Skip to content

Eins noch…

19. Juni 2007

jekylla_steinhaus

Bibiana Steinhaus (28) ist etwas Besonderes: Die Niedersächsin ist die erste Frau, die ein Spiel in der zweiten Fußball-Bundesliga pfeifen wird – bei den Männern. Quelle: NDR

Mein erster Impuls war „hui, wie toll, eine Frau, Männerdomäne, blabla“. Mein zweiter: „na und“?

Mittelfristig und langfristig gesehen kann ich diesem Emanzipationsunterschweller nicht wirklich viel abgewinnen. Dazu kommt, dass es mir herzlich egal ist, wer da unten mit den Kärtchen im Täschchen rumläuft. Hauptsache keine Pfeife.

Advertisements
38 Kommentare leave one →
  1. klar.text permalink
    19. Juni 2007 09:19:27

    Bleibt zu hoffen, dass die Dame bei Regelverstößen nicht die Handschellen zückt, denn auch hauptberuflich behauptet sie sich ein einem lange von Männern beherrschten Bereich.

  2. klar.text permalink
    19. Juni 2007 09:19:27

    Bleibt zu hoffen, dass die Dame bei Regelverstößen nicht die Handschellen zückt, denn auch hauptberuflich behauptet sie sich ein einem lange von Männern beherrschten Bereich.

  3. Jekylla permalink
    19. Juni 2007 09:23:08

    REPLY:
    mal eine spektakuläre Maßnahme! Ich bin dafür!

  4. Jekylla permalink
    19. Juni 2007 09:23:08

    REPLY:
    mal eine spektakuläre Maßnahme! Ich bin dafür!

  5. adama permalink
    19. Juni 2007 10:09:10

    wie unser allseits geschätzter Mr. Beamish,: Frauen mit Blasinstrumenten sind mir stets willkommen und wenn sie sich noch sportlich betätigen – um so besser!
    Nur Fußball, was war das noch gleich……. *grübel*

  6. the white lake knight permalink
    19. Juni 2007 10:09:42

    das wird spaßig. da wissen alle wieder mal nicht so richtig, wie sie sich verhalten sollen, wenn sie das erste spiel pfeift. und wenn sie beruflich das macht, was ich vermute, dann geht die post ab. nix da gelbe und rote karte. knüppel zum ersten zum zweiten und zum dritten. ach wär das schön. das würde diesen
    lahmen töppentölen endlich mal dampf machen, möhöhöhöhö.

  7. the white lake knight permalink
    19. Juni 2007 10:09:42

    das wird spaßig. da wissen alle wieder mal nicht so richtig, wie sie sich verhalten sollen, wenn sie das erste spiel pfeift. und wenn sie beruflich das macht, was ich vermute, dann geht die post ab. nix da gelbe und rote karte. knüppel zum ersten zum zweiten und zum dritten. ach wär das schön. das würde diesen
    lahmen töppentölen endlich mal dampf machen, möhöhöhöhö.

  8. Jekylla permalink
    19. Juni 2007 10:13:17

    REPLY:
    ich weiss, was Sie eigentlich meinten. Bestimmt.

  9. adama permalink
    19. Juni 2007 10:20:48

    REPLY:

  10. Jekylla permalink
    19. Juni 2007 10:22:24

    REPLY:
    in denen man einfach… weg muß 🙂

  11. Jekylla permalink
    19. Juni 2007 10:22:24

    REPLY:
    in denen man einfach… weg muß 🙂

  12. Jekylla permalink
    19. Juni 2007 10:23:27

    REPLY:
    martialisch unterwegs heute, wie?

    Tauschen Sie das hoffnungsvolle Gruen gegen ein harmonisches Rot 😉

  13. Jekylla permalink
    19. Juni 2007 10:23:27

    REPLY:
    martialisch unterwegs heute, wie?

    Tauschen Sie das hoffnungsvolle Gruen gegen ein harmonisches Rot 😉

  14. the white lake knight permalink
    19. Juni 2007 10:34:16

    unterwegs, ach ja. es ist unsere vergangenheit, verehrteste, die uns immer wieder einholt. und deshalb auch kein rot bei uns, denn da geht das theater erst richtig los.;-)

  15. Ultimonativ (anonym) permalink
    19. Juni 2007 11:06:47

    Sollte doch nur nen Reflex bei den Medien auslösen… 😉

  16. Herr Wolf permalink
    19. Juni 2007 19:12:13

    war eigentlich Ihr Zweiter. Dachte mir gleich: Na und? Das Spiel in der Zweiten BL wird dadurch auch nicht interessanter.

    *gehört nicht zur Zielgruppe

    *geht pfeifend weg

    Übrigens ist das Rohr wieder frei, ohne ausgetauscht werden zu müssen. Freude!

  17. Herr Wolf permalink
    19. Juni 2007 19:12:13

    war eigentlich Ihr Zweiter. Dachte mir gleich: Na und? Das Spiel in der Zweiten BL wird dadurch auch nicht interessanter.

    *gehört nicht zur Zielgruppe

    *geht pfeifend weg

    Übrigens ist das Rohr wieder frei, ohne ausgetauscht werden zu müssen. Freude!

  18. Herr Wolf permalink
    19. Juni 2007 19:12:13

    war eigentlich Ihr Zweiter. Dachte mir gleich: Na und? Das Spiel in der Zweiten BL wird dadurch auch nicht interessanter.

    *gehört nicht zur Zielgruppe

    *geht pfeifend weg

    Übrigens ist das Rohr wieder frei, ohne ausgetauscht werden zu müssen. Freude!

  19. Jekylla permalink
    19. Juni 2007 20:34:22

    REPLY:
    auch nicht wirklich damit gerechnet, dass Sie diese Anregung aufgreifen. Die Vergangenheit holt Sie ein? Mich nicht, weil ich nicht vor ihr davonlaufe. Clever, n’est pas?

  20. Jekylla permalink
    19. Juni 2007 20:34:22

    REPLY:
    auch nicht wirklich damit gerechnet, dass Sie diese Anregung aufgreifen. Die Vergangenheit holt Sie ein? Mich nicht, weil ich nicht vor ihr davonlaufe. Clever, n’est pas?

  21. Jekylla permalink
    19. Juni 2007 20:35:43

    REPLY:
    auch sehr reflexempfaenglich. Wenn ich will.

  22. Jekylla permalink
    19. Juni 2007 20:35:43

    REPLY:
    auch sehr reflexempfaenglich. Wenn ich will.

  23. Jekylla permalink
    19. Juni 2007 20:38:03

    REPLY:
    Recht haben. Mit Abstrichen. Die da heissen Mainz 05 und St. Pauli. Mein Herz schlaegt fuer die Underdogs 🙂

    Na, das sind ja rohrig gute Neuigkeiten! Ob Sie es glauben oder nicht, ich freue mich wirklich ueber belebenden Rohr-Content 🙂

  24. Herr Wolf permalink
    19. Juni 2007 21:01:24

    REPLY:
    schlägt links für Turner. Ich kann mit Fußball nix anfangen. *ist da homosexuell oberflächlich*
    Ich finde Frauen auf dem Spielfeld eh deplaziert. Da habe ich nix vom Trikottausch. Auch nicht bei den Unterhündinnen.

    Ich freue mich auch sehr über das freie Rohr, hat zwar einen Heidenlärm gemacht, danach war mir aber das Herz so leicht, als hätten sie gleich auch meine Arterien geputzt.

  25. Herr Wolf permalink
    19. Juni 2007 21:01:24

    REPLY:
    schlägt links für Turner. Ich kann mit Fußball nix anfangen. *ist da homosexuell oberflächlich*
    Ich finde Frauen auf dem Spielfeld eh deplaziert. Da habe ich nix vom Trikottausch. Auch nicht bei den Unterhündinnen.

    Ich freue mich auch sehr über das freie Rohr, hat zwar einen Heidenlärm gemacht, danach war mir aber das Herz so leicht, als hätten sie gleich auch meine Arterien geputzt.

  26. Herr Wolf permalink
    19. Juni 2007 21:01:24

    REPLY:
    schlägt links für Turner. Ich kann mit Fußball nix anfangen. *ist da homosexuell oberflächlich*
    Ich finde Frauen auf dem Spielfeld eh deplaziert. Da habe ich nix vom Trikottausch. Auch nicht bei den Unterhündinnen.

    Ich freue mich auch sehr über das freie Rohr, hat zwar einen Heidenlärm gemacht, danach war mir aber das Herz so leicht, als hätten sie gleich auch meine Arterien geputzt.

  27. Jekylla permalink
    19. Juni 2007 21:09:59

    REPLY:
    Mit Baellen, bunten Baendern und Keulen?

    Oder doch die anderen?

    Mit dem Trikottausch haben Sie Recht, aber ich hab meistens auch nichts davon. Auch bei den Maennern nicht.

  28. Jekylla permalink
    19. Juni 2007 21:09:59

    REPLY:
    Mit Baellen, bunten Baendern und Keulen?

    Oder doch die anderen?

    Mit dem Trikottausch haben Sie Recht, aber ich hab meistens auch nichts davon. Auch bei den Maennern nicht.

  29. Herr Wolf permalink
    19. Juni 2007 21:21:00

    REPLY:
    oder eigentlich alles, was die Schultern und den Oberkörper beansprucht.
    Das Rumgehampele muß eigentlich nicht sein mit den Bändern, Keulen und Bällen. Bälle werden ohnehin überschätzt.
    Ich mag die Turner auch, wenn sie einfach nur da rumstehen und in die Luft gucken.

    Und ja: Manchmal sind die Trikots interessanter als die Körper drunter.

  30. Herr Wolf permalink
    19. Juni 2007 21:21:00

    REPLY:
    oder eigentlich alles, was die Schultern und den Oberkörper beansprucht.
    Das Rumgehampele muß eigentlich nicht sein mit den Bändern, Keulen und Bällen. Bälle werden ohnehin überschätzt.
    Ich mag die Turner auch, wenn sie einfach nur da rumstehen und in die Luft gucken.

    Und ja: Manchmal sind die Trikots interessanter als die Körper drunter.

  31. Jekylla permalink
    19. Juni 2007 21:24:06

    REPLY:
    aus der Seele. Manchmal ist Verhuelltes einfach… gnaediger.

    Rumstehende Turner.. manche gewinnen aber durch Entfernung erst an Groesse, was auch nicht schlecht ist.

  32. Stanley Beamish permalink
    19. Juni 2007 21:48:05

    REPLY:
    „Trikottausch“ ergab Komisches.

    Sehen Sie selbst: http://fussball.kaywa.ch/files/images/2005/8/mob3957_1124910897.jpg

  33. Jekylla permalink
    19. Juni 2007 21:51:30

    REPLY:
    Stellen sich jetzt mehrere Fragen. Was hat der Herr links zum Tausch anzubieten, wenn schon kein Trikot, oder hat er es von dem Herrn rechts bereits im Austausch gegen sein Trikot bekommen und was war es?

    Praesentieren Sie mir doch nicht solche verwirrenden Bilder!

  34. Stanley Beamish permalink
    19. Juni 2007 21:51:35

    REPLY:
    Fußball? Bitteschön:

    http://lustige-ecards.de/bilder/funfire-de-1082026148-11.jpg

    *ggg*

  35. Stanley Beamish permalink
    19. Juni 2007 21:51:35

    REPLY:
    Fußball? Bitteschön:

    http://lustige-ecards.de/bilder/funfire-de-1082026148-11.jpg

    *ggg*

  36. Stanley Beamish permalink
    19. Juni 2007 22:16:57

    REPLY:
    der Linke hat sein Trikot soeben ausgezogen, um es zum Tausche zu bieten. Vielleicht ist es ihm nur entflutscht?

  37. adama permalink
    20. Juni 2007 10:16:47

    REPLY:
    Wenn das Fußball ist – na dann verstehe ich die zunehmende Begeisterung allerdings! Wie sehen denn nur die von St.Pauli aus?

  38. adama permalink
    20. Juni 2007 10:16:47

    REPLY:
    Wenn das Fußball ist – na dann verstehe ich die zunehmende Begeisterung allerdings! Wie sehen denn nur die von St.Pauli aus?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: