Skip to content

Wenn ich koennte, wie ich wollte

20. August 2007

waere heute der Tag, an dem ich nur das Nowendigste zusammenpacken wuerde, das Pony natuerlich auch, und auf Nimmerwiedersehen Richtung Hawaii verschwinden wuerde, um dort entweder einen Surfkiosk oder alternativ eine Hula-Schule zu eroeffnen.

Schade, dass es nicht klappen wird. Man kann eben doch nicht immer wie man will. Zut alors.

Advertisements
57 Kommentare leave one →
  1. pathologe permalink
    20. August 2007 16:53:20

    Ticket fürs Pony ist zu teuer?

    Gedulden Sie sich, Frau Jay, es kann ja noch schlimmer besser kommen!

  2. Jekylla permalink
    20. August 2007 16:55:19

    REPLY:
    ist bei mir kein g.uter Ratschlag, Herr P.
    Ich bin der „now or never und das schnell“-Typ 🙂

  3. Jekylla permalink
    20. August 2007 16:55:19

    REPLY:
    ist bei mir kein g.uter Ratschlag, Herr P.
    Ich bin der „now or never und das schnell“-Typ 🙂

  4. adama permalink
    20. August 2007 17:10:20

    REPLY:
    ist es nur anderswo – denn hier bin ich ja sowieso !
    Auf Hawaii ist dann alles besser? Da gibt es doch auch Ameisen.

  5. adama permalink
    20. August 2007 17:10:20

    REPLY:
    ist es nur anderswo – denn hier bin ich ja sowieso !
    Auf Hawaii ist dann alles besser? Da gibt es doch auch Ameisen.

  6. Quintus (anonym) permalink
    20. August 2007 18:03:13

    spontan hinfliegen, den Surfkiosk- und Hula-Schulen-Markt erkunden, mieten/kaufen und dann nochmal alles hier in Ruhe zusammenpacken. Dann ab und wech …

  7. gorillaschnitzel (anonym) permalink
    20. August 2007 18:28:52

    Vielleicht beginnen Sie mal im Kleinen:

    Hula-Schule in Lüdenscheidt oder einem Surfkiosk in Oschersleben. Nach und nach breitet man sich dann aus…

  8. gorillaschnitzel (anonym) permalink
    20. August 2007 18:28:52

    Vielleicht beginnen Sie mal im Kleinen:

    Hula-Schule in Lüdenscheidt oder einem Surfkiosk in Oschersleben. Nach und nach breitet man sich dann aus…

  9. gorillaschnitzel (anonym) permalink
    20. August 2007 18:28:52

    Vielleicht beginnen Sie mal im Kleinen:

    Hula-Schule in Lüdenscheidt oder einem Surfkiosk in Oschersleben. Nach und nach breitet man sich dann aus…

  10. larousse permalink
    20. August 2007 18:39:03

    Ich flechte die Blumenketten, Madame!

  11. creezy (anonym) permalink
    20. August 2007 19:05:38

    REPLY:
    Yep!!! Bin dabei. Ich kann so relaxt die Hüften schwingen, Im Kreis grinsen und bringe dem Pony Cat-Entertainment mit.

    Capture: neow! Wenn das kein Zeichen ist!

  12. adama permalink
    20. August 2007 19:24:03

    REPLY:
    Als wenn die Hurrikans in diesem Gebiet nicht schon reichen würden – Arme Hawaiianer! 😉

  13. adama permalink
    20. August 2007 19:24:03

    REPLY:
    Als wenn die Hurrikans in diesem Gebiet nicht schon reichen würden – Arme Hawaiianer! 😉

  14. adama permalink
    20. August 2007 19:24:03

    REPLY:
    Als wenn die Hurrikans in diesem Gebiet nicht schon reichen würden – Arme Hawaiianer! 😉

  15. adama permalink
    20. August 2007 19:24:03

    REPLY:
    Als wenn die Hurrikans in diesem Gebiet nicht schon reichen würden – Arme Hawaiianer! 😉

  16. Multe (anonym) permalink
    20. August 2007 19:48:42

    REPLY:
    die Preise werden auch in Hawai mal fallen, spätestens wenn 3 Tropenstürme mit den Namen J, L und C einfallen.

    Weisst ja, was haben Frauen und ein Tornado gemein?
    Irgendwann ist plötzlich das Haus weg!

    Ok, wo muss ich die 5 Euro für die schlechte-Witze-Kasse hinstecken?

  17. Jekylla permalink
    20. August 2007 19:49:36

    REPLY:
    komme ich auch nicht mehr zurueck. Also alles Wichtige gleich mitnehmen 🙂

  18. Jekylla permalink
    20. August 2007 19:50:19

    REPLY:
    Sie sind anscheinend schon in Planungsphase 2. Wo finde ich Sie in Oschersleben?

  19. Jekylla permalink
    20. August 2007 19:50:19

    REPLY:
    Sie sind anscheinend schon in Planungsphase 2. Wo finde ich Sie in Oschersleben?

  20. Jekylla permalink
    20. August 2007 19:50:19

    REPLY:
    Sie sind anscheinend schon in Planungsphase 2. Wo finde ich Sie in Oschersleben?

  21. Jekylla permalink
    20. August 2007 19:50:19

    REPLY:
    Sie sind anscheinend schon in Planungsphase 2. Wo finde ich Sie in Oschersleben?

  22. adama permalink
    20. August 2007 19:52:25

    REPLY:
    Schnecken schleifen Häuser weg…….
    oder
    Frauen sollten weiss tragen, die meisten Haushaltsgeräte sind weiss….

    Ok – ich flüchte…………….

  23. adama permalink
    20. August 2007 19:52:25

    REPLY:
    Schnecken schleifen Häuser weg…….
    oder
    Frauen sollten weiss tragen, die meisten Haushaltsgeräte sind weiss….

    Ok – ich flüchte…………….

  24. Jekylla permalink
    20. August 2007 19:52:34

    REPLY:
    ich kann mir das mehr als gut vorstellen!!

    Herr Adama,
    Sie sollten die Hawaiianer beneiden. Und ich bin fast sicher, genau das tun Sie auch 😉

    Herr Multe,
    das war 10 Euro wert, mindestens!

  25. Jekylla permalink
    20. August 2007 19:52:34

    REPLY:
    ich kann mir das mehr als gut vorstellen!!

    Herr Adama,
    Sie sollten die Hawaiianer beneiden. Und ich bin fast sicher, genau das tun Sie auch 😉

    Herr Multe,
    das war 10 Euro wert, mindestens!

  26. Jekylla permalink
    20. August 2007 19:52:34

    REPLY:
    ich kann mir das mehr als gut vorstellen!!

    Herr Adama,
    Sie sollten die Hawaiianer beneiden. Und ich bin fast sicher, genau das tun Sie auch 😉

    Herr Multe,
    das war 10 Euro wert, mindestens!

  27. Multe (anonym) permalink
    20. August 2007 19:54:53

    REPLY:
    10 Euro, das kostet ne einfache Bambushütte am Strand.
    Schwupps isses weg, das Bambushaus.

  28. Multe (anonym) permalink
    20. August 2007 19:54:53

    REPLY:
    10 Euro, das kostet ne einfache Bambushütte am Strand.
    Schwupps isses weg, das Bambushaus.

  29. Jekylla permalink
    20. August 2007 19:56:55

    REPLY:
    zahlt dann 20 Euro ins Phrasenschwein, mit den 10 vom Herrn Multe und wenn es so weitergeht, haben wir die Tickets bald zusammen 😛

  30. Fischer (anonym) permalink
    20. August 2007 20:12:07

    …dem Pony schon mal präventiv Hula beibringen, falls das noch was wird. Das hat auch ordentlich Hüfte zum schwingen.

    Das anti-Spam Wort ist heute übrigens „frort“, was dem Geräusch ziemlich nahekommen dürfte, das Ihr Pony machen wird, sobald es von diesem Vorschlag Kenntnis erlangt…

  31. Fischer (anonym) permalink
    20. August 2007 20:12:07

    …dem Pony schon mal präventiv Hula beibringen, falls das noch was wird. Das hat auch ordentlich Hüfte zum schwingen.

    Das anti-Spam Wort ist heute übrigens „frort“, was dem Geräusch ziemlich nahekommen dürfte, das Ihr Pony machen wird, sobald es von diesem Vorschlag Kenntnis erlangt…

  32. Jekylla permalink
    20. August 2007 20:18:20

    REPLY:
    Herr Fischer, das Pony ist aeusserst kooperativ, sofern es in seinen Moeglichkeiten liegt.
    Seine Rolle als Weihnachtselch zumindest hat er klaglos akzeptieren muessent, so ein bissl Hula ist da sicherlich drin.

    Anders formuliert: sein beinahe taenzerischer Bewegungsdrang uebersteigt den von z.B. Herrn Multe anscheinend betraechtlich 😉

  33. Jekylla permalink
    20. August 2007 20:18:20

    REPLY:
    Herr Fischer, das Pony ist aeusserst kooperativ, sofern es in seinen Moeglichkeiten liegt.
    Seine Rolle als Weihnachtselch zumindest hat er klaglos akzeptieren muessent, so ein bissl Hula ist da sicherlich drin.

    Anders formuliert: sein beinahe taenzerischer Bewegungsdrang uebersteigt den von z.B. Herrn Multe anscheinend betraechtlich 😉

  34. Quintus (anonym) permalink
    20. August 2007 21:33:16

    REPLY:
    einfach mit leichtem Gepäck. Den Rest können Sie ja nachschicken lassen. Eine gute Gelegenheit für den Satz:

    „Wer meinen Koffer gepackt hat? Den hat Achmed gepackt, er hatte noch ein paar Freunde dabei, die ich noch nie vorher gesehen habe.“

    😉

  35. Quintus (anonym) permalink
    20. August 2007 21:33:16

    REPLY:
    einfach mit leichtem Gepäck. Den Rest können Sie ja nachschicken lassen. Eine gute Gelegenheit für den Satz:

    „Wer meinen Koffer gepackt hat? Den hat Achmed gepackt, er hatte noch ein paar Freunde dabei, die ich noch nie vorher gesehen habe.“

    😉

  36. Quintus (anonym) permalink
    20. August 2007 21:35:57

    REPLY:
    auf einem Hula-tänzelnden Pony nicht fürchterlich seekrank?

  37. Quintus (anonym) permalink
    20. August 2007 21:35:57

    REPLY:
    auf einem Hula-tänzelnden Pony nicht fürchterlich seekrank?

  38. Multe (anonym) permalink
    20. August 2007 21:40:41

    REPLY:
    das brauch ich mir doch nicht bieten lassen…. Das Pferd stepp ich weg, das Ihnen hören und sehen vergeht.

    Wenn ich voll aus mir rausgehe, dann kann man mich schon mal erwischen im Takt mit dem Kopf zu nicken, so, das hätten Sie nicht gedacht, HAA!

  39. Multe (anonym) permalink
    20. August 2007 21:40:41

    REPLY:
    das brauch ich mir doch nicht bieten lassen…. Das Pferd stepp ich weg, das Ihnen hören und sehen vergeht.

    Wenn ich voll aus mir rausgehe, dann kann man mich schon mal erwischen im Takt mit dem Kopf zu nicken, so, das hätten Sie nicht gedacht, HAA!

  40. Jekylla permalink
    21. August 2007 07:46:01

    REPLY:
    genau so hab ich mir das gedacht.

  41. Jekylla permalink
    21. August 2007 07:46:01

    REPLY:
    genau so hab ich mir das gedacht.

  42. Jekylla permalink
    21. August 2007 07:46:46

    REPLY:
    Das raten Sie einer FRAU???

  43. Jekylla permalink
    21. August 2007 07:46:46

    REPLY:
    Das raten Sie einer FRAU???

  44. pathologe permalink
    21. August 2007 07:50:11

    REPLY:
    Herr Adama, habe ja gar nicht den Wunsch Hawaii unsicher zu machen.

    Das ist die alleinige Drohgebärde Frau Jays!

  45. pathologe permalink
    21. August 2007 07:50:11

    REPLY:
    Herr Adama, habe ja gar nicht den Wunsch Hawaii unsicher zu machen.

    Das ist die alleinige Drohgebärde Frau Jays!

  46. pathologe permalink
    21. August 2007 07:50:11

    REPLY:
    Herr Adama, habe ja gar nicht den Wunsch Hawaii unsicher zu machen.

    Das ist die alleinige Drohgebärde Frau Jays!

  47. Jekylla permalink
    21. August 2007 07:57:18

    REPLY:
    ich drohe nicht. Ich kündige nur an. Wenn Sie verstehen.

  48. Jekylla permalink
    21. August 2007 07:57:18

    REPLY:
    ich drohe nicht. Ich kündige nur an. Wenn Sie verstehen.

  49. Ultimonativ (anonym) permalink
    21. August 2007 08:34:17

    Nehmen Sie mich mit? (Oder darf ich Sie wenigstens besuchen?) Muss unbedingt dokumentieren, wie sich das Pony Hula tanzend auf dem Board macht.

  50. Ultimonativ (anonym) permalink
    21. August 2007 08:34:17

    Nehmen Sie mich mit? (Oder darf ich Sie wenigstens besuchen?) Muss unbedingt dokumentieren, wie sich das Pony Hula tanzend auf dem Board macht.

  51. Jekylla permalink
    21. August 2007 08:41:07

    REPLY:
    Hausfotograf haben Sie 🙂

  52. pathologe permalink
    21. August 2007 08:42:55

    REPLY:
    ich dachte, ich wäre hier der Kameramann…

  53. pathologe permalink
    21. August 2007 08:42:55

    REPLY:
    ich dachte, ich wäre hier der Kameramann…

  54. Fischer (anonym) permalink
    21. August 2007 18:41:11

    Wenn man als Seepocke internet-Anschluss hat, könnte ich mich mit so ner Existenz schon anfreunden…

    Das heutige Anti-Spam-Wort ist „bong“. Darauf muss man als Seepocke (aber auch als Werktätiger – Zufall?) allerdings verzichten.

  55. Fischer (anonym) permalink
    21. August 2007 18:41:11

    Wenn man als Seepocke internet-Anschluss hat, könnte ich mich mit so ner Existenz schon anfreunden…

    Das heutige Anti-Spam-Wort ist „bong“. Darauf muss man als Seepocke (aber auch als Werktätiger – Zufall?) allerdings verzichten.

  56. Fischer (anonym) permalink
    21. August 2007 18:41:11

    Wenn man als Seepocke internet-Anschluss hat, könnte ich mich mit so ner Existenz schon anfreunden…

    Das heutige Anti-Spam-Wort ist „bong“. Darauf muss man als Seepocke (aber auch als Werktätiger – Zufall?) allerdings verzichten.

  57. Jekylla permalink
    21. August 2007 20:20:05

    REPLY:
    gebraucht, aber dann doch.
    Manch ein Werktaetiger macht dennoch zuweilen den Eindruck. Faelschlicherweise. Wahrscheinlich. Wer weiss?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: