezember 2006

jekylla_weihnachten1

Advent, Advent, die Huette brennt!!

Was kann es Schöneres geben als eine besinnliche Vorweihnachtszeit ? EINIGES !!!

Das Grauen steht vor der Tür. Angekündigt von den bereits im November installierten Straßenbeleuchtungsersatzanlagen der Weihnachtsterroristen, auch genannt Fensterdekoration.
In den Wohnvierteln geblendet bei der abendlichen Anfahrt, überfällt mich beim Betreten des Mietshauses ein Gemisch aus vorweihnachtlichen Düften. Vom Gebäck – genießbar bis verbrannt – über die „Vorkocher“, die schon mal zum Einfrieren vorbereiten, bis hin zu den lieblich dekorierten Türen.

Der Briefkasten platzt, allerdings nicht die Lottogewinnbenachrichtigung, sondern Post von denen, die mein Bestes wollen. Ich soll ein Kind adoptieren, dem WWF beitreten, der Aktion Sorgenkind spenden, dem Behindertenwerk Postkarten abkaufen, dem Verein lediger Väter spenden … endlos. Beim Öffnen meines elektronischen Postfachs die Anzeige „Sie haben 49 neue Mails“ – seit gestern, wohlgemerkt. Die wunderbare Welt eines Kaffeerösters im Weihnachtsfieber, diverse Versandhäuser, die mir Dinge anbieten, die ich mein Leben lang nicht brauchte und siehe, da ist wieder der WWF.

Die Einladung zur Weihnachtsfeier im Buero ist Gottseidank hinfaellig, organisatorische Fehlschlaege -sprich, nicht schon im Juli eine Lokalitaet blockiert zu haben- verhindern das gesellige Zusammensein mit Kollegen, die ich in weihnachtlicher Stimmung, selbst, wenn sie aufkaeme, auch nicht besser leiden koennte als ohne. Die einzige gute Nachricht heute.

Zur Entspannung einen Kaffee gemacht und das Radio an, bei Last Christmas befällt mich ein sofortiger Würgereiz, der auch nicht nachlässt, als zum Fernsehprogramm wechsle und zu meiner endlosen Freude die 24. Wiederholung der Sissi-Trilogie für die Feiertage angekündigt bekomme.

Zur Ablenkung will ich ein paar Kleinigkeiten einkaufen, aber der Supermarkt liegt neben dem Media-Markt. Hier herrscht Krieg um jede Lücke, mittlerweile sind Parkplatzordner eingesetzt, um Ausschreitungen zu verhindern, die Gesichter sind verzerrt, Mütter schleifen kleine schreiende Kinder auf dem Boden hinterher, weil es bei MM einen Lockenstab für 1 Euro gibt.
Ohne meine Kleinigkeiten fahre ich mit Sonnenbrille gegen die Beleuchtungsfanatiker gewappnet zurück, halte mir die Nase zu im Treppenhaus, reiße im Vorbeigehen beim Nachbarn die Türdeko herunter -oops- renne in meine Wohnung, schließe die Tür und bei den sanften Klängen von „Highway to Hell“ entspanne ich.

Ich will nicht im November bereits Schokonikolauese aus zusammengeschmolzenen Osterhasen! Ich will auch im November noch keinen Lebkuchen! Und ehrlich gesagt, wird mir von Gluehwein schlecht.

Aber ich weiß: es wird noch schlimmer.

Advertisements
6 Kommentare leave one →
  1. toxea permalink
    3. Dezember 2006 19:09:41

    unterkühltes Verhältnis zu Weihnachten? Kommt mir angesichts der von Dir gezeichneten vorweihnachtlichen Szenarien wie die Untertreibung des Tages vor… 😉

  2. toxea permalink
    3. Dezember 2006 19:09:41

    unterkühltes Verhältnis zu Weihnachten? Kommt mir angesichts der von Dir gezeichneten vorweihnachtlichen Szenarien wie die Untertreibung des Tages vor… 😉

  3. toxea permalink
    3. Dezember 2006 19:09:41

    unterkühltes Verhältnis zu Weihnachten? Kommt mir angesichts der von Dir gezeichneten vorweihnachtlichen Szenarien wie die Untertreibung des Tages vor… 😉

  4. Jekylla permalink
    3. Dezember 2006 19:11:31

    REPLY:
    zu Untertreibungen. Allerdings auch manchmal zu Uebertreibungen 🙂

  5. Jekylla permalink
    3. Dezember 2006 19:11:31

    REPLY:
    zu Untertreibungen. Allerdings auch manchmal zu Uebertreibungen 🙂

  6. Jekylla permalink
    3. Dezember 2006 19:11:31

    REPLY:
    zu Untertreibungen. Allerdings auch manchmal zu Uebertreibungen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: