Skip to content

Merke!

8. Dezember 2006

Es gibt kein Problem, das man nicht durch ein neues ersetzen könnte.

(c)2006 Jekylla

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. toxea permalink
    8. Dezember 2006 20:14:32

    für jede Lösung gibt es ein Problem (wie ich eben bei Devianta las).

  2. Saxonia (anonym) permalink
    9. Dezember 2006 10:15:25

    Das ist ja das Gute, dass es immer weider neue Probleme gibt, die zur Herausforderung heranreifen können.
    Obwohl, es gibt Probleme, die sind überflüssig wie ein Kropf

  3. jafa (anonym) permalink
    12. Dezember 2006 16:13:00

    REPLY:
    können wir nicht irgendwie eim aufraffen helfen?
    es ist so trostlos hier…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: