Skip to content

Ach ja

1. Oktober 2007

es gibt wieder Chili Cheese Nuggets 🙂

Advertisements
115 Kommentare leave one →
  1. adama (anonym) permalink
    31. Dezember 1969 23:59:59

    Madame, ihre letzten Poszings sind…… Ich mach mir Sorgen, ernsthafte Sorgen!

  2. pathologe permalink
    2. Oktober 2007 01:46:44

    da war leider kein Chili dabei.

    Aber erst letzten Freitag habe ich beim König meines Vertrauens diese Teile geordert und verspeist. Allerdings muss ich sagen, dass erstens die Dinger ziemlich mickrig sind so wie die Nüsse von Brad Pitt im Kornfeld und zweitens fast zwei Euro achtzig doch recht heftig für so sechs Schrumpelnüsse. Aber wenigstens vier mehr als bei Brad.

  3. pathologe permalink
    2. Oktober 2007 01:46:44

    da war leider kein Chili dabei.

    Aber erst letzten Freitag habe ich beim König meines Vertrauens diese Teile geordert und verspeist. Allerdings muss ich sagen, dass erstens die Dinger ziemlich mickrig sind so wie die Nüsse von Brad Pitt im Kornfeld und zweitens fast zwei Euro achtzig doch recht heftig für so sechs Schrumpelnüsse. Aber wenigstens vier mehr als bei Brad.

  4. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 07:06:13

    REPLY:
    Monsieur Adama, ich mir auch!

  5. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 07:07:14

    REPLY:
    Tja, wenn Ginsheim klappt, hieße das aber, dass ewas anderes nicht klappen würde. Ich bin hin- und hergerissen. Andererseits: ich kann ja nur gewinnen. So oder so 🙂

  6. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 07:07:14

    REPLY:
    Tja, wenn Ginsheim klappt, hieße das aber, dass ewas anderes nicht klappen würde. Ich bin hin- und hergerissen. Andererseits: ich kann ja nur gewinnen. So oder so 🙂

  7. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 07:07:14

    REPLY:
    Tja, wenn Ginsheim klappt, hieße das aber, dass ewas anderes nicht klappen würde. Ich bin hin- und hergerissen. Andererseits: ich kann ja nur gewinnen. So oder so 🙂

  8. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 07:08:20

    REPLY:
    der Preis ist deftig, das stimmt, in meiner Erinnerung waren schon die 1,99 etwas viel für die Menge. Vielleicht sollte ich erneut mit BK in Kontakt treten, wir verstehen uns ja ganz gut *g

  9. Multe (anonym) permalink
    2. Oktober 2007 09:29:32

    dass Ihr Leben ohne diese Dinger nicht die nötige Schärfe bietet. Kann das sein?
    Ist aber verständlich, Sie werfen sich weichgespülten Gestalten an den Hals.
    Erst das Pitt Brett, das mit dieser Schlauchbootlippe Angelina alle Kinder von der dreckigen Strasse der Welt wegadoptiert und sich wahrscheinlich wünscht, dass sich seine Gattin noch mal in das hautenge Tomb Rider Outfit zwängt (und endlich mal selber Kinder machen…), dann dieser deutlich grenzdebile, geistig tieffliegende Muskelzwerg. Welcher vernünftiger Mensch steht so im Wasser? Entweder man schwimmt, planscht oder treibt im Wasser. Für sentimentales Glotzen würde ich mir was trockenes suchen. Ausserdem sollter er lieber mal das Geld der Muckibude sparen und mal einen Friseur aufsuchen. Wie rennt der denn rum?
    Wenn Sie was richtig scharfes suchen, dann kann ich Ihnen was von mir empfehlen. Nein, nicht mich, sind sie verrückt? Nein ich hab selbst gezogene Chilis. Die brennen mindestens 2 mal.
    😉

  10. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 09:31:51

    REPLY:
    ich habe es aufgegeben zu versuchen rauszufinden, mit welchem Männerbildnis Sie zufrieden wären. Einstein oder Tarantino wollte ich noch versuchen, aber Sie haben ja an allem was auszusetzen 😛

  11. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 09:31:51

    REPLY:
    ich habe es aufgegeben zu versuchen rauszufinden, mit welchem Männerbildnis Sie zufrieden wären. Einstein oder Tarantino wollte ich noch versuchen, aber Sie haben ja an allem was auszusetzen 😛

  12. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 09:31:51

    REPLY:
    ich habe es aufgegeben zu versuchen rauszufinden, mit welchem Männerbildnis Sie zufrieden wären. Einstein oder Tarantino wollte ich noch versuchen, aber Sie haben ja an allem was auszusetzen 😛

  13. larousse permalink
    2. Oktober 2007 09:38:15

    gibt es jetzt das:

    Any Erfahrungsberichte??

  14. larousse permalink
    2. Oktober 2007 09:38:15

    gibt es jetzt das:

    Any Erfahrungsberichte??

  15. larousse permalink
    2. Oktober 2007 09:38:15

    gibt es jetzt das:

    Any Erfahrungsberichte??

  16. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 09:40:04

    REPLY:
    nach einer gewagten Kombination. Aber auch nach etwas, das zu Ihnen passen würde, meine Liebe *hrhr

  17. pathologe permalink
    2. Oktober 2007 09:46:04

    REPLY:
    Groucho Marx vielleicht?

  18. pathologe permalink
    2. Oktober 2007 09:46:44

    REPLY:
    Frau Elle öfter Schoten reißt?

  19. pathologe permalink
    2. Oktober 2007 09:46:44

    REPLY:
    Frau Elle öfter Schoten reißt?

  20. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 09:48:11

    REPLY:
    die Lösung kam zu schnell. 🙂

  21. pathologe permalink
    2. Oktober 2007 09:52:46

    REPLY:
    Frau Elle doch auch…

    (Liegt bestimmt an der Schokolade. Glückshormone und so…)

    OT: Bericht von gestern bei mir. Ihr Handy ist kaputtnick?)

  22. pathologe permalink
    2. Oktober 2007 09:52:46

    REPLY:
    Frau Elle doch auch…

    (Liegt bestimmt an der Schokolade. Glückshormone und so…)

    OT: Bericht von gestern bei mir. Ihr Handy ist kaputtnick?)

  23. pathologe permalink
    2. Oktober 2007 09:52:46

    REPLY:
    Frau Elle doch auch…

    (Liegt bestimmt an der Schokolade. Glückshormone und so…)

    OT: Bericht von gestern bei mir. Ihr Handy ist kaputtnick?)

  24. Multe (anonym) permalink
    2. Oktober 2007 09:53:11

    REPLY:
    ich bin unglücklich wenn ich nicht meckern darf….
    Ich nutze gern das Mittel der Übertreibung.

    Was für ein Männerbild ich mag? Hmm, mich? *EGOTrip* 😉

    Nee, ich komm mit Männern klar, die was in der Birne haben und nicht nur das äussere als Wichtiges Heil ansehen.
    Was bringt mir ein geiler Body, wenn ich zu blöde bin einen Eimer Wasser umzukippen?
    Tarantino ist cool, oder der Nuhr. Beispielsweise.

  25. Multe (anonym) permalink
    2. Oktober 2007 09:53:11

    REPLY:
    ich bin unglücklich wenn ich nicht meckern darf….
    Ich nutze gern das Mittel der Übertreibung.

    Was für ein Männerbild ich mag? Hmm, mich? *EGOTrip* 😉

    Nee, ich komm mit Männern klar, die was in der Birne haben und nicht nur das äussere als Wichtiges Heil ansehen.
    Was bringt mir ein geiler Body, wenn ich zu blöde bin einen Eimer Wasser umzukippen?
    Tarantino ist cool, oder der Nuhr. Beispielsweise.

  26. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 09:55:11

    REPLY:
    und um 9 schlafnick. Heute morgen gesehen, gefreut und vorgenommen zu mailen. Destination GPS-tracked, es kann nichts schiefgehen!!

  27. Multe (anonym) permalink
    2. Oktober 2007 09:56:47

    REPLY:
    voll auf Lindt Minz Intense. Oder Auf Zartbitter, mit roten Pfefferkörnern. Die MUSS man geniessen und kann sie nicht sinnlos runterfressen.
    Und das schöne, ein oder zwei Stücken und es reicht, der Schokoheisshunger ist gestillt und man hat was schickes auf der Zunge gehabt.
    Was auch zu probieren ist: Kardamon, Wiskey und sonstige exotische Sorten. Alpenmilch war gestern, Knoblauch-Joghurt ist heute (mit scharf?) 😉

  28. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 09:58:01

    REPLY:
    sehr lobenswert, wenn Sie das bei den Damen auch so halten 🙂

    Ich habe nichts gegen äußere Werte, wenn sie zu den inneren dazukommen. Wissen Sie, der Herr da oben könnte auch einen IQ/EQ von 130 plus haben, ich würde mich nicht beschweren. Echt nicht!

    Und Nuhr muss sich die Zähne machen lassen! 😉

  29. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 10:01:07

    REPLY:
    Was hat Ihnen an der unteren Hälfte Ihres Blogs nicht gefallen, dass Sie sie so rigoros durchgestrichen haben??

  30. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 10:01:07

    REPLY:
    Was hat Ihnen an der unteren Hälfte Ihres Blogs nicht gefallen, dass Sie sie so rigoros durchgestrichen haben??

  31. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 10:01:07

    REPLY:
    Was hat Ihnen an der unteren Hälfte Ihres Blogs nicht gefallen, dass Sie sie so rigoros durchgestrichen haben??

  32. larousse permalink
    2. Oktober 2007 10:03:19

    REPLY:
    ich reisse keine Schotten, dazu bin ich viel zu gut erzogen!!

  33. larousse permalink
    2. Oktober 2007 10:03:19

    REPLY:
    ich reisse keine Schotten, dazu bin ich viel zu gut erzogen!!

  34. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 10:04:21

    REPLY:
    höchstens AN Schotten.

  35. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 10:04:21

    REPLY:
    höchstens AN Schotten.

  36. pathologe permalink
    2. Oktober 2007 10:08:32

    REPLY:
    Jay, ich habe mich entstricht.

    Und Frau Elle reißt keine Schotten? Hat Frau Elle denn keine Reißzähne?

    Ach, wie dumm von mir. Das heißt ja nicht Schotten, das heißt ja Zyprioten!

  37. pathologe permalink
    2. Oktober 2007 10:08:32

    REPLY:
    Jay, ich habe mich entstricht.

    Und Frau Elle reißt keine Schotten? Hat Frau Elle denn keine Reißzähne?

    Ach, wie dumm von mir. Das heißt ja nicht Schotten, das heißt ja Zyprioten!

  38. pathologe permalink
    2. Oktober 2007 10:08:32

    REPLY:
    Jay, ich habe mich entstricht.

    Und Frau Elle reißt keine Schotten? Hat Frau Elle denn keine Reißzähne?

    Ach, wie dumm von mir. Das heißt ja nicht Schotten, das heißt ja Zyprioten!

  39. larousse permalink
    2. Oktober 2007 10:11:41

    REPLY:
    Oder ich mach sie dicht. Die Schotten.
    Was noch interessanter sein kann.
    Zyprioten – wunderbar, Herr Pö! ((o; Ich nehm zwei, mit Chilli!

  40. larousse permalink
    2. Oktober 2007 10:11:41

    REPLY:
    Oder ich mach sie dicht. Die Schotten.
    Was noch interessanter sein kann.
    Zyprioten – wunderbar, Herr Pö! ((o; Ich nehm zwei, mit Chilli!

  41. larousse permalink
    2. Oktober 2007 10:11:41

    REPLY:
    Oder ich mach sie dicht. Die Schotten.
    Was noch interessanter sein kann.
    Zyprioten – wunderbar, Herr Pö! ((o; Ich nehm zwei, mit Chilli!

  42. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 10:12:36

    REPLY:
    als umgekehrt. 🙂

  43. pathologe permalink
    2. Oktober 2007 10:13:42

    REPLY:
    Sie sind eine verkappte Dichterin. Wusste ich es doch.
    Deswegen sind die Schotten wohl auch alle so verschlossen.

  44. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 10:15:08

    REPLY:
    bei den Highland Games. Da machen die auf. Aber sowas von!

  45. pathologe permalink
    2. Oktober 2007 10:16:38

    REPLY:
    ganzes Fass, vermute ich.

  46. larousse permalink
    2. Oktober 2007 10:18:45

    REPLY:
    Nein, auf männlich. Trotz Rock. Und unten ohne.

  47. larousse permalink
    2. Oktober 2007 10:18:45

    REPLY:
    Nein, auf männlich. Trotz Rock. Und unten ohne.

  48. larousse permalink
    2. Oktober 2007 10:18:45

    REPLY:
    Nein, auf männlich. Trotz Rock. Und unten ohne.

  49. pathologe permalink
    2. Oktober 2007 10:20:10

    REPLY:
    Schuhe? Und das schauen sich Frauen dann an? Unverständlich…

  50. pathologe permalink
    2. Oktober 2007 10:20:10

    REPLY:
    Schuhe? Und das schauen sich Frauen dann an? Unverständlich…

  51. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 10:24:50

    REPLY:
    oder lassen Sie Schuhe an? Frauenthema, Vorsicht!

    *edit: ok, es gibt wohl Ausnahmen. Vor allem hier und da.

  52. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 10:24:50

    REPLY:
    oder lassen Sie Schuhe an? Frauenthema, Vorsicht!

    *edit: ok, es gibt wohl Ausnahmen. Vor allem hier und da.

  53. herrgpunkt permalink
    2. Oktober 2007 10:26:49

    REPLY:
    Lassen Sie bloss die Schuhe an hier im blog!!!

  54. herrgpunkt permalink
    2. Oktober 2007 10:26:49

    REPLY:
    Lassen Sie bloss die Schuhe an hier im blog!!!

  55. larousse permalink
    2. Oktober 2007 10:32:00

    REPLY:
    HIER nicht, Madame!

  56. larousse permalink
    2. Oktober 2007 10:32:00

    REPLY:
    HIER nicht, Madame!

  57. larousse permalink
    2. Oktober 2007 10:32:00

    REPLY:
    HIER nicht, Madame!

  58. larousse permalink
    2. Oktober 2007 10:32:00

    REPLY:
    HIER nicht, Madame!

  59. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 10:32:07

    REPLY:
    ich bezweifle, dass Sie überhaupt DA mithalten können.
    Also die Stange jetzt. Vom Werfen mal abgesehen.

  60. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 10:32:07

    REPLY:
    ich bezweifle, dass Sie überhaupt DA mithalten können.
    Also die Stange jetzt. Vom Werfen mal abgesehen.

  61. adama permalink
    2. Oktober 2007 10:37:24

    REPLY:
    warum die Jungs da unten Röcke anhaben und keine engen Jeans!

  62. adama permalink
    2. Oktober 2007 10:37:24

    REPLY:
    warum die Jungs da unten Röcke anhaben und keine engen Jeans!

  63. adama permalink
    2. Oktober 2007 10:37:24

    REPLY:
    warum die Jungs da unten Röcke anhaben und keine engen Jeans!

  64. pathologe permalink
    2. Oktober 2007 10:40:15

    REPLY:
    Ihre Reitstiefel pasten ja damals sowieso nicht.

    Herr Gehfrei, wenn ich solch eine Latte hätte wie der Herr auf obigem Bild, dann würde ich nicht nur meine Schuhe anlassen, sondern auch gegen Stahlkappentreter austauschen. Oder wie würden Sie ihrem Arzt das Zustandekommen eines Trümmerbruchs der großen Fußzehe erklären wollen?

    Frau Larousse, dass Sie ohne Schuhe nicht können, das war uns doch allen klar, oder?

  65. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 10:42:35

    REPLY:
    den Trümmerbruch an einem fremden großen Fußzeh zu erklären in etwa 5 Meter Abstand halte ich für schwieriger.

    Das waren die Reitstiefel von Frau Rosenstolz, Sie verwechseln mich.

  66. larousse permalink
    2. Oktober 2007 10:43:14

    REPLY:
    Na, das mit dem ReizenGeizen ist ja wohl ein HammerAmmenmärchen!
    Und Sie sollten mal in meinen Schuhen stecken, Herr Pé! Dann verstünden Sie… aber lassen wir das.

  67. pathologe permalink
    2. Oktober 2007 10:48:45

    REPLY:
    Sie leihen sich doch nicht etwa Frau Rosenstolz‘ Stiefel aus? So wie sich Frau Larousse Frau Rosenstolz‘ BeGatter ausleiht?

  68. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 10:53:56

    REPLY:
    das ist fast wie bei Uschi und Rainer damals. FAST 🙂

    Ich leih mir lieber Frau Elles Stilettos aus, die machen so schlanke Fesseln.

  69. pathologe permalink
    2. Oktober 2007 10:56:37

    REPLY:
    im Stil wie der Stiel auf obigem Bild? Das verleiht echte Größe, Frau Hyde-in-the-clouds.

  70. pathologe permalink
    2. Oktober 2007 10:56:37

    REPLY:
    im Stil wie der Stiel auf obigem Bild? Das verleiht echte Größe, Frau Hyde-in-the-clouds.

  71. pathologe permalink
    2. Oktober 2007 10:56:37

    REPLY:
    im Stil wie der Stiel auf obigem Bild? Das verleiht echte Größe, Frau Hyde-in-the-clouds.

  72. pathologe permalink
    2. Oktober 2007 10:56:37

    REPLY:
    im Stil wie der Stiel auf obigem Bild? Das verleiht echte Größe, Frau Hyde-in-the-clouds.

  73. adama permalink
    2. Oktober 2007 10:59:00

    REPLY:
    Die haben sich noch ganz andere Dinge geliehen…………

  74. adama permalink
    2. Oktober 2007 10:59:00

    REPLY:
    Die haben sich noch ganz andere Dinge geliehen…………

  75. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 10:59:17

    REPLY:
    hats da Kopfsteinpflaster auf dem Platz? Das würde dem eleganten Gang Abbruch tun. So richtig.

  76. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 10:59:17

    REPLY:
    hats da Kopfsteinpflaster auf dem Platz? Das würde dem eleganten Gang Abbruch tun. So richtig.

  77. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 10:59:17

    REPLY:
    hats da Kopfsteinpflaster auf dem Platz? Das würde dem eleganten Gang Abbruch tun. So richtig.

  78. pathologe permalink
    2. Oktober 2007 11:00:45

    REPLY:
    dort, wo die ganzen Straßenbahnschienen sind. Und die Gullis.

    Herr Adama, wieder von den Fesseln befreit? Schön Sie zu lesen!

  79. pathologe permalink
    2. Oktober 2007 11:00:45

    REPLY:
    dort, wo die ganzen Straßenbahnschienen sind. Und die Gullis.

    Herr Adama, wieder von den Fesseln befreit? Schön Sie zu lesen!

  80. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 11:02:53

    REPLY:
    mich dann einfach nach Schottensitte in Ihre starken Arme, wenn was bricht hängt steckt passiert.

    Herr Adama war gefesselt? Von wemwas?

  81. adama permalink
    2. Oktober 2007 11:23:29

    REPLY:
    Ups!

  82. larousse permalink
    2. Oktober 2007 11:25:04

    REPLY:
    Oh nein, nicht wieder auf den Rücken – ich hab noch Bandscheibe vom letzten Mal!
    Herr Adame ist gefaellt? Wie schrecklich!

  83. larousse permalink
    2. Oktober 2007 11:25:04

    REPLY:
    Oh nein, nicht wieder auf den Rücken – ich hab noch Bandscheibe vom letzten Mal!
    Herr Adame ist gefaellt? Wie schrecklich!

  84. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 11:27:26

    REPLY:
    „Herr Adama ist gefällt“ sondern „Herr Adama ist gefallen“.

    Warum eigentlich? Wegen der Fußfesseln? Tja, das Gehen damit will gelernt sein, fragen Sie Herrn Geh.

  85. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 11:27:26

    REPLY:
    „Herr Adama ist gefällt“ sondern „Herr Adama ist gefallen“.

    Warum eigentlich? Wegen der Fußfesseln? Tja, das Gehen damit will gelernt sein, fragen Sie Herrn Geh.

  86. larousse permalink
    2. Oktober 2007 11:32:00

    REPLY:
    Hallo??
    Was haben Sie denn jetzt wieder g.macht, Madame?? Ist er auch g.fallen? Oder g.fällt er etwa noch anderen???

  87. larousse permalink
    2. Oktober 2007 11:32:00

    REPLY:
    Hallo??
    Was haben Sie denn jetzt wieder g.macht, Madame?? Ist er auch g.fallen? Oder g.fällt er etwa noch anderen???

  88. adama permalink
    2. Oktober 2007 11:36:13

    REPLY:
    Hab ich das geschrieben? Gefesselt meinte ich eigentlich, woran ich mich allerdings auch nicht erinnern kann…..

  89. adama permalink
    2. Oktober 2007 11:36:13

    REPLY:
    Hab ich das geschrieben? Gefesselt meinte ich eigentlich, woran ich mich allerdings auch nicht erinnern kann…..

  90. larousse permalink
    2. Oktober 2007 11:38:11

    REPLY:
    Madame hat Ihre Sinne verwirrt, Herr Adama. Das ist völlig normal. Soweit man dieses Wort hier in diesem Blog benutzen kann.

  91. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 11:40:04

    REPLY:
    vielleicht wuerden Sie mir ja gefeaaelt gefeaaellen?

    Madame, benutzen Sie das Wort nur, das bringt etwas Solides hier rein 🙂

  92. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 11:40:04

    REPLY:
    vielleicht wuerden Sie mir ja gefeaaelt gefeaaellen?

    Madame, benutzen Sie das Wort nur, das bringt etwas Solides hier rein 🙂

  93. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 11:40:04

    REPLY:
    vielleicht wuerden Sie mir ja gefeaaelt gefeaaellen?

    Madame, benutzen Sie das Wort nur, das bringt etwas Solides hier rein 🙂

  94. larousse permalink
    2. Oktober 2007 11:41:24

    REPLY:
    hat der Schotte da oben genug Solides für die nächsten zwei Jahre…

  95. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 11:44:00

    REPLY:
    Das ist keine Zuckerstange, Cherie! Bei Splittern in der Zunge fragen Sie Herrn P., der kennt sich mit Fremdkörperentfernung aus. Glaub ich.

  96. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 11:44:00

    REPLY:
    Das ist keine Zuckerstange, Cherie! Bei Splittern in der Zunge fragen Sie Herrn P., der kennt sich mit Fremdkörperentfernung aus. Glaub ich.

  97. adama permalink
    2. Oktober 2007 11:52:02

    REPLY:
    so wie ich die Sache sehe kann man in diesem Blog alles benutzen………… verwenden.

  98. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 11:54:20

    REPLY:
    kommentieren ja ohnehin immer völlig entfesselt. Da haben wir es wieder!

    Och, und vielleicht waren Sie soeben der 60.000ste Besucher hier?

  99. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 11:54:20

    REPLY:
    kommentieren ja ohnehin immer völlig entfesselt. Da haben wir es wieder!

    Och, und vielleicht waren Sie soeben der 60.000ste Besucher hier?

  100. Multe (anonym) permalink
    2. Oktober 2007 14:20:25

    REPLY:
    sind richtisch scharf. Also das Gegenteil von mir.
    Ich sach nur Wasserschleifstein (macht Madame J. heiss das Wort 😉 )
    Die Teile werden sauscharf. Ich hab mir damit schon mal einen Fingernagel samt Stückchen Kuppe abgetrennt. Tut nicht weh, blutet nur wie Sau…. Stückchen wieder drauf, Pflaster, wächst wieder an. Das kann einem mit einem IKEA Messer nicht passieren.
    Trostpreis? Ist mir ja schon klar, das ich nie was gewinne *heul*

  101. Multe (anonym) permalink
    2. Oktober 2007 14:20:25

    REPLY:
    sind richtisch scharf. Also das Gegenteil von mir.
    Ich sach nur Wasserschleifstein (macht Madame J. heiss das Wort 😉 )
    Die Teile werden sauscharf. Ich hab mir damit schon mal einen Fingernagel samt Stückchen Kuppe abgetrennt. Tut nicht weh, blutet nur wie Sau…. Stückchen wieder drauf, Pflaster, wächst wieder an. Das kann einem mit einem IKEA Messer nicht passieren.
    Trostpreis? Ist mir ja schon klar, das ich nie was gewinne *heul*

  102. adama permalink
    2. Oktober 2007 15:19:45

    REPLY:
    geht mir ja genauso – dafür haben wir ja scharfe Messer wenn wir es selber schon nicht sind……………..

  103. adama permalink
    2. Oktober 2007 15:19:45

    REPLY:
    geht mir ja genauso – dafür haben wir ja scharfe Messer wenn wir es selber schon nicht sind……………..

  104. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 15:28:37

    REPLY:
    „Naßschleifstein“, Herr Multe.

    Ich hab auch ein Messer. Und was für eins.

  105. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 15:28:37

    REPLY:
    „Naßschleifstein“, Herr Multe.

    Ich hab auch ein Messer. Und was für eins.

  106. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 15:28:37

    REPLY:
    „Naßschleifstein“, Herr Multe.

    Ich hab auch ein Messer. Und was für eins.

  107. pathologe permalink
    2. Oktober 2007 15:31:23

    REPLY:
    ist auch eine interessante Umschreibung für ein Körperteil, finde ich. Also mal so off topic…

    Bringen Sie Ihr Messer mit, Frau Jay? Dann können wir ja in ein Steakhouse, natürliche Vegetarierfeinde fressen.

  108. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 15:37:40

    REPLY:
    Vegetarierfeinde… ich überlege….

    Fleischfresser. Warum fressen wir Fleischfresser?
    Herr Peeeeh!!! sind Sie etwa Vegetarier????

  109. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 15:37:40

    REPLY:
    Vegetarierfeinde… ich überlege….

    Fleischfresser. Warum fressen wir Fleischfresser?
    Herr Peeeeh!!! sind Sie etwa Vegetarier????

  110. pathologe permalink
    2. Oktober 2007 15:40:22

    REPLY:
    Frau Jay, Kühe! Die sind doch die Feinde der Vegetarier und fressen denen die Lebensgrundlage weg. Wir schützen doch bloß die armen Grasmäher…

  111. pathologe permalink
    2. Oktober 2007 15:40:22

    REPLY:
    Frau Jay, Kühe! Die sind doch die Feinde der Vegetarier und fressen denen die Lebensgrundlage weg. Wir schützen doch bloß die armen Grasmäher…

  112. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 15:48:17

    REPLY:
    Wenn Sie Ihre Logik erklären, verstehe ich sie auch 🙂
    *messerwetz*

  113. Jekylla permalink
    2. Oktober 2007 15:48:17

    REPLY:
    Wenn Sie Ihre Logik erklären, verstehe ich sie auch 🙂
    *messerwetz*

  114. Christoph (anonym) permalink
    2. Oktober 2007 19:18:26

    … dem Verhandlungstalent von Jekylla zu verdanken oder war das sowieso nur ein Marketing Gag von den BK Leuten? Ich glaub ich geh gleich mal eben zum Fast Food Laden und prüfe dies …

    PS.

    Ich hoffe, dass Du die Sendung mit den ganzen bekannten Liedern nicht gesehen hast … ich glaube ich habe immer noch Nachwirkungen vom Geißen *geeeiiiil neee*

  115. Christoph (anonym) permalink
    2. Oktober 2007 19:18:26

    … dem Verhandlungstalent von Jekylla zu verdanken oder war das sowieso nur ein Marketing Gag von den BK Leuten? Ich glaub ich geh gleich mal eben zum Fast Food Laden und prüfe dies …

    PS.

    Ich hoffe, dass Du die Sendung mit den ganzen bekannten Liedern nicht gesehen hast … ich glaube ich habe immer noch Nachwirkungen vom Geißen *geeeiiiil neee*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: