Skip to content

BLING – so ging es weiter

14. Juni 2007

jekylla_bling2

Heute voller Spannung von der Post geholt. Karton wie tausend Mann. Muelltonne fuer diese Woche voll.

Optik
Erwartet hatte ich ja sowas Hiltonrosafarbenes. Und zumindest mal ein paar Schmucksteinchen.
Diese Flasche hingegen ist milchglasig-blaesslich, hat KEINEN rosa Verschluss und schon gar keine Kettchen drumrum!Und keine Extra-Steinchen!
Das einzige Blingkende ist der Schriftzug. Das Fotografieren gestaltete sich schon allein wegen des Blaesslichen schwer, also habe ich verzweifelt wenigstens eine rosafarbene Unterlage gesucht.

Ergebnis eher unspektakulaer. Von aussen keine Sprudelaktivitaet zu erkennen, auch bei leichtem Anschuetteln nicht.

Teuerstes Glas bereitgestellt, den Umstaenden entsprechend. Flasche geoeffnet. Kein Sprudeln.
Auch beim Eingiessen vornehm und zurueckhaltend still, quasi die Kaiserin des Tafelwassers. Handy geblingelt, erschrocken, mindestens 50 ml auf ebendiese Tafel verpladdert. Kurz drueber nachgedacht, es aufzulecken. Dagegen entschieden. Im Glas genauso unspektakulaer wie in der Flasche rein optisch.

Geschmackstest

Probiert. Vorsichtig. Aus allen Wolken gefallen und aus allen Rohren geschimpft. Schmeckt wie Wiesbadener Leitungswasser, Haertegrad 4. Vom Duschen bekannt.
Gefreut, weil Nachfuellen ja dann ganz leicht, wenn Flasche leer. Geflucht.
Im Vasenschrank einen Platz freigeraeumt und voellig verschwenderisch die neue Vase gleich leergemacht.
Wasser ist ja so wichtig. Warte auf Rosenkavalier.

Advertisements
83 Kommentare leave one →
  1. pathologe permalink
    14. Juni 2007 14:50:28

    Lehrgeld bezahlt.
    Gemerkt, dass man sich hat wieder verarschen lassen.
    Hingesetzt und überlegt, ob man das nicht auch selbst kann.
    Beutel gesucht, um Rocketmanäpfel sammeln zu können.
    Werbeflyer entworfen für „ökologisch gewaltfrei geernteter Dünger mit Wachsgarantie, in handlicher, verletzungsfreier Form zu 117 Euro pro kilo (zeitlich begrenztes Einführungsangebot)“.
    Rechner angeworfen.
    Iehbääh aufgerufen…

  2. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 14:57:05

    REPLY:
    Frauen wollen verarscht werden. Ich wollte einfach mal oeffentlich den Beweis dafuer fuehren, dass das voellig bewusst und absichtlich passiert und habe das bravouroes erledigt.

    Ausserdem muss ich meinem ETLG-Image entgegenarbeiten, ich bin naemlich sehr wohl spontan, jawohl! Und auch bescheuert manchmal!

    Und ich muss mal eben weg. In den Stall …

  3. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 14:57:05

    REPLY:
    Frauen wollen verarscht werden. Ich wollte einfach mal oeffentlich den Beweis dafuer fuehren, dass das voellig bewusst und absichtlich passiert und habe das bravouroes erledigt.

    Ausserdem muss ich meinem ETLG-Image entgegenarbeiten, ich bin naemlich sehr wohl spontan, jawohl! Und auch bescheuert manchmal!

    Und ich muss mal eben weg. In den Stall …

  4. adama permalink
    14. Juni 2007 14:59:05

    REPLY:
    Sie werden jetzt entsetzt sein, aber das gibt es bereits in verschiedenen Formen!

  5. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 15:01:41

    REPLY:
    er hat sich so drueber gefreut!!!

  6. pathologe permalink
    14. Juni 2007 15:04:34

    REPLY:
    in verschiedenen Formen? Also fest, flüssig, halbfest? Wieso kenne ich das bloß?

  7. pathologe permalink
    14. Juni 2007 15:04:34

    REPLY:
    in verschiedenen Formen? Also fest, flüssig, halbfest? Wieso kenne ich das bloß?

  8. pathologe permalink
    14. Juni 2007 15:04:34

    REPLY:
    in verschiedenen Formen? Also fest, flüssig, halbfest? Wieso kenne ich das bloß?

  9. larousse (anonym) permalink
    14. Juni 2007 15:14:34

    Schlicht und doch geschmackloslich neutral!
    Was nun aber den Preis nicht vollends rechtfertigt.
    Hm.
    Vielleicht birgt dieses Wasser ja ganz andere Geheimnisse als nur seinen nicht erklärlichen Preis? Vielleicht sind Sie durch den Genuss ja unsterblich geworden? Wenigstens für die nächsten 40 Jahre?
    *yech – na bitte!

  10. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 15:16:00

    REPLY:
    2047 ein Update schreiben und das Geheimnis lueften. Was Ihnen anderen dann aber nichts mehr nuetzt, weil Sie ja nicht unsterblich sind!

  11. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 15:16:00

    REPLY:
    2047 ein Update schreiben und das Geheimnis lueften. Was Ihnen anderen dann aber nichts mehr nuetzt, weil Sie ja nicht unsterblich sind!

  12. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 15:16:00

    REPLY:
    2047 ein Update schreiben und das Geheimnis lueften. Was Ihnen anderen dann aber nichts mehr nuetzt, weil Sie ja nicht unsterblich sind!

  13. creezy (anonym) permalink
    14. Juni 2007 15:22:36

    Ich bin Dir so unendlich dankbar für den Test. Und freue mich total mit Dir über Deine neue Vase, Du.

  14. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 15:24:11

    REPLY:
    keine Kosten und Muehen scheuend in den Dienst der aufklaererischen Marktforschung! Jawohl!

    Ja, Du, die ist echt schick…. *grmbl

  15. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 15:24:11

    REPLY:
    keine Kosten und Muehen scheuend in den Dienst der aufklaererischen Marktforschung! Jawohl!

    Ja, Du, die ist echt schick…. *grmbl

  16. neolog permalink
    14. Juni 2007 15:34:04

    darauf hinweisen, daß es vielleicht sinnvoller gewesen wäre, die Blume in das mit der Flasche mitgelieferte Wasser zu stellen? Daß Sie Ihre Errungenschaft gewissermaßen als Instant-Vase betrachten hätten können.

    *rennt weg*

  17. neolog permalink
    14. Juni 2007 15:34:04

    darauf hinweisen, daß es vielleicht sinnvoller gewesen wäre, die Blume in das mit der Flasche mitgelieferte Wasser zu stellen? Daß Sie Ihre Errungenschaft gewissermaßen als Instant-Vase betrachten hätten können.

    *rennt weg*

  18. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 15:39:06

    REPLY:
    SO NICHT!!!! *aufschlag_dumpf*

    So schnell koennen Sie nicht laufen, wie ich ropen kann!!!

  19. pathologe permalink
    14. Juni 2007 15:41:56

    REPLY:
    Herr Wolf hat sich zwar getarnt, aber Sie haben ihn trotzdem erwischt. Mit dem Lasso ums Wasserrohr.

  20. pathologe permalink
    14. Juni 2007 15:41:56

    REPLY:
    Herr Wolf hat sich zwar getarnt, aber Sie haben ihn trotzdem erwischt. Mit dem Lasso ums Wasserrohr.

  21. neolog permalink
    14. Juni 2007 15:42:46

    REPLY:
    Sie wollen mich doch nicht etwa mit der Bling-Flasche verhauen?
    *ropt robbt weg*

  22. neolog permalink
    14. Juni 2007 15:42:46

    REPLY:
    Sie wollen mich doch nicht etwa mit der Bling-Flasche verhauen?
    *ropt robbt weg*

  23. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 15:44:05

    REPLY:
    Maennern auf den Knien ist immer wieder schoen. Haben Sie eine Rose dabei?

  24. pathologe permalink
    14. Juni 2007 15:45:37

    REPLY:
    Eher eine Rosette.

    *aus dem Lassobereich wegrenn*

  25. pathologe permalink
    14. Juni 2007 15:45:37

    REPLY:
    Eher eine Rosette.

    *aus dem Lassobereich wegrenn*

  26. pathologe permalink
    14. Juni 2007 15:45:37

    REPLY:
    Eher eine Rosette.

    *aus dem Lassobereich wegrenn*

  27. Christian Z. (anonym) permalink
    14. Juni 2007 15:47:16

    Ich verkaufe übrigens ein ganz spezielles Wasser. Es ist mit 23 € pro Liter zzgl. Versandgebühr zugegebenermaßen nicht ganz billig. Aber durch ein spezielles Herstellungsverfahren besteht es zu einem Drittel aus belebendem Sauerstoff.
    Lassen Sie mich einfach wissen, wieviel ich Ihnen zukommen lassen darf.

  28. Christian Z. (anonym) permalink
    14. Juni 2007 15:47:16

    Ich verkaufe übrigens ein ganz spezielles Wasser. Es ist mit 23 € pro Liter zzgl. Versandgebühr zugegebenermaßen nicht ganz billig. Aber durch ein spezielles Herstellungsverfahren besteht es zu einem Drittel aus belebendem Sauerstoff.
    Lassen Sie mich einfach wissen, wieviel ich Ihnen zukommen lassen darf.

  29. adama permalink
    14. Juni 2007 15:47:55

    REPLY:
    Muharhar!……………. und das hier!

  30. neolog permalink
    14. Juni 2007 15:48:07

    REPLY:
    Wie können Sie mir nur so in die Rosette den Rücken fallen. Hoffentlich fallen Sie auch gleich.

    Frau Jekylla, die Rose habe ich zwischen den Zähnen.
    Ach Moment, das sind ja nur Haare.

  31. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 15:48:17

    REPLY:
    eine kleine Rose, muss ja nicht immer Baccara sein.

    Und Sie krieg ich trotzdem… vergessen Sie nicht, ich hab Pferdecontent. Schnellen.

  32. adama permalink
    14. Juni 2007 15:48:44

    REPLY:
    ist jetzt aber nich Dein Ernst , oder?

  33. adama permalink
    14. Juni 2007 15:48:44

    REPLY:
    ist jetzt aber nich Dein Ernst , oder?

  34. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 15:49:32

    REPLY:
    von den teuflischen Online-Spiele-Links, mit denen ich den Rest meiner ohnehin schnell schwindenden Jugend verplempert habe!

    Uebrigens, Sie haben Marmelade am Hemd…

  35. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 15:49:32

    REPLY:
    von den teuflischen Online-Spiele-Links, mit denen ich den Rest meiner ohnehin schnell schwindenden Jugend verplempert habe!

    Uebrigens, Sie haben Marmelade am Hemd…

  36. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 15:49:32

    REPLY:
    von den teuflischen Online-Spiele-Links, mit denen ich den Rest meiner ohnehin schnell schwindenden Jugend verplempert habe!

    Uebrigens, Sie haben Marmelade am Hemd…

  37. neolog permalink
    14. Juni 2007 15:49:56

    REPLY:
    aber interessant, wie haben Sie es geschafft, den Wasserstoffanteil derart drastisch zu erhöhen? Normalerweise macht der Sauerstoff doch sonst einen viel größeren Massenanteil aus.

    Oder ist das ein Produktionsgeheimnis?

  38. pathologe permalink
    14. Juni 2007 15:50:01

    REPLY:
    und zu zwei Dritteln aus Wasserstoff? Das ist ja der Treibstoff der Zukunft! Und Sie verschleudern ihn einfach!

    Pah. Kein Geschäftssinn.

  39. pathologe permalink
    14. Juni 2007 15:50:01

    REPLY:
    und zu zwei Dritteln aus Wasserstoff? Das ist ja der Treibstoff der Zukunft! Und Sie verschleudern ihn einfach!

    Pah. Kein Geschäftssinn.

  40. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 15:51:42

    REPLY:
    Ich finde das unterliegt keiner oertlichen Beschraenkung und ist immer wieder ein herzerfrischender Anblick.

    Es muss ja auch keine Rose sein, so ein kleines schwarzsamtenes Kaestchen geht auch.

    Herr Wolf, zwischen geht ja, ich kann Ihnen einen Zahnhaarkamm empfehlen, mit Goldauflage und Kammzaehnen aus Elfenbein, nur 395,– Euro unversprudelt.

  41. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 15:51:42

    REPLY:
    Ich finde das unterliegt keiner oertlichen Beschraenkung und ist immer wieder ein herzerfrischender Anblick.

    Es muss ja auch keine Rose sein, so ein kleines schwarzsamtenes Kaestchen geht auch.

    Herr Wolf, zwischen geht ja, ich kann Ihnen einen Zahnhaarkamm empfehlen, mit Goldauflage und Kammzaehnen aus Elfenbein, nur 395,– Euro unversprudelt.

  42. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 15:51:42

    REPLY:
    Ich finde das unterliegt keiner oertlichen Beschraenkung und ist immer wieder ein herzerfrischender Anblick.

    Es muss ja auch keine Rose sein, so ein kleines schwarzsamtenes Kaestchen geht auch.

    Herr Wolf, zwischen geht ja, ich kann Ihnen einen Zahnhaarkamm empfehlen, mit Goldauflage und Kammzaehnen aus Elfenbein, nur 395,– Euro unversprudelt.

  43. neolog permalink
    14. Juni 2007 15:51:44

    REPLY:
    Pferdecontent vergessen? Jedesmal, wenn ich herkomme, muß ich vorher ein Antihistaminikum nehmen, damit ich nicht total zuschwille.

    [Moment… zuschwille?]

  44. pathologe permalink
    14. Juni 2007 15:53:33

    REPLY:
    Aufquelle? Aufgehe? Balloniere?

  45. pathologe permalink
    14. Juni 2007 15:53:33

    REPLY:
    Aufquelle? Aufgehe? Balloniere?

  46. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 15:53:56

    REPLY:
    Sie duerfen hier schwellen oder schwillen oder auch schwallen, denken Sie einfach nicht nach. Wie auch? Harrharr, was fuer ein Ratschlag!

  47. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 15:53:56

    REPLY:
    Sie duerfen hier schwellen oder schwillen oder auch schwallen, denken Sie einfach nicht nach. Wie auch? Harrharr, was fuer ein Ratschlag!

  48. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 15:53:56

    REPLY:
    Sie duerfen hier schwellen oder schwillen oder auch schwallen, denken Sie einfach nicht nach. Wie auch? Harrharr, was fuer ein Ratschlag!

  49. neolog permalink
    14. Juni 2007 15:58:25

    REPLY:
    sich ja nur, sich über mich lustig zu machen, weil ich gefesselt am Boden liege.
    Immerhin habe nicht ich aus einer Limeslaune heraus Blin gekauft.

  50. Christian Z. (anonym) permalink
    14. Juni 2007 15:58:59

    REPLY:
    Ich habe schon den nächsten Spiele-Link gefunden…

    Im Übrigen: Käse. Nicht Marmelade.

  51. Christian Z. (anonym) permalink
    14. Juni 2007 15:58:59

    REPLY:
    Ich habe schon den nächsten Spiele-Link gefunden…

    Im Übrigen: Käse. Nicht Marmelade.

  52. Christian Z. (anonym) permalink
    14. Juni 2007 15:58:59

    REPLY:
    Ich habe schon den nächsten Spiele-Link gefunden…

    Im Übrigen: Käse. Nicht Marmelade.

  53. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 16:01:20

    REPLY:
    Oel auf Madame Larousse ins Feuer und bohren in offenen Wunden, Sie werden schon sehen, was Sie davon haben. Eben gar nichts!

  54. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 16:01:20

    REPLY:
    Oel auf Madame Larousse ins Feuer und bohren in offenen Wunden, Sie werden schon sehen, was Sie davon haben. Eben gar nichts!

  55. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 16:01:20

    REPLY:
    Oel auf Madame Larousse ins Feuer und bohren in offenen Wunden, Sie werden schon sehen, was Sie davon haben. Eben gar nichts!

  56. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 16:03:02

    REPLY:
    Drohung. Sie wissen genau, dass ich bei sowas voellig haltlos werde! Und dazu dann noch alt und faltig!
    Was im Uebrigen keine sehr erstrebenswerte Kombination ist. Also warum tun Sie mir das an?

  57. pathologe permalink
    14. Juni 2007 16:03:13

    REPLY:
    Öl auf Madame Larousse? Quietscht das schwarze Latexgummihuhn schon wieder?

  58. pathologe permalink
    14. Juni 2007 16:03:13

    REPLY:
    Öl auf Madame Larousse? Quietscht das schwarze Latexgummihuhn schon wieder?

  59. adama permalink
    14. Juni 2007 16:03:54

    REPLY:
    hat sie Männer am liebsten – nicht wegen der Rosette sondern wegen dem anschwellen……

  60. adama permalink
    14. Juni 2007 16:09:08

    REPLY:
    Madame? Oh – das Gerät zeigt jetzt nur noch die Flatline an……
    Ist hier ein Arzt in der Nähe?

  61. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 16:09:20

    REPLY:
    „gefesselt von mir sein“ etwas sprichwoertlicher gedacht.
    Aber hier geht ja alles gleich wieder Richtung Bondea.ge.

    Ich fuehle mich etwas alleingelassen!! *paarKoernerfuerMadameauswerf*

  62. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 16:09:20

    REPLY:
    „gefesselt von mir sein“ etwas sprichwoertlicher gedacht.
    Aber hier geht ja alles gleich wieder Richtung Bondea.ge.

    Ich fuehle mich etwas alleingelassen!! *paarKoernerfuerMadameauswerf*

  63. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 16:16:15

    REPLY:
    Dabei habe ich erst kuerzlich einen eingestellt. Auf nichts kann man sich verlassen….

  64. Herr Wolf permalink
    14. Juni 2007 16:22:41

    REPLY:
    werde ich Sie jetzt. *schneidet sich mit der Glasrose aus dem Lasso*
    Ich muß packen.
    Ich wünsche Ihnen eine erfreuliche Zeit ohne mich. Auch wenn das eh nicht geht.
    Wobei mir einfällt, daß ich also auch beim dieswöchigen LFA gar nicht dabeisein kann. Grüßen Sie die anderen von mir. Viel Spaß.

  65. Christian Z. (anonym) permalink
    14. Juni 2007 16:25:17

    REPLY:
    Japan zahlt gut, wenn es um die Minderung westlicher Produktivität geht.

  66. Christian Z. (anonym) permalink
    14. Juni 2007 16:25:17

    REPLY:
    Japan zahlt gut, wenn es um die Minderung westlicher Produktivität geht.

  67. Christian Z. (anonym) permalink
    14. Juni 2007 16:25:17

    REPLY:
    Japan zahlt gut, wenn es um die Minderung westlicher Produktivität geht.

  68. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 17:32:28

    REPLY:
    dem Ganzen noch eine positive Note zu verleihen. Nicht schlecht, Herr Christian 😉

  69. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 17:32:28

    REPLY:
    dem Ganzen noch eine positive Note zu verleihen. Nicht schlecht, Herr Christian 😉

  70. Ultimonativ (anonym) permalink
    14. Juni 2007 18:10:14

    Frau Jekylla wartet also schon wieder. Diesmal auf den Rosenkavalier. Das zieht sich bei Ihnen ja durch, wie ein Motiv.

    PS: Nur 39 Kommentare? Was ist denn heute los? 😉

  71. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 18:18:07

    REPLY:
    immer das, was man am wenigsten kann? Ich finde das grausam!

    Die anderen sind nur verteilt, mein Lieber, der Unuebersichtlichkeit wegen 🙂

  72. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 18:18:07

    REPLY:
    immer das, was man am wenigsten kann? Ich finde das grausam!

    Die anderen sind nur verteilt, mein Lieber, der Unuebersichtlichkeit wegen 🙂

  73. Christoph (anonym) permalink
    14. Juni 2007 22:00:33

    … hätte ich Dir auch ne mörder gute, Schuhe ausziehende Flasche Wein besorgt *überlegt* Und mit so einer wird man zumindest für einen Abend unsterblich 😉

  74. Christoph (anonym) permalink
    14. Juni 2007 22:00:33

    … hätte ich Dir auch ne mörder gute, Schuhe ausziehende Flasche Wein besorgt *überlegt* Und mit so einer wird man zumindest für einen Abend unsterblich 😉

  75. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 22:02:22

    REPLY:
    und damit kommst Du dann JETZT, wo alles zu spaet ist. Typisch! Kann ja nun jeder sagen…

    Die Sterblichkeit kommt einem aber spaetestens am naechsten Morgen wieder voll zu Bewusstsein.

  76. Jekylla permalink
    14. Juni 2007 22:02:22

    REPLY:
    und damit kommst Du dann JETZT, wo alles zu spaet ist. Typisch! Kann ja nun jeder sagen…

    Die Sterblichkeit kommt einem aber spaetestens am naechsten Morgen wieder voll zu Bewusstsein.

  77. Kirsten (anonym) permalink
    15. Juni 2007 20:43:42

    Und ich kam bis eben gerade mit Astra Rotlicht noch cool vor.

    Menno.

  78. Kirsten (anonym) permalink
    15. Juni 2007 20:43:42

    Und ich kam bis eben gerade mit Astra Rotlicht noch cool vor.

    Menno.

  79. Jekylla permalink
    16. Juni 2007 08:41:55

    REPLY:
    Das ist SO cool, dass ich nicht mal weiss, was es ist!!!

    aber ich wette, es war gehaltvoller *neid*

  80. Jekylla permalink
    16. Juni 2007 08:41:55

    REPLY:
    Das ist SO cool, dass ich nicht mal weiss, was es ist!!!

    aber ich wette, es war gehaltvoller *neid*

  81. Jekylla permalink
    16. Juni 2007 08:41:55

    REPLY:
    Das ist SO cool, dass ich nicht mal weiss, was es ist!!!

    aber ich wette, es war gehaltvoller *neid*

  82. quintus (anonym) permalink
    16. Juni 2007 10:35:09

    REPLY:
    dem weißen Kaninchen 😉
    http://textundblog.de/?p=1600

  83. Jekylla (anonym) permalink
    16. Juni 2007 10:43:22

    REPLY:
    beim Herrn Markus gibts ja wirklich alles, von Astra bis Tuzki. Merci!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: