Skip to content

Typberatung gefaellig?

13. Januar 2008

Was passiert, wenn man eine unbekannte Jekylla mit einer unbekannten Celebrity mischt, zeigt der Hairmixer, Spielerei entdeckt bei Herrn Rene

Aus diesen beiden

jekylla_hairmixer11jekylla_hairmixer1a1

wird diese

jekylla_hairmixer-21

und daraus dann

jekylla_hairmixer31

Wenn jetzt noch jemand weiss, wer die Dame oben rechts eigentlich ist….. Herr swiss vielleicht?

Und brünett ist sooooo schlecht ja nun wieder auch nicht, habe ich mir so gedacht…

109 Kommentare leave one →
  1. just Thilo (anonym) permalink
    13. Januar 2008 13:06:29

    NeeNeeNee, liebste Freundin!
    Ich werd immer in das honigblonde Gift vernarrt sein, an dieses neue Konzept mag ich micht nicht gewöhnen!

  2. just Thilo (anonym) permalink
    13. Januar 2008 13:06:29

    NeeNeeNee, liebste Freundin!
    Ich werd immer in das honigblonde Gift vernarrt sein, an dieses neue Konzept mag ich micht nicht gewöhnen!

  3. rene (anonym) permalink
    13. Januar 2008 13:07:45

    …als René Pitt🙂

  4. creezy (anonym) permalink
    13. Januar 2008 13:12:53

    Das dürfte Jessica Alba sein. Aber bleiben Sie lieber so wie sie sind … obwohl, sie haben ja ein wirklich hervorragendes Cover-Face, wenn ich das mal komplimentieren darf😉

  5. Spontiv permalink
    13. Januar 2008 13:14:10

    heisst das Küken!

    Und Sie. Sie sehen so seriös aus. So moderat. Was moderieren Sie noch gleich? „Brünett am Mittag“?

  6. r|ob (anonym) permalink
    13. Januar 2008 13:17:17

    REPLY:
    Nein, nein: Die Terra-Giga-Nanny…

  7. theswiss permalink
    13. Januar 2008 13:24:40

    kommt aber nicht schlecht, so mit Frisur und Kleid ..

  8. theswiss permalink
    13. Januar 2008 13:24:40

    kommt aber nicht schlecht, so mit Frisur und Kleid ..

  9. Spontiv permalink
    13. Januar 2008 13:28:40

    REPLY:
    Ist Nanny das Gleiche wie Domina?

  10. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 13:44:58

    REPLY:
    spontanen Entschluesse, nicht wahr? *g
    Keine Sorge, bei mir selbst tendiere ich eher zur langweiligen Erhaltung.

    Andererseits…. hmmmm

  11. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 13:45:54

    REPLY:
    danke, Sie gefallen mir als Simply Rene aber ohnehin besser.

  12. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 13:45:54

    REPLY:
    danke, Sie gefallen mir als Simply Rene aber ohnehin besser.

  13. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 13:45:54

    REPLY:
    danke, Sie gefallen mir als Simply Rene aber ohnehin besser.

  14. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 13:47:34

    REPLY:
    Herr rob, durch Sie entdeckt man immer wieder neue Perspektiven. Mache ich so einen erzieherischen Eindruck?

    Herr spontiv,
    anscheinend mache ich den *LOL

  15. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 13:47:34

    REPLY:
    Herr rob, durch Sie entdeckt man immer wieder neue Perspektiven. Mache ich so einen erzieherischen Eindruck?

    Herr spontiv,
    anscheinend mache ich den *LOL

  16. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 13:48:24

    REPLY:
    des Profis… freut mich. Vielleicht sollte ich doch mal..?

  17. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 13:59:43

    REPLY:
    jetzt sehe ichs auch🙂

    Merci Madame, da sieht man nur mal wieder, was moderne Kosmetika so alles richten. Und nicht zu vergessen ein talentierter Fotograf!

  18. just Thilo (anonym) permalink
    13. Januar 2008 14:01:38

    REPLY:
    Entschuldigen Sie die vertrauliche Anrede… aber UNTERSTEH Dich!
    Ich kann ja viel vertragen, wie Sie wissen, aber mit damit würden Sie Ungemach heraufbeschwören:-)

  19. theswiss permalink
    13. Januar 2008 14:04:10

    REPLY:
    und ausserdem ist die Alba eh schwanger, die wird sich noch den herrlichen Körper ruinieren ..

  20. theswiss permalink
    13. Januar 2008 14:04:10

    REPLY:
    und ausserdem ist die Alba eh schwanger, die wird sich noch den herrlichen Körper ruinieren ..

  21. theswiss permalink
    13. Januar 2008 14:04:10

    REPLY:
    und ausserdem ist die Alba eh schwanger, die wird sich noch den herrlichen Körper ruinieren ..

  22. theswiss permalink
    13. Januar 2008 14:04:57

    REPLY:
    ich dachte, Frauen wechseln eh andauernd die Frisur und Haarfarbe?

  23. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 14:14:35

    REPLY:
    und Wandlungsbeduerfnis hat diesbezueglich ueberschaubare Grenzen. Soll heissen: es gibt solche und solche.

  24. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 14:15:33

    REPLY:
    waere das.
    MfG
    Mrs Kramer🙂

  25. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 14:15:33

    REPLY:
    waere das.
    MfG
    Mrs Kramer🙂

  26. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 14:15:33

    REPLY:
    waere das.
    MfG
    Mrs Kramer🙂

  27. just Thilo (anonym) permalink
    13. Januar 2008 14:21:13

    REPLY:
    Äußerst verwegen! Sie könnten meiner bislang unverbrüchlichen Verehrung verlustig gehen;-)

  28. tinius permalink
    13. Januar 2008 14:24:28

    Nix ändern.😉 Das, was da ist, zeigt viel Eigenes, Unverwechselbares. (Durchaus bei beiden). Aber das zusammenzumixen taugt nicht wirklich. Außerdem macht es in diesem Falle älter. LG tinius

  29. tinius permalink
    13. Januar 2008 14:24:28

    Nix ändern.😉 Das, was da ist, zeigt viel Eigenes, Unverwechselbares. (Durchaus bei beiden). Aber das zusammenzumixen taugt nicht wirklich. Außerdem macht es in diesem Falle älter. LG tinius

  30. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 14:27:00

    REPLY:
    ist wahrlich ein ueberzeugendes Argument. Betrachten Sie die Ueberlegung als verworfen😉

  31. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 14:29:30

    REPLY:
    Oma Alba… hat was *LOL
    Die Mixerei ist dennoch interessant, Herr tinius. Ich wollte es sogar mal mit Bruce Wilis probieren, aber da gibt die Frisur nicht soviel her.

    Ich lass es ja.😉

  32. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 14:29:30

    REPLY:
    Oma Alba… hat was *LOL
    Die Mixerei ist dennoch interessant, Herr tinius. Ich wollte es sogar mal mit Bruce Wilis probieren, aber da gibt die Frisur nicht soviel her.

    Ich lass es ja.😉

  33. pathologe permalink
    13. Januar 2008 14:47:05

    REPLY:
    das Kleid hat sie uns doch noch gar nicht vorgeführt. Das spart sich Frau Jay mal wieder bis zum Kölner Karneval auf. Und wahrscheinlich auch diese albane Perücke.

  34. pathologe permalink
    13. Januar 2008 14:47:05

    REPLY:
    das Kleid hat sie uns doch noch gar nicht vorgeführt. Das spart sich Frau Jay mal wieder bis zum Kölner Karneval auf. Und wahrscheinlich auch diese albane Perücke.

  35. just Thilo (anonym) permalink
    13. Januar 2008 14:56:04

    REPLY:
    ÄLTER?!?! Pfffffft… Mitnichten! Damenhafter, reifer.. das ja!
    Aber keinesfalls älter! Und selbst mit Haarschnitt a la Bruce wären Sie immer noch eine Labsal für die Augen, Frau J.!

  36. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 14:58:26

    REPLY:
    in the eyes of the beholder, Herr Thilo.

    Der Haarschnitt von Bruce wuerde viel Zeit sparen…

  37. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 14:59:18

    REPLY:
    auf was, Herr Peh🙂

  38. pathologe permalink
    13. Januar 2008 15:01:33

    REPLY:
    lügt direkt in die Augen des ZuBehälters? Ich habe da wohl noch Defizite in der englischen Sprache, Frau Jott!

  39. pathologe permalink
    13. Januar 2008 15:01:33

    REPLY:
    lügt direkt in die Augen des ZuBehälters? Ich habe da wohl noch Defizite in der englischen Sprache, Frau Jott!

  40. pathologe permalink
    13. Januar 2008 15:01:33

    REPLY:
    lügt direkt in die Augen des ZuBehälters? Ich habe da wohl noch Defizite in der englischen Sprache, Frau Jott!

  41. theswiss permalink
    13. Januar 2008 15:02:01

    REPLY:
    sie gehen als Alba zum Karneval?? 8-P

  42. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 15:02:31

    REPLY:
    besser ist, gehen Sie immer noch als Cosmopolit durch, Herr Peh.

  43. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 15:04:13

    REPLY:
    wenn ich das koennte, wuerde ich das glatt, Herr swiss😉

  44. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 15:04:13

    REPLY:
    wenn ich das koennte, wuerde ich das glatt, Herr swiss😉

  45. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 15:04:13

    REPLY:
    wenn ich das koennte, wuerde ich das glatt, Herr swiss😉

  46. theswiss permalink
    13. Januar 2008 15:05:35

    REPLY:
    natalie portman, demi moore, sinead o’connor ..

  47. pathologe permalink
    13. Januar 2008 15:06:04

    REPLY:
    fehlende Munition haben Sie ja schon im vorherigen Beitrag verschossen!

    Nur etwas kühl für die Jahreszeit. Aber in Köln ist man ja schnell von warmen wärmenden Menschen umringt…

  48. pathologe permalink
    13. Januar 2008 15:07:12

    REPLY:
    kommt nur auf die Geschwindigkeit der Zunge an, Mrs Jay.

    Beim Sprechen.

  49. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 15:07:43

    REPLY:
    von heissbluetigen Paulianern in der Fankurve. Das waermt auf jeden Fall das Herz.

  50. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 15:10:46

    REPLY:
    uebrigens, von den technischen Feinheiten mal abgesehen, ueberzeugt da komplett der kuenstlerische Eindruck. Da ist egal, was gesagt wird, es klingt einfach, n‘ est pas?

    Apropos, wo ist unsere Franzoesisch-Blogsachverstaendige Frau Elle?

  51. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 15:10:46

    REPLY:
    uebrigens, von den technischen Feinheiten mal abgesehen, ueberzeugt da komplett der kuenstlerische Eindruck. Da ist egal, was gesagt wird, es klingt einfach, n‘ est pas?

    Apropos, wo ist unsere Franzoesisch-Blogsachverstaendige Frau Elle?

  52. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 15:10:46

    REPLY:
    uebrigens, von den technischen Feinheiten mal abgesehen, ueberzeugt da komplett der kuenstlerische Eindruck. Da ist egal, was gesagt wird, es klingt einfach, n‘ est pas?

    Apropos, wo ist unsere Franzoesisch-Blogsachverstaendige Frau Elle?

  53. pathologe permalink
    13. Januar 2008 15:11:21

    REPLY:
    Oder doch in erster Reihe? Oder etwa in erster Lage? Nein, das wäre ja die unterste. Warm zwar, aber auch flächendeckend. Obwohl, deckend… was macht das Pferd?

  54. pathologe permalink
    13. Januar 2008 15:11:21

    REPLY:
    Oder doch in erster Reihe? Oder etwa in erster Lage? Nein, das wäre ja die unterste. Warm zwar, aber auch flächendeckend. Obwohl, deckend… was macht das Pferd?

  55. pathologe permalink
    13. Januar 2008 15:14:08

    REPLY:
    vertieft bestimmt gerade ihre Kenntnisse. Oder ist sonstwie mit der Brut beschäftigt.

    Frau Laruhuss! Man vermisst Sie!

  56. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 15:15:59

    REPLY:
    No cojones, no problemos, wissen Sie doch🙂

  57. pathologe permalink
    13. Januar 2008 15:18:42

    REPLY:
    Sie allen männlichen Wesen in Ihrer Nähe die Lebensfreude? Geißbock-Fans, beispielsweise?

    Anyway, no cojones, no pajero!

  58. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 15:20:58

    REPLY:
    sagt man mir wieder schwarzes Witwentum oder andere meuchlinglische Eigenarten nach. Die Geissboecke waeren zum Beispiel eine gute Ziel-Gruppe🙂

  59. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 15:20:58

    REPLY:
    sagt man mir wieder schwarzes Witwentum oder andere meuchlinglische Eigenarten nach. Die Geissboecke waeren zum Beispiel eine gute Ziel-Gruppe🙂

  60. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 15:20:58

    REPLY:
    sagt man mir wieder schwarzes Witwentum oder andere meuchlinglische Eigenarten nach. Die Geissboecke waeren zum Beispiel eine gute Ziel-Gruppe🙂

  61. larousse permalink
    13. Januar 2008 15:21:12

    REPLY:
    *Wasabi wegwisch
    Hallo? ich wurde gerufen??

  62. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 15:22:32

    REPLY:
    Da ist sie!!

    Meine Liebe, was sagen Sie eigentlich so? Zu allem so?

  63. pathologe permalink
    13. Januar 2008 15:23:17

    REPLY:
    Jetzt würde ich doch zu gerne wissen, welch scharfe Spielchen Sie mit dem Wasabi veranstalteten. Wir frugen lediglich nach Ihren Kenntnissen in Französisch.

    Und der Sprache.

  64. pathologe permalink
    13. Januar 2008 15:23:17

    REPLY:
    Jetzt würde ich doch zu gerne wissen, welch scharfe Spielchen Sie mit dem Wasabi veranstalteten. Wir frugen lediglich nach Ihren Kenntnissen in Französisch.

    Und der Sprache.

  65. pathologe permalink
    13. Januar 2008 15:23:17

    REPLY:
    Jetzt würde ich doch zu gerne wissen, welch scharfe Spielchen Sie mit dem Wasabi veranstalteten. Wir frugen lediglich nach Ihren Kenntnissen in Französisch.

    Und der Sprache.

  66. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 15:26:39

    REPLY:
    Da waer ich so auch nicht drauf gekommen…

  67. pathologe permalink
    13. Januar 2008 15:29:30

    REPLY:
    kann man kommen? Hoppla! Ein neuer Geschäftsbereich für unerwünschte Massenmails!

    „Imp*tenz? Fehlende Eruption? Wir haben das Wundermittel! Von Millionen Japanern und Frau Larousse erprobt! Wasabi! Staunen Sie! Und kommen Sie!“

  68. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 15:31:05

    REPLY:
    Sensational Sushi – come in and find out.

  69. larousse permalink
    13. Januar 2008 15:48:26

    REPLY:
    Herrlichkeitenschaften – ich bin entzückt von Ihrem Fachwissen! Das spart mir Ausreden Erläuterungen.
    Ein Löffelchen Wasabi, fachkundig eingesetzt, brennt wie Sau Wirkt Wahre Wunder!

  70. larousse permalink
    13. Januar 2008 15:48:26

    REPLY:
    Herrlichkeitenschaften – ich bin entzückt von Ihrem Fachwissen! Das spart mir Ausreden Erläuterungen.
    Ein Löffelchen Wasabi, fachkundig eingesetzt, brennt wie Sau Wirkt Wahre Wunder!

  71. larousse permalink
    13. Januar 2008 15:48:26

    REPLY:
    Herrlichkeitenschaften – ich bin entzückt von Ihrem Fachwissen! Das spart mir Ausreden Erläuterungen.
    Ein Löffelchen Wasabi, fachkundig eingesetzt, brennt wie Sau Wirkt Wahre Wunder!

  72. theswiss permalink
    13. Januar 2008 15:55:17

    REPLY:
    ausser bei Jean Reno🙂

  73. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 16:06:04

    REPLY:
    (den ich sehr verehre), ich verstehe zwar, warum er diesen kurzen praegnanten Namen gewaehlt hat, aber

    Juan Moreno y Jederique Jiménez

    klingt doch… nach mehr. Buchstaben auf jeden Fall.

  74. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 16:06:04

    REPLY:
    (den ich sehr verehre), ich verstehe zwar, warum er diesen kurzen praegnanten Namen gewaehlt hat, aber

    Juan Moreno y Jederique Jiménez

    klingt doch… nach mehr. Buchstaben auf jeden Fall.

  75. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 16:06:04

    REPLY:
    (den ich sehr verehre), ich verstehe zwar, warum er diesen kurzen praegnanten Namen gewaehlt hat, aber

    Juan Moreno y Jederique Jiménez

    klingt doch… nach mehr. Buchstaben auf jeden Fall.

  76. larousse permalink
    13. Januar 2008 16:08:12

    REPLY:
    Stümmt, der Vertrug es nicht wirklich gut. Hach ja – die Franzosen… *SEUFZ
    Und ich rede hier NICHT von Buchstaben…

  77. Ultimonativ permalink
    13. Januar 2008 17:10:30

    DAS ist ja scharf, Jekylla!😀 Aber ich bevorzuge die Originalversion!😉

  78. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 17:21:51

    REPLY:
    weil Sie ja die Life 3.0 Version kennen.
    Und nehmen Sie sofort dieses Lachen aus dem Gesicht, das macht mich ganz nervoes😉

    Allerdings finde ich mittlerweile, dass Herr spontiv nicht ganz Unrecht hat. So ein bisschen Typ Anne Will in den Tagesthemen im Ausgehoutfit oder so. Serioes. Also passt nicht *g

  79. pathologe permalink
    13. Januar 2008 18:24:59

    REPLY:
    Frau Elle, sollten Sie auch unter keinen Umständen mit Kontaktlinsenreinigungsflüssigkeit verwechseln. Auch wenn Ihnen dies der freundliche Verkäufer empfohlen hat. Oder so.

    Kann Ihnen auch der Christopher Lambert empfehlen.

  80. larousse permalink
    13. Januar 2008 19:03:12

    REPLY:
    soll ich das auseinanderhalten?
    OHNE KONTAKTLINSEN??

  81. Quintus (anonym) permalink
    13. Januar 2008 19:38:02

    für Damen ist der Mixer besser geeignet (wobei ich mich dem „Bleiben Sie beim Original“ anschließe“). Meine „Versuche“ waren bestenfalls … lustig😉.

  82. Quintus (anonym) permalink
    13. Januar 2008 19:38:02

    für Damen ist der Mixer besser geeignet (wobei ich mich dem „Bleiben Sie beim Original“ anschließe“). Meine „Versuche“ waren bestenfalls … lustig😉.

  83. Quintus (anonym) permalink
    13. Januar 2008 19:38:02

    für Damen ist der Mixer besser geeignet (wobei ich mich dem „Bleiben Sie beim Original“ anschließe“). Meine „Versuche“ waren bestenfalls … lustig😉.

  84. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 19:43:45

    REPLY:
    dass mich die Ergebnisse schon interessiert haetten?
    Nein, oder doch?

  85. Quintus (anonym) permalink
    13. Januar 2008 19:51:28

    REPLY:
    … aber ich habe ja auch meine Stolz😉.

  86. herrgpunkt permalink
    13. Januar 2008 20:01:25

    links oben kommt mir irgendwie.. unbekannt vor? Kann man die live erleben? Für einen LFA? Können Sie mal erkunden ob der 15. Feb verfügbar wäre?

  87. herrgpunkt permalink
    13. Januar 2008 20:01:25

    links oben kommt mir irgendwie.. unbekannt vor? Kann man die live erleben? Für einen LFA? Können Sie mal erkunden ob der 15. Feb verfügbar wäre?

  88. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 20:27:04

    REPLY:
    Welcome back von woherauchimmer.

    Ja, Frau Albas Tanzkaertchen waere auch schon voll gewesen, aber die Dame links sieht zu, was sich machen laesst. Und es sieht gut aus!

    LFA? Krieg ich dann ALLE GPunkte???

  89. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 20:28:47

    REPLY:
    nicht vergessen, ich kenne Ihr Avatar. Oder haben Sie am Ende einen Quintus Klum probiert???

  90. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 20:28:47

    REPLY:
    nicht vergessen, ich kenne Ihr Avatar. Oder haben Sie am Ende einen Quintus Klum probiert???

  91. herrgpunkt permalink
    13. Januar 2008 20:29:35

    REPLY:
    Sie bekommen nur Ihren eigenen🙂

  92. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 20:31:07

    REPLY:
    es gibt wohl diesmal nur Erkenntnisse zu gewinnen. Auch Recht😉

  93. larousse permalink
    13. Januar 2008 20:31:29

    REPLY:
    Ha – Sie kriegen die den Hals wohl auch nicht voll, was, Madame?? ALLE GPunkte? Wo wollen sie die denn hinstecken aufbewahren?

  94. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 20:33:40

    REPLY:
    ich sag nur: es kommen auch wieder schlechte Zeiten.

    Aber in der Not teile ich natuerlich gern.

  95. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 20:33:40

    REPLY:
    ich sag nur: es kommen auch wieder schlechte Zeiten.

    Aber in der Not teile ich natuerlich gern.

  96. herrgpunkt permalink
    13. Januar 2008 20:34:55

    REPLY:
    es gibt doch noch mehr. G-Punkte🙂

  97. larousse permalink
    13. Januar 2008 20:37:11

    REPLY:
    Ich nehme gerne die untere Hälfte, merci!
    Es geht doch nichts über Frauensolidarität…

  98. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 20:41:07

    REPLY:
    ich bin nicht frauensolidarisch. Ich bin pragmatisch. In meinem Alter muss man nicht mehr alles selber machen haben exzessiv geniessen.

    Wenn ich jetzt durcheinander gekommen bin, ist mir das auch egal.

  99. Quintus (anonym) permalink
    13. Januar 2008 21:06:15

    REPLY:
    Von 105 Fotos sind es gerade mal 17 männliche, davon einige, die überhaupt nicht in Frage kommen. Und dann auch noch ein Foto zu finden, bei dem man auch nur halbwegs in die gleiche Richtung schaut … nee, nee😉

  100. Quintus (anonym) permalink
    13. Januar 2008 21:06:15

    REPLY:
    Von 105 Fotos sind es gerade mal 17 männliche, davon einige, die überhaupt nicht in Frage kommen. Und dann auch noch ein Foto zu finden, bei dem man auch nur halbwegs in die gleiche Richtung schaut … nee, nee😉

  101. Quintus (anonym) permalink
    13. Januar 2008 21:06:15

    REPLY:
    Von 105 Fotos sind es gerade mal 17 männliche, davon einige, die überhaupt nicht in Frage kommen. Und dann auch noch ein Foto zu finden, bei dem man auch nur halbwegs in die gleiche Richtung schaut … nee, nee😉

  102. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 21:26:58

    REPLY:
    mit Ihnen probiert. Also mit Bill Clinton und Ihnen. Sie sicher auch. Ok🙂

  103. Quintus (anonym) permalink
    13. Januar 2008 22:58:04

    REPLY:
    sowas?

  104. Jekylla permalink
    13. Januar 2008 23:06:29

    REPLY:
    Also meine Stimme fuer die Vorwahlen haetten Sie. Aber lassen Sie auch mal lieber das Original, da schliesse ich mich an🙂

  105. Quintus (anonym) permalink
    13. Januar 2008 23:31:09

    REPLY:
    … an meiner Antrittsrede scheitern:

    „Danke, danke … ich danke ihnen für ihr Vertrauen! Ich liebe Amerika! Ich liebe die Amerikaner! Nur diese penetranten europäischen Einwanderer, die sich hier breit gemacht haben, machen mir Sorgen… “

  106. pathologe permalink
    14. Januar 2008 09:15:30

    REPLY:
    Geschmack, beispielsweise? Sie sollen doch so zungenfertig sein, sagt der Herr Gehpunkt man.

  107. pathologe permalink
    14. Januar 2008 09:15:30

    REPLY:
    Geschmack, beispielsweise? Sie sollen doch so zungenfertig sein, sagt der Herr Gehpunkt man.

  108. pathologe permalink
    14. Januar 2008 09:15:30

    REPLY:
    Geschmack, beispielsweise? Sie sollen doch so zungenfertig sein, sagt der Herr Gehpunkt man.

  109. pathologe permalink
    14. Januar 2008 09:17:46

    REPLY:
    Jay kommt durch- und nicht nacheinander? Das möchte ich aber mal erklärt bekommen. So als Mann steht man ja nicht immer drüber.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: