Skip to content

Herbst – random aber!

27. September 2007

Bei Herrn Banger ein neues Spielzeug entdeckt, fuer twoday-User. Random text heisst das.
„Wie der Name den der englischen Sprache mächtigen schon halbwegs verrät, wird ein Zufallstext generiert, genau genommen aus den bestehenden Blogeinträgen.“

Mit Eingabe von http://BLOGNAME.twoday.net/randomText
kommen ganz herzallerliebste Texte zusammen. Geht aber nur mit dem eigenen Blog.

Fuer den gerade einsetzenden Herbst habe ich mir diesen hier ausgesucht:

Man muss sich auch mal selber feiern
Weil es #%#$^^ und auch, weil #$^#$$%& und ich konnte es nicht seinem kompletten Kollegen- und Bekanntenkreis erzaehlen, ja auch Blowjob und nicht nur in Teilen, in den Platzdeckchen auch nicht.
Von Alkohol und anderen Vergnügungen -nicht näher benannt- ganz zu gebrauchen, aber die Sonne untergeht.
Gefaellt mir irgendwie.
Herbstzeit – Kastanienzeit – Sammelzeit. Aber Obacht, genau hinschauen!

Da sag einer nochmal, der Herbst haette keine schoenen Tage!

Advertisements
42 Kommentare leave one →
  1. Multe (anonym) permalink
    27. September 2007 22:19:51

    und zwar verwirrt….
    Herbst? Find ich doof, die Klamotten werden dicker und länger, die Frauen ziehen sich wieder an…
    😉

  2. SingleMama permalink
    27. September 2007 23:00:48

    Dieses Schmuddelwetter ist schön!!! Let me

    Freitag, endlich …
    nur nicht kratzen …
    nur nicht die beste, aber immerhin hat das Video schon einige Jahre.
    Ist nicht schön, aber selten ;o) Hobo hat Geburtstag und darum schmettere ich jetzt überall in der Nummer geirrt *gg* Ringelpietz mit Anfassen Weihnachtsfeier ist vorbei …
    aber wahr – irgendwann mal als Abkürzung genommen.
    Außerdem habe ich jedoch wieder in Jugendzeiten und muss die Laterne

    Passt auch zum Herbst … sogar zum Spätherbst

  3. SingleMama permalink
    27. September 2007 23:00:48

    Dieses Schmuddelwetter ist schön!!! Let me

    Freitag, endlich …
    nur nicht kratzen …
    nur nicht die beste, aber immerhin hat das Video schon einige Jahre.
    Ist nicht schön, aber selten ;o) Hobo hat Geburtstag und darum schmettere ich jetzt überall in der Nummer geirrt *gg* Ringelpietz mit Anfassen Weihnachtsfeier ist vorbei …
    aber wahr – irgendwann mal als Abkürzung genommen.
    Außerdem habe ich jedoch wieder in Jugendzeiten und muss die Laterne

    Passt auch zum Herbst … sogar zum Spätherbst

  4. larousse permalink
    28. September 2007 08:11:11

    Wieder mal typisch Larousse.
    Eingekauft.
    Für’s WE.
    Einkauf im Büro bei der Hitze Mächtig an den Strand legen.
    Wie die Sardinen in Sardinien.
    Schön ordentlich, Liege an Liege.
    Die äusserst korrekte Aufreihung müsste eigentlich mein deutsches Herz höher schlagen lassen.
    Tut es aber einfach zu lernen, daß man morgens so unterbelichtet Auto fährt (ja, und zwar vor 950 Leuten und ich überlege einen Moment!

    Viel anderes konnte bei mir ja nicht herauskommen. Wen wundert’s…

  5. larousse permalink
    28. September 2007 08:11:11

    Wieder mal typisch Larousse.
    Eingekauft.
    Für’s WE.
    Einkauf im Büro bei der Hitze Mächtig an den Strand legen.
    Wie die Sardinen in Sardinien.
    Schön ordentlich, Liege an Liege.
    Die äusserst korrekte Aufreihung müsste eigentlich mein deutsches Herz höher schlagen lassen.
    Tut es aber einfach zu lernen, daß man morgens so unterbelichtet Auto fährt (ja, und zwar vor 950 Leuten und ich überlege einen Moment!

    Viel anderes konnte bei mir ja nicht herauskommen. Wen wundert’s…

  6. larousse permalink
    28. September 2007 08:17:46

    REPLY:
    mir nicht bewusst, bis jetzt nackt herumgelaufen zu sein – wie unangenehm…!

  7. larousse permalink
    28. September 2007 08:17:46

    REPLY:
    mir nicht bewusst, bis jetzt nackt herumgelaufen zu sein – wie unangenehm…!

  8. gon permalink
    28. September 2007 08:21:46

    Klingt ja herzlich herbstlich, aber wie kommt denn der Blowjob dazwischen? *g*

  9. gon permalink
    28. September 2007 08:21:46

    Klingt ja herzlich herbstlich, aber wie kommt denn der Blowjob dazwischen? *g*

  10. Jekylla permalink
    28. September 2007 08:31:09

    REPLY:
    aber wie Sie sind denn eigentlich hier zwischen gekommen?
    🙂

    Ich finde uebrigens die Randomtexte als Anregung zur Gestaltung zukuenftigen Bloggens hochinteressant. Jetzt nicht wegen des Blowjobs, sondern einfach mal sonst so.

  11. Jekylla permalink
    28. September 2007 08:31:36

    REPLY:
    braucht neue Kleider 🙂

  12. Jekylla permalink
    28. September 2007 08:31:36

    REPLY:
    braucht neue Kleider 🙂

  13. Jekylla permalink
    28. September 2007 08:33:08

    REPLY:
    und Ringelpietz mit Anfassen gehoeren einfach untrennbar zusammen, selbst im randomtext.

    Und die Jugendzeiten erhellen den Spaetherbst. Ach….
    und was geschah mit der Laterne?

  14. Jekylla permalink
    28. September 2007 08:33:08

    REPLY:
    und Ringelpietz mit Anfassen gehoeren einfach untrennbar zusammen, selbst im randomtext.

    Und die Jugendzeiten erhellen den Spaetherbst. Ach….
    und was geschah mit der Laterne?

  15. Jekylla permalink
    28. September 2007 08:33:53

    REPLY:
    Madame, Sie sind voellig hemmungslos.

  16. Jekylla permalink
    28. September 2007 08:33:53

    REPLY:
    Madame, Sie sind voellig hemmungslos.

  17. SingleMama permalink
    28. September 2007 08:35:21

    REPLY:
    was mit der Laterne geschah, bleibt im Herbstnebel verborgen ;o)

  18. SingleMama permalink
    28. September 2007 08:35:21

    REPLY:
    was mit der Laterne geschah, bleibt im Herbstnebel verborgen ;o)

  19. larousse permalink
    28. September 2007 08:35:43

    REPLY:
    Ach kommen Sie – wenigstens habe ich einen Moment überlegt!

  20. Jekylla permalink
    28. September 2007 08:38:11

    REPLY:
    mal nicht fire and aim? 🙂
    Es ist noch nicht alles verloren. Darauf ein Malz!!

  21. Jekylla permalink
    28. September 2007 08:38:11

    REPLY:
    mal nicht fire and aim? 🙂
    Es ist noch nicht alles verloren. Darauf ein Malz!!

  22. larousse permalink
    28. September 2007 08:39:45

    REPLY:
    Was SIE immer denken!
    Und freitags kommt mir nichts alkoholfreies ins Haus!

  23. Jekylla permalink
    28. September 2007 08:41:01

    REPLY:
    Stimmt! Aber vor 9 geht nix, ein bisschen Beherrschung muss sein.

  24. Jekylla permalink
    28. September 2007 08:41:01

    REPLY:
    Stimmt! Aber vor 9 geht nix, ein bisschen Beherrschung muss sein.

  25. larousse permalink
    28. September 2007 08:41:59

    REPLY:
    Noch 19 Minuten!
    *fingertrommel*

  26. larousse permalink
    28. September 2007 08:42:13

    REPLY:
    18!

  27. Jekylla permalink
    28. September 2007 08:42:28

    REPLY:
    wie eine nicht jugendfreie Version von „Wuthering Heights“.
    Tell us more!! 🙂

  28. Jekylla permalink
    28. September 2007 08:42:28

    REPLY:
    wie eine nicht jugendfreie Version von „Wuthering Heights“.
    Tell us more!! 🙂

  29. Jekylla permalink
    28. September 2007 08:46:57

    REPLY:
    Jesses, das letzte Wort noch nicht sicher.
    Man haengt ja auch eine Weile fesseln koennen.
    Aber danach kam einfach nichts mehr.
    Bis er letzte Woche antwortete und sich den Fakten zu widmen, die der genannten Herren….
    haaach!
    Stay tuned!

  30. Jekylla permalink
    28. September 2007 08:46:57

    REPLY:
    Jesses, das letzte Wort noch nicht sicher.
    Man haengt ja auch eine Weile fesseln koennen.
    Aber danach kam einfach nichts mehr.
    Bis er letzte Woche antwortete und sich den Fakten zu widmen, die der genannten Herren….
    haaach!
    Stay tuned!

  31. Herr Wolf permalink
    28. September 2007 15:11:15

    Edition | Assoziationen Eine Übung zum Wachwerden
    Wißter, es ist schon so oft frage ich mich, derangiert, offensichtlich nervös.
    Mein Hemd hatte Brötchen und Hefezopf in der Sekunde am Meer.
    O: 27-03-02 licht sind die wälder gerodet die felder verbrannt vergewaltigte erde halbtotes land sie haben aber auch in ihrem Lied, meine Stimme seit Jahren schon uralt sein mußte.
    Sie lag auf dem flachen Land und nicht vor zehn.
    Beim Schreiben flüchtete ich

    Mich würde auch interessieren, wo Sie Ihren Blowjob herhaben, werte Frau Jekylla. Da nähme ich auch einen.

  32. Jekylla permalink
    28. September 2007 15:18:14

    REPLY:
    hat folgende HerkunftEN ergeben:

    Herr Adama, Herr Pathologe, Herr El Diario und ich selbst.
    Und Hape Kerkeling letztendlich.

    Welches Schweinderl haettens denn gern?

    Schicker Text uebrigens, wirkt aber ein wenig depressiv. Wo Sie doch allen Grund zum Feiern haben 🙂

  33. Jekylla permalink
    28. September 2007 15:18:14

    REPLY:
    hat folgende HerkunftEN ergeben:

    Herr Adama, Herr Pathologe, Herr El Diario und ich selbst.
    Und Hape Kerkeling letztendlich.

    Welches Schweinderl haettens denn gern?

    Schicker Text uebrigens, wirkt aber ein wenig depressiv. Wo Sie doch allen Grund zum Feiern haben 🙂

  34. Herr Wolf permalink
    28. September 2007 15:29:21

    REPLY:
    Mein Traumprinz war da jetzt nicht dabei, muß ich schon sagen. Den Herrn Kerkeling mag ich oral eigentlich nur, wenn er Worte in den Mund nimmt. Nichts gegen die anderen Herren, aber ich glaube, die wären nicht interessiert.
    Wobei?

    Und von Ihnen, werte Dame, würde ich mir höchstens was lesen lassen. Das wäre mir dann intim genug.

    Ich glaube, ich habe so was ähnliches wie meinen text vor kurzem geträumt. Aber es klingt eindeutig nach mir. Ich brauche dringend mehr Party-Content.
    soviel zum Feiern : )

  35. Herr Wolf permalink
    28. September 2007 15:29:21

    REPLY:
    Mein Traumprinz war da jetzt nicht dabei, muß ich schon sagen. Den Herrn Kerkeling mag ich oral eigentlich nur, wenn er Worte in den Mund nimmt. Nichts gegen die anderen Herren, aber ich glaube, die wären nicht interessiert.
    Wobei?

    Und von Ihnen, werte Dame, würde ich mir höchstens was lesen lassen. Das wäre mir dann intim genug.

    Ich glaube, ich habe so was ähnliches wie meinen text vor kurzem geträumt. Aber es klingt eindeutig nach mir. Ich brauche dringend mehr Party-Content.
    soviel zum Feiern : )

  36. Herr Wolf permalink
    28. September 2007 15:29:21

    REPLY:
    Mein Traumprinz war da jetzt nicht dabei, muß ich schon sagen. Den Herrn Kerkeling mag ich oral eigentlich nur, wenn er Worte in den Mund nimmt. Nichts gegen die anderen Herren, aber ich glaube, die wären nicht interessiert.
    Wobei?

    Und von Ihnen, werte Dame, würde ich mir höchstens was lesen lassen. Das wäre mir dann intim genug.

    Ich glaube, ich habe so was ähnliches wie meinen text vor kurzem geträumt. Aber es klingt eindeutig nach mir. Ich brauche dringend mehr Party-Content.
    soviel zum Feiern : )

  37. Jekylla permalink
    28. September 2007 15:36:02

    REPLY:
    eintreffende Offerten leite ich jedenfalls gerne weiter.

    Und Sie koennen mich auch mal… lesen, Herr Wolf, ich sehe das ganz aehnlich bis genauso wie Sie.

    Party-Content?
    Ich kenne da eine Zwangs-Wahl-Luxemburgerin, die wuerde sofort die Pappnase auspacken. Ich nehm das Partyhuetchen 🙂

  38. adama permalink
    28. September 2007 23:26:47

    REPLY:
    ich kann Ihnen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit versichern mit dem Blowjob bei Madame nichts -. aber auch nichts im Entferntestem – zu tun zu haben!!!!
    Ich hatte nicht mal den Hauch einer Chance !!!
    Alternativ könnte ich Ihnen allerdings einen Vortrag eines XXBE Blogeintrages im Adamskostüm anbieten – sozusagen als Entschädigung für den erlittenen Prüfungsstress…..

    Bei Interesse einfach bei Madame mit dem Partyhütchen nachfragen…………

  39. Jekylla permalink
    28. September 2007 23:30:55

    REPLY:
    mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit, denn wenn ich Sie mal kurz zitieren darf:
    „Die geistreiche umschreibung eines „heiklen Themas“ ist Kunst – Blowjob ist Porno!“

    An dem Blogeintrag waere ich allerdings interessiert, oder gilt das Angebot nur fuer Herrn Wolf?

  40. adama permalink
    28. September 2007 23:50:56

    REPLY:
    oder das Angebot für den Blowjob?

  41. Jekylla permalink
    28. September 2007 23:53:52

    REPLY:
    einen Blowjob angeboten? Oder war ich das? Und wem, um Himmelswillen??
    Ach, Sie machen mich ganz durcheinander!!!

    Ich meinte natuerlich den Blogeintrag im Adamaskostuem!

  42. adama permalink
    29. September 2007 01:26:48

    REPLY:
    http://jekylla.twoday.net/stories/1684560/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: