Skip to content

Strawberry Paradise

10. Juni 2007

Das hier

jekylla_erdbeerpaul2

ist mein absoluter Lieblingsladen, jedenfalls fuer ungefaehr zwei Monate im Jahr. Koestlichkeiten rund um die Erdbeere, natur, in Marmelade, in Erdbeer-Prosecco, in Erdbeer Limes mit Wodka…

jekylla_erdbeerpaul1

Wenn ich schon dieses Rot sehe von weitem -und Erdbeer-Paul hat die allerbesten Erdbeeren dies- UND jenseits des Rio Grande- hab ich Lust auf Erdbeeren.

Aber: das Grauen steht vor der Tuer. Das Ende der Erdbeerzeit. In einer Woche bauen sie den Stand ab. Finito. Feierabend. Schluss. Fuer ein ganzes Jahr. Das wird eine schreckliche Zeit. Zur Ueberbrueckung ist mein Vorratsschrank gefuellt. Mit Marmeladenglaesern und Flaschen mit lecker Inhalt…. mmmmhm

Erdbeeren sind und bleiben das geilste Obst.

45 Kommentare leave one →
  1. Nyxon permalink
    10. Juni 2007 13:43:50

    REPLY:
    Heutzutage muss man sich als Unternehmer ja breit aufstellen.

    Sie können sich ja im Stand verstecken, wenn der abgebaut wird und dann in die Höhle des Löwen… ähm.. des Pauls eindringen🙂

  2. Nyxon permalink
    10. Juni 2007 13:43:50

    REPLY:
    Heutzutage muss man sich als Unternehmer ja breit aufstellen.

    Sie können sich ja im Stand verstecken, wenn der abgebaut wird und dann in die Höhle des Löwen… ähm.. des Pauls eindringen🙂

  3. Jekylla permalink
    10. Juni 2007 13:47:27

    REPLY:
    ich habe gerade Erdbeer Limes eisgekuehlt probiert…

    I WANT MORE!!!

  4. Jekylla permalink
    10. Juni 2007 15:01:41

    REPLY:
    dass die auch noch GESUND sind!!

    Erdbeerkuchen mit Schlagsahne? Ach, ohne geht auch. Sogar ohne Kuchen🙂

  5. Jekylla permalink
    10. Juni 2007 15:01:41

    REPLY:
    dass die auch noch GESUND sind!!

    Erdbeerkuchen mit Schlagsahne? Ach, ohne geht auch. Sogar ohne Kuchen🙂

  6. Jekylla permalink
    10. Juni 2007 15:01:41

    REPLY:
    dass die auch noch GESUND sind!!

    Erdbeerkuchen mit Schlagsahne? Ach, ohne geht auch. Sogar ohne Kuchen🙂

  7. Multe (anonym) permalink
    10. Juni 2007 15:06:24

    REPLY:
    sind Erdbeeren das geilste wo gibt.
    Unser Bauer des Vertrauens hat einen super Laden in dem es alles gibt. Selbst angebaut und zugekauft/eingeflogen.

    Erdbeeren sind sinnlich, soll ich ihnen mal er erzählen was man so mit Erdbeeren anstellen kann?
    Achne, das geht nicht, is ja Sontagnachmittag

  8. Jekylla permalink
    10. Juni 2007 15:07:11

    REPLY:
    heute abend! Ich erwarte Sie gegen 22.00 Uhr EEZ?

  9. Jekylla permalink
    10. Juni 2007 15:07:11

    REPLY:
    heute abend! Ich erwarte Sie gegen 22.00 Uhr EEZ?

  10. Jekylla permalink
    10. Juni 2007 15:07:11

    REPLY:
    heute abend! Ich erwarte Sie gegen 22.00 Uhr EEZ?

  11. larousse permalink
    10. Juni 2007 15:31:33

    weisse Bescheid, Schätzelein… es wird langsam echt langweilig…

    Mit SAHNE!!!

  12. larousse permalink
    10. Juni 2007 15:31:33

    weisse Bescheid, Schätzelein… es wird langsam echt langweilig…

    Mit SAHNE!!!

  13. larousse permalink
    10. Juni 2007 15:33:25

    REPLY:
    für Madame mit sicher!!
    Erzählen Sie!

  14. larousse permalink
    10. Juni 2007 15:33:25

    REPLY:
    für Madame mit sicher!!
    Erzählen Sie!

  15. larousse permalink
    10. Juni 2007 15:33:25

    REPLY:
    für Madame mit sicher!!
    Erzählen Sie!

  16. Quintus (anonym) permalink
    10. Juni 2007 15:34:17

    REPLY:
    ist gerettet. Eine erste hektische Suche ergab 2 Gläser Erdbeermarmelade und eine Packung Erdbeereis.

    Erdbeerkuchen für mich immer ohne Sahne. Das Auge giert ja mit🙂

  17. Jekylla (anonym) permalink
    10. Juni 2007 15:36:42

    REPLY:
    In unserem Alter ist zwangslaeufig alles jugendfrei, also machen Sie nur *hehe

    verzerrtes Wort: *beded

    Ich log mich lieber ein…

  18. Jekylla (anonym) permalink
    10. Juni 2007 15:36:42

    REPLY:
    In unserem Alter ist zwangslaeufig alles jugendfrei, also machen Sie nur *hehe

    verzerrtes Wort: *beded

    Ich log mich lieber ein…

  19. Jekylla (anonym) permalink
    10. Juni 2007 15:36:42

    REPLY:
    In unserem Alter ist zwangslaeufig alles jugendfrei, also machen Sie nur *hehe

    verzerrtes Wort: *beded

    Ich log mich lieber ein…

  20. Jekylla permalink
    10. Juni 2007 15:51:03

    REPLY:
    es scheint, es wird Zeit, nochmal Frischware einzulagern🙂
    Die Sahne kann ja gerne nebendran.

    Ich muss unbedingt morgen nochmal einkaufen, das reicht alles hinten und vorne nicht! =:-o

  21. herrgpunkt permalink
    10. Juni 2007 16:53:14

    strawberry rhubarb pie for breakfast.. schmatzel…von der Frau Schwaegerin…fingerleck… und dann… nochmalfingerleck…les ich erdbeercontent… kaffeenachschenk… schluerf… wuensche einen schoenen Erdbeertag!

  22. Multe (anonym) permalink
    10. Juni 2007 18:30:04

    REPLY:
    ich nicht weiss wie man hier Bilder einbindet, werfen Sie doch mal einen Blick auf meine Seite, da ist mal ein Beispiel zum warm werden…

  23. Jekylla permalink
    10. Juni 2007 18:36:38

    REPLY:
    Mit dem img src-Befehl…

  24. Jekylla permalink
    10. Juni 2007 18:36:38

    REPLY:
    Mit dem img src-Befehl…

  25. Ultimonativ (anonym) permalink
    10. Juni 2007 19:44:08

    Oh, wie lecker! Preisvergleich? Berlin Ku’damm 3,60 EUR für 1 kg…

  26. Jekylla (anonym) permalink
    10. Juni 2007 19:45:17

    REPLY:
    3.20! HA!

    verzerrtes Wort *boong*

  27. Jekylla permalink
    10. Juni 2007 19:50:00

    REPLY:
    ich hab ja einen richtig guten Lauf gerade🙂

    Ich nehm ein Erdbeersorbet, danke!

  28. Jekylla permalink
    10. Juni 2007 19:50:00

    REPLY:
    ich hab ja einen richtig guten Lauf gerade🙂

    Ich nehm ein Erdbeersorbet, danke!

  29. Ultimonativ (anonym) permalink
    10. Juni 2007 19:55:47

    REPLY:
    Tut mir leid, Erdbeersorbet ist gerade aus. Da müssten Sie etwas WARTEN.

  30. Jekylla permalink
    10. Juni 2007 19:58:42

    REPLY:
    Sie sind ein boeser Mann!!!

    Nein, Sie sind NETT!!!! So!!!😛

  31. Ultimonativ (anonym) permalink
    10. Juni 2007 20:01:56

    REPLY:
    Ach, NETT bin ich… so so…
    😉

  32. Ultimonativ (anonym) permalink
    10. Juni 2007 20:01:56

    REPLY:
    Ach, NETT bin ich… so so…
    😉

  33. Ultimonativ (anonym) permalink
    10. Juni 2007 20:01:56

    REPLY:
    Ach, NETT bin ich… so so…
    😉

  34. Jekylla permalink
    10. Juni 2007 20:03:58

    REPLY:
    WARTEN schnappatme, wissen Sie genau. Das ist teuflisch!

  35. Side Affects permalink
    10. Juni 2007 20:42:43

    REPLY:
    warum können Sie nicht warten?

    und: wie wäre es mit ein paar kirschen….ich hätte da viele ,herzförmige, süße, gute….

  36. Side Affects permalink
    10. Juni 2007 20:42:43

    REPLY:
    warum können Sie nicht warten?

    und: wie wäre es mit ein paar kirschen….ich hätte da viele ,herzförmige, süße, gute….

  37. Side Affects permalink
    10. Juni 2007 20:42:43

    REPLY:
    warum können Sie nicht warten?

    und: wie wäre es mit ein paar kirschen….ich hätte da viele ,herzförmige, süße, gute….

  38. Side Affects permalink
    10. Juni 2007 21:30:55

    REPLY:
    ich liebe sie.sind aber sauteuer.
    habe den link gelesen. verstehe das jetzt mit dem warten besser.
    ich kenne das: unpünktlichkeit und unzuverlässigkeit.
    menschen mit stabilen bindungserfahrungen verabscheuen
    jegliche form von instabilität.(so ist es bei mir)
    man kann natürlich ein instabiles bindungsmuster als introjekt haben, es abspalten und deshalb die pünktlichkeit zum obersten gesetz für sich ausrufen.

    am schlimmsten ist es, wenn ich das gefühl habe, dass immer ICH warten muß und andere nehmen es auf die leichte schulter.
    schicke Ihnen mal eine handvoll süßkirschen rüber!

  39. Side Affects permalink
    10. Juni 2007 21:30:55

    REPLY:
    ich liebe sie.sind aber sauteuer.
    habe den link gelesen. verstehe das jetzt mit dem warten besser.
    ich kenne das: unpünktlichkeit und unzuverlässigkeit.
    menschen mit stabilen bindungserfahrungen verabscheuen
    jegliche form von instabilität.(so ist es bei mir)
    man kann natürlich ein instabiles bindungsmuster als introjekt haben, es abspalten und deshalb die pünktlichkeit zum obersten gesetz für sich ausrufen.

    am schlimmsten ist es, wenn ich das gefühl habe, dass immer ICH warten muß und andere nehmen es auf die leichte schulter.
    schicke Ihnen mal eine handvoll süßkirschen rüber!

  40. Side Affects permalink
    10. Juni 2007 21:30:55

    REPLY:
    ich liebe sie.sind aber sauteuer.
    habe den link gelesen. verstehe das jetzt mit dem warten besser.
    ich kenne das: unpünktlichkeit und unzuverlässigkeit.
    menschen mit stabilen bindungserfahrungen verabscheuen
    jegliche form von instabilität.(so ist es bei mir)
    man kann natürlich ein instabiles bindungsmuster als introjekt haben, es abspalten und deshalb die pünktlichkeit zum obersten gesetz für sich ausrufen.

    am schlimmsten ist es, wenn ich das gefühl habe, dass immer ICH warten muß und andere nehmen es auf die leichte schulter.
    schicke Ihnen mal eine handvoll süßkirschen rüber!

  41. Jekylla permalink
    10. Juni 2007 21:36:35

    REPLY:
    was soll ich sagen? Am besten nix *g

  42. Jekylla permalink
    10. Juni 2007 21:36:35

    REPLY:
    was soll ich sagen? Am besten nix *g

  43. Jekylla permalink
    10. Juni 2007 21:36:35

    REPLY:
    was soll ich sagen? Am besten nix *g

  44. Jekylla permalink
    10. Juni 2007 21:42:20

    REPLY:
    SIE sagen das. Sie haben wenigstens espanishe Sssondersseichen!

  45. Jekylla permalink
    10. Juni 2007 21:44:14

    REPLY:
    ich wusste, dass Sie es verstehen. Der Umkehrgedanke ist sicher auch richtig. Einen Termin oder eine Verabredung absagen hat allerdings was von essentiellen Anforderungen an Hoeflichkeit, da ist mit mir nicht zu spassen. Solche Verbindungen sind auch auf laengere Sicht meistens… terminiert.. final.

    Merci😉 Schlueckchen Erdbeersecco retour!

    Herr Beamish!!!
    Kein Wunder, dass Sie so raritaetisch sind in letzter Zeit!🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: