Skip to content

Fussballsonntag

21. Oktober 2007

SV Wehen-Wiesbaden : FSV Mainz 1:3
SC Freiburg: FC St.Pauli 2:0
TSV 1860 Muenchen: SC Greuther Fuerth 0:3

Das war ja irgendwie… nirgendwo was.

Beruhigend war, dass trotz der im Vorfeld leicht hochgekochten Stimmung beim Derby alles friedlich und fair war, eins muss man den Mainzern lassen: ihre Fans sind feiermaessig super organisiert, da hatte der Wehener Block akkustisch nicht so viel zu melden.
Der Herr mit der Fluestertuete, der die Maaaeeenzer eingepeitscht hat, hat einen ordentlichen Job gemacht.
Da liegt bei den WWern noch einiges im Argen, im Fanblock tummeln sich ein paar „Fans“, die man wirklich nicht braucht, mit A********-Gesaengen zementiert man sich da ein mieses Niveau, das vom Capo auch noch unterstuetzt wird. Nicht gut. Gar nicht gut.

Was das Gekicke angeht, wirkten die WWer etwas unentschlossen und die Mainzer nutzten ihre Chancen.
Schmerzvoll das 3. Tor der Mainzer, das hat der Torwart voll verdaddelt.

Insgesamt verdient gewonnen, war nicht das Hammerspiel, aber durch die wirklich gute Stimmung zumindest eine angenehme Sonntagnachmittag-Unterhaltung.

Was die Organisation angeht im Stadion, wieder mal heilloses Durcheinander. Wenn man nicht gleich zufaellig am richtigen Eingang stand, hatte man schon schlechte Karten. Und noch schlechtere, wenn man eins von den doppelt vertickten Tickets hatte. Ich zum Glueck nicht.
Nur einmal umsonst angestanden und weitergeschickt, dann war das kein Problem. Aber da gab es VIELE, die gar nicht erst reingekommen sind, da muss noch was passieren, sonst wird das die Lachnummer der Liga. Allerdings nicht fuer die besagten Fans….

Fazit: Glueckwunsch an Mainz 05, vor allem auch den fairen Stimmungsmachern von der „anner Seit“ 😉

Advertisements
48 Kommentare leave one →
  1. adama permalink
    21. Oktober 2007 18:27:55

    Und die Buben haben sich auch noch benommen im Ausland….. Pfälzer eben!

  2. adama permalink
    21. Oktober 2007 18:27:55

    Und die Buben haben sich auch noch benommen im Ausland….. Pfälzer eben!

  3. Jekylla permalink
    21. Oktober 2007 18:42:59

    REPLY:
    nur bestaetigen. Party koennen die. Duffdaeeeeduffdaeee!!
    Die koenne mer widder enoilosse *h

  4. Jekylla permalink
    21. Oktober 2007 18:42:59

    REPLY:
    nur bestaetigen. Party koennen die. Duffdaeeeeduffdaeee!!
    Die koenne mer widder enoilosse *h

  5. el diario permalink
    21. Oktober 2007 18:53:43

    Bochum – Bayern 1:2, geht doch!

  6. el diario permalink
    21. Oktober 2007 18:53:43

    Bochum – Bayern 1:2, geht doch!

  7. adama permalink
    21. Oktober 2007 18:54:14

    REPLY:
    reilosse! Die sind nett, wohlerzogen und können auch noch feiern!

  8. Jekylla permalink
    21. Oktober 2007 18:54:51

    REPLY:
    einer Ihrer Mit-Kommentatoren komischerweise ganz anders *hrhrhr

  9. Jekylla permalink
    21. Oktober 2007 18:55:36

    REPLY:
    mein Lieber 🙂
    Besser als die Kopfnuesse von letztens 😛

  10. Jekylla permalink
    21. Oktober 2007 18:55:36

    REPLY:
    mein Lieber 🙂
    Besser als die Kopfnuesse von letztens 😛

  11. el diario permalink
    21. Oktober 2007 19:03:58

    REPLY:
    Tja, ich lebe gerne gefährlich. Wer ist der Schuft? Doch nicht etwa der Pfalztorero?!

  12. Jekylla permalink
    21. Oktober 2007 19:08:43

    REPLY:
    leidet.
    Der Herr Pfalztorero feiert die Meeenzer…

  13. Jekylla permalink
    21. Oktober 2007 19:08:43

    REPLY:
    leidet.
    Der Herr Pfalztorero feiert die Meeenzer…

  14. adama permalink
    21. Oktober 2007 19:25:52

    REPLY:
    hat wieder mal gewonnen? Langweilig!

  15. adama permalink
    21. Oktober 2007 19:25:52

    REPLY:
    hat wieder mal gewonnen? Langweilig!

  16. adama permalink
    21. Oktober 2007 19:28:22

    REPLY:
    überbewerten das! – Die Kopfnüsse kann man auch zärtlich „anwenden“

  17. adama permalink
    21. Oktober 2007 19:28:22

    REPLY:
    überbewerten das! – Die Kopfnüsse kann man auch zärtlich „anwenden“

  18. Multe (anonym) permalink
    21. Oktober 2007 19:39:22

    REPLY:
    Jammerlappen? Das wäre doch böse zu behaupten… Fussball ist mir irgendwie…. egal!
    Ich verstehe bis heute nicht, warum sich (zumindest laut Pass) erwachsene Menschen, zur Schande des Geschlechts, Männer gegenseitig aufs Maul hauen, wenn die Akteure auf dem Grün mies kicken und verlieren. Oder gut kicken und gewinnen, Grund scheint es immer zu geben. Wie bei den Amis, erstmal einmaschieren, Grund finden wir schon 😉

  19. Multe (anonym) permalink
    21. Oktober 2007 19:39:22

    REPLY:
    Jammerlappen? Das wäre doch böse zu behaupten… Fussball ist mir irgendwie…. egal!
    Ich verstehe bis heute nicht, warum sich (zumindest laut Pass) erwachsene Menschen, zur Schande des Geschlechts, Männer gegenseitig aufs Maul hauen, wenn die Akteure auf dem Grün mies kicken und verlieren. Oder gut kicken und gewinnen, Grund scheint es immer zu geben. Wie bei den Amis, erstmal einmaschieren, Grund finden wir schon 😉

  20. Jekylla permalink
    21. Oktober 2007 20:00:10

    REPLY:
    da bin ich sicher, mit der noetigen Feinmotorik.
    Koennen SIE?

  21. Jekylla permalink
    21. Oktober 2007 20:02:13

    REPLY:
    deswegen fand ich das von den Mainzern Fans auch voellig in Ordnung. Ich sass da mehr oder weniger umringt von Mainzern und wir hatten alle Spass. So moechte ich das haben.

    Nicht umsonst ist das Wort „Spiel“ da auch drin. Ansonsten ist Fair Play ja nur eine Phrase, aber es geht eben auch anders.
    Die haben einfach Spass gemacht, die Paelzer 🙂

  22. Jekylla permalink
    21. Oktober 2007 20:02:13

    REPLY:
    deswegen fand ich das von den Mainzern Fans auch voellig in Ordnung. Ich sass da mehr oder weniger umringt von Mainzern und wir hatten alle Spass. So moechte ich das haben.

    Nicht umsonst ist das Wort „Spiel“ da auch drin. Ansonsten ist Fair Play ja nur eine Phrase, aber es geht eben auch anders.
    Die haben einfach Spass gemacht, die Paelzer 🙂

  23. adama permalink
    21. Oktober 2007 20:05:47

    REPLY:
    Da fragen Sie noch? Die zärtlichsten Kopfnüsse westlich des Rheins!

  24. adama permalink
    21. Oktober 2007 20:05:47

    REPLY:
    Da fragen Sie noch? Die zärtlichsten Kopfnüsse westlich des Rheins!

  25. adama permalink
    21. Oktober 2007 20:05:47

    REPLY:
    Da fragen Sie noch? Die zärtlichsten Kopfnüsse westlich des Rheins!

  26. Jekylla permalink
    21. Oktober 2007 20:07:51

    REPLY:
    also, quasi?

  27. adama permalink
    21. Oktober 2007 20:10:32

    REPLY:
    sozusagen. Einfach ein Genuss!

  28. adama permalink
    21. Oktober 2007 20:10:32

    REPLY:
    sozusagen. Einfach ein Genuss!

  29. adama permalink
    21. Oktober 2007 20:10:32

    REPLY:
    sozusagen. Einfach ein Genuss!

  30. Jekylla permalink
    21. Oktober 2007 20:12:43

    REPLY:
    🙂

  31. larousse permalink
    21. Oktober 2007 20:17:41

    In Paris hat ûbrigens gestern Südafrika gewonnen, im Rugby, falls das hier jemanden interessiert…. auch ne tolle Organisation, hab ich mir sagen lassen… (o;

  32. larousse permalink
    21. Oktober 2007 20:17:41

    In Paris hat ûbrigens gestern Südafrika gewonnen, im Rugby, falls das hier jemanden interessiert…. auch ne tolle Organisation, hab ich mir sagen lassen… (o;

  33. Jekylla permalink
    21. Oktober 2007 20:36:55

    REPLY:
    das sind noch echte Kerle *uggaugga* 🙂

    Nee, Rugby hat was und ist eindeutig nichts fuer Maedchen.

  34. adama permalink
    21. Oktober 2007 20:37:21

    REPLY:
    Sie sind unglaublich!
    Aber ich erkenne da Parallelen! Time for Gold…………..

  35. adama permalink
    21. Oktober 2007 20:37:21

    REPLY:
    Sie sind unglaublich!
    Aber ich erkenne da Parallelen! Time for Gold…………..

  36. Jekylla permalink
    21. Oktober 2007 20:40:15

    REPLY:
    ich erkenne sie auch, die Parallelen.
    Unglaublich? Ok, damit kann ich leben 🙂

  37. larousse permalink
    21. Oktober 2007 20:44:29

    REPLY:
    sie sind über 1,98 gross und wiegen mindestens 120 kg.
    Habsch mir sagen lassen.

  38. larousse permalink
    21. Oktober 2007 20:44:29

    REPLY:
    sie sind über 1,98 gross und wiegen mindestens 120 kg.
    Habsch mir sagen lassen.

  39. Jekylla permalink
    21. Oktober 2007 20:45:49

    REPLY:
    man kann ja auch alles uebertreiben. 120 kg gehoeren eindeutig ins Ressort „Uebertreibung“..

  40. larousse permalink
    21. Oktober 2007 20:47:39

    REPLY:
    Oder auch „präventive Einschüchterung des Feindes“

  41. Jekylla permalink
    21. Oktober 2007 20:50:01

    REPLY:
    mich ja nicht ein. Gewicht schon. Wie immer haben Sie Recht.

  42. Jekylla permalink
    21. Oktober 2007 20:50:01

    REPLY:
    mich ja nicht ein. Gewicht schon. Wie immer haben Sie Recht.

  43. Jekylla permalink
    21. Oktober 2007 20:50:01

    REPLY:
    mich ja nicht ein. Gewicht schon. Wie immer haben Sie Recht.

  44. Multe (anonym) permalink
    21. Oktober 2007 22:02:53

    REPLY:
    eine 1,98m 120 Kilo Frau würde mich einschüchtern, wenn ich ein Rugbyei in der Hand hätte und sie im vollen Galopp auf mich zu fliegen würde…. Au

  45. Jekylla (anonym) permalink
    21. Oktober 2007 22:13:54

    REPLY:
    mein captcha:
    *flat*

    🙂

  46. textundblog permalink
    22. Oktober 2007 02:18:45

    Und am Freitag verliert Wehen-Wiesbaden gleich nochmal, aber da freuen Sie sich dann halt mit den Paulianern (und mit mir ;-).
    Und ich freu mich auf’s Spiel und darauf, dass in der Hansestadt dann wieder die Sonne scheinen wird.

  47. textundblog permalink
    22. Oktober 2007 02:18:45

    Und am Freitag verliert Wehen-Wiesbaden gleich nochmal, aber da freuen Sie sich dann halt mit den Paulianern (und mit mir ;-).
    Und ich freu mich auf’s Spiel und darauf, dass in der Hansestadt dann wieder die Sonne scheinen wird.

  48. Jekylla permalink
    22. Oktober 2007 07:16:45

    REPLY:
    ich freu mich ohnehin, dass ich überhaupt DA bin, das ist schon mal die halbe Miete. Und wenn beide halbwegs gescheit kicken, ist doch eh Party am Millerntor. Eine sichere Bank, der Abend 🙂

    *note to self: Sonne nicht vergessen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: