Skip to content

Beichtzwang?

27. Mai 2007

Ueberall in Bloggerworld werden Dopinggestaendnisse abgelegt, man brandmarkt sich mit einem Sticker des Grauens, der Neuform des Scarlett Letters

im Profil, weint, jammert, klagt, bereut – ich hingegen bereue NICHTS, gestehe NICHTS.

Dass das mal klar ist. Ich hab nichts gemacht, ich gestehe nichts, ich bin unschuldig, in zwei Worte gefasst:

jekylla_wasntme2

Ich blogge content- und dopefree, alles nur unter Zuhilfenahme natuerlicher Substanzen, oekologisch abbaubar, FSK 16-frei und ponyhof-proved.

Aber so ist das mit den Gestaendnissen. Wobei ich Dementis viel unterhaltsamer finde. Vor allem im Nachhinein.

„I did not have sexual relations with that woman…“

Mein absolutes Top-Dementi of all times. Gefolgt von

„I never inhaled.“

Aber ich mochte ihn. Tue ich noch. Ich biete ihm mal meinen Button an, er hat sicher auch heute noch Verwendung dafuer.

Und wer nicht doped, gibt den BloGockel oder die BloGine.
O tempora, o mores…

Advertisements
5 Kommentare leave one →
  1. Multe (anonym) permalink
    27. Mai 2007 16:05:46

    Ach so ist das jetzt. Sie vergessen unsere konspirativen Treffen, die Deals, die Absprachen, die Weltherrschaftspläne. Diese Frau *aufJekyllazeig* hat Content
    Übrigens, die Pillen von Ihnen machen sooo schöne Farben 😉

    „Das Geld hab ich gefunden, das lag in meiner Tasche, das muss wohl jemand verloren haben, direkt über meiner Tasche…“

  2. Multe (anonym) permalink
    27. Mai 2007 16:05:46

    Ach so ist das jetzt. Sie vergessen unsere konspirativen Treffen, die Deals, die Absprachen, die Weltherrschaftspläne. Diese Frau *aufJekyllazeig* hat Content
    Übrigens, die Pillen von Ihnen machen sooo schöne Farben 😉

    „Das Geld hab ich gefunden, das lag in meiner Tasche, das muss wohl jemand verloren haben, direkt über meiner Tasche…“

  3. Jekylla permalink
    27. Mai 2007 16:10:37

    REPLY:
    ich habe ein sogenenanntes selektives Gedaechtnis. Da behalte ich mir nur, was ich will, alles andere verschwindet einfach spurlos und kann mir auch deshalb nicht zum Vorwurf gemacht werden.

    Deals? Absprachen? Treffen?

  4. Jekylla permalink
    27. Mai 2007 16:10:37

    REPLY:
    ich habe ein sogenenanntes selektives Gedaechtnis. Da behalte ich mir nur, was ich will, alles andere verschwindet einfach spurlos und kann mir auch deshalb nicht zum Vorwurf gemacht werden.

    Deals? Absprachen? Treffen?

  5. Jekylla permalink
    27. Mai 2007 16:10:37

    REPLY:
    ich habe ein sogenenanntes selektives Gedaechtnis. Da behalte ich mir nur, was ich will, alles andere verschwindet einfach spurlos und kann mir auch deshalb nicht zum Vorwurf gemacht werden.

    Deals? Absprachen? Treffen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: