Skip to content

„Das Leben ist ein Keks“

12. Februar 2007

jekylla_kekse
gerade in American Sweethearts gehoert

und nach kurzem Ueberlegen fuer richtig befunden.

Manchmal ist es ein Oreo. Aussen diese leckere fluffige schokobiscuitaehnliche Schokolade und innen die feine Cremefuellung. Bei dem man gar nicht weiss, ob man zuerst die obere Haelfte wegnehmen und dann die Creme ablecken soll oder einfach reinbeissen.

An anderen Tagen ist es ein Spekulatius. Sehr knackig, im Geschmack ein wenig herb, aber dennoch wuerzig.

Oder ein Glueckskeks. Schmeckt eigentlich nach nichts und trotzdem isst man ihn, weil man wissen will, was drin ist.

Eisgekuehlte Prinzenrolle ist auch prima. Knackige Huelle und frostige Schoggi, fast schon mit Nutellageschmack, die dann ganz schnell angenehm auf der Zunge zergeht.

Mein Favoritenlebenskeks ist der Chocolate Chip Cookie.
Er sieht verfuererisch aus, hat kleine Schokoladenstueckchen als Ueberraschung, drumrum ist auch Schoggi und der Geschmack haelt superlange vor. Macht Appetit auf mehr. Viel mehr. Und irgendwie hab ich gerade eine neue Packung aufgemacht 🙂

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: