Skip to content

Nein!!! – Doch. – Oooooh!!!

4. November 2007

Woche zu Ende, Blog zu Ende.

Nein!! Doch. Oooooh!!

Fuer das Wochenende und naechste Woche. Mit Ausnahme einer Strafarbeit, die bis Dienstag abzuliefern ist. Und zehn Woertern, die ich mir noch fuer einen Wunschartikel vom Herrn Quintus ausdenken darf 🙂

Nein!! Doch. Oooooh!!

Ansonsten Kultur mit einem meiner absoluten Lieblings-Comedians

jekylla_robtheater

in heimischen Gefilden
Zu meinem groessten Bedauern wird das nix, darueber spaeter vielleicht mehr, der Rest bleibt unveraendert

, mit hoffentlich ein bisschen diesmal aus dem Norden angereister Sonne, keiner Arbeit und
lazy-doing-nothing-just-hang-lose-and-relax-Content.

Nein!! Doch. Oooooh!!

Advertisements
37 Kommentare leave one →
  1. Quintus (anonym) permalink
    3. November 2007 10:39:04

    Oh ja, der gute Herr Funès :-). Ganz großes Kino. Dann schon mal gute Unterhaltung und harre der DingeWörter, die da kommen ;-).

    verzerrtes Wort: *stay
    Nee, gehnse mal schön ins Wochenende 😉

  2. Quintus (anonym) permalink
    3. November 2007 10:39:04

    Oh ja, der gute Herr Funès :-). Ganz großes Kino. Dann schon mal gute Unterhaltung und harre der DingeWörter, die da kommen ;-).

    verzerrtes Wort: *stay
    Nee, gehnse mal schön ins Wochenende 😉

  3. Jekylla permalink
    3. November 2007 10:55:44

    REPLY:
    ebenfalls, denn die Worte sind schon da 😉

    Bis dann, ich bin gespannt!

  4. Jekylla permalink
    3. November 2007 10:55:44

    REPLY:
    ebenfalls, denn die Worte sind schon da 😉

    Bis dann, ich bin gespannt!

  5. adama permalink
    3. November 2007 11:27:12

    Das machen Sie doch eh schon die ganze Zeit!
    Schon wieder Urlaub? Sind Sie in der Gewerkschaft?

  6. Der Mitch (anonym) permalink
    3. November 2007 13:25:01

    Herrlich! Mein Vater hatte alle Filme von Louis de Funès auf Video. Immer wenn meine Mutter nicht da war (sie musste weg sein weil sie schon tierisch genervt war) durfte ich sie mit meinem Vater anschauen… .

  7. Der Mitch (anonym) permalink
    3. November 2007 13:25:01

    Herrlich! Mein Vater hatte alle Filme von Louis de Funès auf Video. Immer wenn meine Mutter nicht da war (sie musste weg sein weil sie schon tierisch genervt war) durfte ich sie mit meinem Vater anschauen… .

  8. Quintus (anonym) permalink
    3. November 2007 14:10:46

    Auch ein Klassiker …

  9. r|ob (anonym) permalink
    3. November 2007 14:29:46

    REPLY:
    Ich will gar nicht schielen…

  10. r|ob (anonym) permalink
    3. November 2007 14:30:19

    J., ich werde Sie am Montag begleiten 🙂

  11. Jekylla permalink
    3. November 2007 14:41:43

    REPLY:
    Je suis très enchanté, Monsieur 🙂

  12. r|ob (anonym) permalink
    3. November 2007 15:30:10

    REPLY:
    Prego

  13. Fischer (anonym) permalink
    3. November 2007 23:46:19

    REPLY:
    ist ihre Meinung in der Sache nur von untergeordneter Bedeutung, Herr Rob. Manchmal ist man halt Opfer…

  14. Fischer (anonym) permalink
    3. November 2007 23:46:19

    REPLY:
    ist ihre Meinung in der Sache nur von untergeordneter Bedeutung, Herr Rob. Manchmal ist man halt Opfer…

  15. Fischer (anonym) permalink
    3. November 2007 23:46:19

    REPLY:
    ist ihre Meinung in der Sache nur von untergeordneter Bedeutung, Herr Rob. Manchmal ist man halt Opfer…

  16. larousse permalink
    3. November 2007 23:47:11

    REPLY:
    NEHMT! MICH! MIT! OOOH!!!

  17. larousse permalink
    3. November 2007 23:47:11

    REPLY:
    NEHMT! MICH! MIT! OOOH!!!

  18. larousse permalink
    3. November 2007 23:47:11

    REPLY:
    NEHMT! MICH! MIT! OOOH!!!

  19. Markus (anonym) permalink
    4. November 2007 22:12:31

    Dass tut mir jetzt aber Leid für Sie, ohne den Grund zu kennen, schon mal mein tiefstes Mitgefühl für das verpasste Showevent. Aber aufgeschoben ist ja sicher nicht aufgehoben.

  20. Jekylla permalink
    4. November 2007 22:17:42

    REPLY:
    und Sie wissen ja, der Herr Rob entkommt uns nicht, der wird quer durch die Republik verfolgt, in Ketten gelegt, auf eine Buehne geschleift und zur Bespassung aller Anwesenden gezwungen. Er weiss das.

    😉

  21. Markus (anonym) permalink
    4. November 2007 22:31:50

    REPLY:
    so ist es. Übrigens nette Idee für den Titel des übernächsten Bühnenprogramms (nach Holla die Waldfee) könnte das dann „Rob in Ketten“ heißen, oder noch spektakulärer: „Rob in chains“, das zieht das Publikum schon über den Titel in die teilnehmenden Häuser.

  22. Markus (anonym) permalink
    4. November 2007 22:31:50

    REPLY:
    so ist es. Übrigens nette Idee für den Titel des übernächsten Bühnenprogramms (nach Holla die Waldfee) könnte das dann „Rob in Ketten“ heißen, oder noch spektakulärer: „Rob in chains“, das zieht das Publikum schon über den Titel in die teilnehmenden Häuser.

  23. Jekylla permalink
    4. November 2007 22:34:58

    REPLY:
    ob der Herr Rob gluecklich waere ueber ein Publikum, fuer das „Gothic“ allein keine ausreichende Entschuldigung waere.
    *hrhr

  24. Markus (anonym) permalink
    4. November 2007 22:38:05

    REPLY:
    Auch wieder wahr 😉

  25. r|ob (anonym) permalink
    5. November 2007 01:48:22

    Es ist wirklich nicht meine Schuld…

  26. spontiv (anonym) permalink
    5. November 2007 08:49:54

    REPLY:
    dann werde ich halt der nächste Verfolger sein. Am 2.12. wollense ja wohl antreten?

  27. pathologe permalink
    6. November 2007 09:11:03

    D-Day. Also nicht Doris Day. Aber Frau Jay meldet sich nicht. Kein Leberzeichen. Was ist los? Ist sie in der Schärfentiefe untergegangen? Ht sie der R|ob Schlag getroffen?

    Wir warten und halten Sie auf dem Laufenden…

  28. spontiv (anonym) permalink
    6. November 2007 10:27:46

    REPLY:
    Das Wochenende geht etwas länger…

  29. creezy (anonym) permalink
    6. November 2007 18:27:59

    REPLY:
    Doller Service, dann brauche ich ja den Link nicht mehr setzen. 😉 Hat sie wirklich fein gemacht, die ewig Urlaubende.

  30. creezy (anonym) permalink
    6. November 2007 18:27:59

    REPLY:
    Doller Service, dann brauche ich ja den Link nicht mehr setzen. 😉 Hat sie wirklich fein gemacht, die ewig Urlaubende.

  31. creezy (anonym) permalink
    6. November 2007 18:27:59

    REPLY:
    Doller Service, dann brauche ich ja den Link nicht mehr setzen. 😉 Hat sie wirklich fein gemacht, die ewig Urlaubende.

  32. Spontiv (anonym) permalink
    6. November 2007 19:30:32

    REPLY:
    Wir wollen ja nicht, das dieses Blog trotz Abwesenheit der wüsten Fee der Dienstleisterin zur Servicewüste verkommt. Nein, das wollen wir nicht. Oder doch?

  33. Eisblock (anonym) permalink
    6. November 2007 22:10:48

    REPLY:
    der am häufigsten in jenem Text vorkommende Ausdruck ist (zumindest nach meinem subjektiven Empfinden): „Ich schweife ab.“

    Aber ansonsten große Klasse. Ich hätte das sicher nicht so hinbekommen. Mal ganz abgesehen davon, daß ich dazu neige, eine technische Beschreibung in sehr wenigen Worten abzuhandeln.

  34. Eisblock (anonym) permalink
    6. November 2007 22:10:48

    REPLY:
    der am häufigsten in jenem Text vorkommende Ausdruck ist (zumindest nach meinem subjektiven Empfinden): „Ich schweife ab.“

    Aber ansonsten große Klasse. Ich hätte das sicher nicht so hinbekommen. Mal ganz abgesehen davon, daß ich dazu neige, eine technische Beschreibung in sehr wenigen Worten abzuhandeln.

  35. Eisblock (anonym) permalink
    6. November 2007 22:10:48

    REPLY:
    der am häufigsten in jenem Text vorkommende Ausdruck ist (zumindest nach meinem subjektiven Empfinden): „Ich schweife ab.“

    Aber ansonsten große Klasse. Ich hätte das sicher nicht so hinbekommen. Mal ganz abgesehen davon, daß ich dazu neige, eine technische Beschreibung in sehr wenigen Worten abzuhandeln.

  36. creezy (anonym) permalink
    7. November 2007 15:08:16

    REPLY:
    @Spontiv
    Das ist erstaunlich, Mme. Jekylla scheint wirklich Urlaub zu machen … ,-)

    @Eisblock
    Ja, so sind wir Frauen – wir verticken sogar Staubsauber mit Blumengebinde und Schleifchen. Gut, sie ist gelegentlich leicht abgedriftet – aber der Newton-Witz war super! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: