Skip to content

Sind Sie Hugenotte?

28. August 2007

Das und vieles mehr, insbesondere, wie der eigene Vorname auf andere wirkt, kann man HIER herausfinden.

Auf das Thema bin ich durch Herrn Christian gekommen, das nennt sich Onomastik, ist komplett jugendfrei und nicht mit Schmerzen verbunden. Es sei denn, man verkraftet es nicht, wenn der eigene Vorname für alt, unsportlich, unattraktiv und gewöhnlich gehalten wird….

Advertisements
38 Kommentare leave one →
  1. el diario permalink
    28. August 2007 09:43:23

    Boah, wie ernüchternd… ich bin Durchschnitt. Die Datenbank hat ’nen riiiiesen Fehler. Blöde Seite da…

  2. Jekylla permalink
    28. August 2007 09:45:24

    REPLY:
    Ich finde den Namen unglaublich attraktiv, sexy, sehr männlich und …

    Ach Mist, ich lüge einfach zu schlecht…. 😦

  3. el diario permalink
    28. August 2007 09:53:52

    REPLY:
    Vergebene Liebesmüh’… ich bin schwer getroffen.

  4. Jekylla permalink
    28. August 2007 09:55:47

    REPLY:
    IRGENDETWAS, was ich tun kann? Immerhin habe ich Sie in diese Verzweiflung getrieben mit meinem Beitragslink.
    Je suis untröstlich.

    Also?

  5. el diario permalink
    28. August 2007 09:57:27

    REPLY:
    Nene, passt schon. Ich muss jetzt eh mal in die Stadt auf’s Rathaus. Es wird gemunkelt die hätten heute doch tatsächlich mal geöffnet. Seltene Gelegenheiten muss man nutzen 😉

  6. Quintus (anonym) permalink
    28. August 2007 10:39:18

    Ohne Pseudonym gleich viel sportlicher und größer, lustiger und sehr männlich …

    ich werf mich mal kurz lachend in die Ecke ;-).

  7. Jekylla permalink
    28. August 2007 10:42:56

    REPLY:
    immer „Namen sind Schall und Rauch“. Von wegen!

    Phase 2 der Namensuntersuchungen wäre dann, ob der Vorname ein „Sex-Name“ ist.
    Also zum Beispiel Herbert wäre keiner. Oder Frauennamen auf -a endend sind es.

    Lachen Sie nur, aber ich ich finde, Vornamen passen sehr oft zum Träger 🙂

  8. Jekylla permalink
    28. August 2007 10:42:56

    REPLY:
    immer „Namen sind Schall und Rauch“. Von wegen!

    Phase 2 der Namensuntersuchungen wäre dann, ob der Vorname ein „Sex-Name“ ist.
    Also zum Beispiel Herbert wäre keiner. Oder Frauennamen auf -a endend sind es.

    Lachen Sie nur, aber ich ich finde, Vornamen passen sehr oft zum Träger 🙂

  9. Der Mitch (anonym) permalink
    28. August 2007 11:34:39

    Bei mir ist leider nur rausgekommen, was ich schon wusste:

    Ich bin tierisch geil…yeah… 🙂

  10. Kirsten (anonym) permalink
    28. August 2007 11:35:07

    Ich glaub, meinen Namen kennt das Lexikon gar nicht. Na macht nichts, kann sich eh nie einer merken…

  11. Kirsten (anonym) permalink
    28. August 2007 11:35:07

    Ich glaub, meinen Namen kennt das Lexikon gar nicht. Na macht nichts, kann sich eh nie einer merken…

  12. herrgpunkt permalink
    28. August 2007 11:41:26

    Ihr männlicher, sportlicher, frecher Herr G.salbter 🙂

  13. herrgpunkt permalink
    28. August 2007 13:05:34

    REPLY:
    zu schlau is auch nix. Aber weiblich jung sportlich begütert attraktiv ist mehr als die meisten 🙂

  14. herrgpunkt permalink
    28. August 2007 13:05:34

    REPLY:
    zu schlau is auch nix. Aber weiblich jung sportlich begütert attraktiv ist mehr als die meisten 🙂

  15. des pudels kern (anonym) permalink
    28. August 2007 13:15:05

    hätt ich mir ja denken können, dass mein name nicht drin ist. nur irgendwelche verstümmelte formen.

  16. Jekylla permalink
    28. August 2007 13:18:46

    REPLY:
    ja tun als ob. Natürlich nicht umgekehrt.

    Ausserdem wird Intelligenz auch völlig überschätzt. Ich hatte letztens eine Diskussion darüber mit Herrn Quintus. Ich glaube, er hat gewonnen 🙂

  17. herrgpunkt permalink
    28. August 2007 13:30:54

    REPLY:
    UMFRAGE ! UMFRAGE ! UMFRAGE !

  18. ra-bea permalink
    28. August 2007 14:56:49

    Hm, meinen Vornamen gibt es nicht. Muss mich das jetzt beunruhigen?!

  19. Jekylla permalink
    28. August 2007 14:58:52

    REPLY:
    zu urteilen, eher BEruhigen 🙂

  20. Jekylla permalink
    28. August 2007 14:58:52

    REPLY:
    zu urteilen, eher BEruhigen 🙂

  21. Ultimonativ permalink
    28. August 2007 19:02:29

    „Es wurde kein Eintrag gefunden“. Das dachte ich mir fast.

  22. Ultimonativ permalink
    28. August 2007 19:02:29

    „Es wurde kein Eintrag gefunden“. Das dachte ich mir fast.

  23. SingleMama permalink
    28. August 2007 19:48:37

    REPLY:
    zu schlau ist eh nix, dann könnte man ja keinen Mann mehr ertragen ;o)

  24. Jekylla permalink
    29. August 2007 07:42:14

    REPLY:
    so zu Herzen, Sie sind eben Individualist namenstechnisch gesehen. Etwas Besonderes eben. *hinterherruf

  25. Jekylla permalink
    29. August 2007 07:43:23

    REPLY:
    gibt es aber und das ist unheimlich attraktiv, sehr männlich, intelligent und mittelreich 😉

  26. Jekylla permalink
    29. August 2007 07:44:44

    REPLY:
    so negativ, nur toll wäre ja auch seltsam. Und von allem ein bißchen ist besser als von allem nichts. Gibts ja auch. Glaub ich.

  27. Jekylla permalink
    29. August 2007 07:52:44

    REPLY:
    ich bin zwar weit bekannt, dabei aber gewöhnlich und nur mittelwohlklingend. Dafür sehr weiblich bei mittlerer Größe, dummerweise total unsportlich. Von lustig und frech über ernst und lieb kann ich alles bieten bei eher unentschlossener Attraktivität. Meine Zuverlässigkeit hält sich bei unterdurchschnittlicher Intelligenz auch in Grenzen.

    Und mein Name kommt aus dem Hebräischen und hat mit Gerechtigkeit zu tun. Super. Sieht scheiße aus, ist strunzblöd, aber dafür total fair. Prima.

  28. Jekylla permalink
    29. August 2007 08:28:13

    REPLY:
    und kein Ponyhof, genau!

    Sie merken, ich bin total verunsichert. Das liegt wohl aber daran, dass ich nur grenzwertig intelligent bin, bei DEM Namen ja auch kein Wunder. Aber es soll ja auch Vorteile geben in diesem Fall. Hab ich mal gelesen. Ich glaube sogar bei Ihnen. 🙂

  29. Paulaline permalink
    29. August 2007 09:39:34

    ich bin´s.
    aber das programm kennt mich nicht. *maul*

  30. Jekylla permalink
    29. August 2007 11:34:57

    REPLY:
    was bisher herauskam, vielleicht nicht die schlechteste Variante *g

  31. Jekylla permalink
    29. August 2007 11:36:43

    REPLY:
    meinen Sie das klassische „Geh mal Kaffee kochen. Oder kannste das auch nicht?“

    Ich habs auch mal genauer betrachtet und schliesse mich Ihrer Verschwörungstheorie an.

  32. Christian (anonym) permalink
    29. August 2007 17:12:04

    REPLY:
    Iwo – ich find mich sowas von toll da ist kein Platz für Negatives. Achso, dann wäre dann ja auch seltsam- Hmm, da muss ich mal in mich gehen…

  33. Christian (anonym) permalink
    29. August 2007 17:12:04

    REPLY:
    Iwo – ich find mich sowas von toll da ist kein Platz für Negatives. Achso, dann wäre dann ja auch seltsam- Hmm, da muss ich mal in mich gehen…

  34. Paulaline permalink
    29. August 2007 17:20:57

    REPLY:
    anscheinend steh ich auch nicht so allein da wie ich (mit meinem namen!) dachte. tröstlich.

  35. Paulaline permalink
    29. August 2007 17:20:57

    REPLY:
    anscheinend steh ich auch nicht so allein da wie ich (mit meinem namen!) dachte. tröstlich.

  36. Jekylla permalink
    29. August 2007 22:59:34

    REPLY:
    Schall und Rauch, lieber Phee… nehmen Sie Ihren hawaiianischen 😉

  37. herrgpunkt permalink
    30. August 2007 18:19:40

    REPLY:
    🙂

  38. herrgpunkt permalink
    30. August 2007 18:19:40

    REPLY:
    🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: