Skip to content

Horoskop für die Woche

1. September 2008

Widder (20.03. bis 20.04.)
Das wird nicht gerade die richtige Woche, um Dinge geregelt zu kriegen, also lassen Sie am besten alles sein, was Sie nur sein lassen können. Warum sich mit sinnlosen Versuchen quälen? Sie haben ohnehin ein Entspannungsdefizit, wie ich Ihre cholerische Ader mal freundlich umschreiben möchte, also lassen Sie sich ruhig zur Abwechslung mal etwas durchhängen. Es wird Ihnen ungemein gut tun.

…sagt das Horoskop von Merlix.
Ich bin geneigt, dem vollumfänglich zuzustimmen.

Advertisements
16 Kommentare leave one →
  1. 1. September 2008 15:38:58

    vollumfänglich zustimmen? auch der cholerischen Ader?
    Das nenne ich jetzt ungetrübte Selbsteinschätzung, Gnädigste!

  2. 1. September 2008 15:40:16

    Der Mut zur Schwäche kann eine Stärke sein.

  3. 1. September 2008 15:55:08

    Wer sagt das? Konfuzius?
    Madame – ich würde Ihnen doch viel zutrauen – aber den Mut zur Schwäche müssten Sie erst mal beweisen! 😉

  4. 1. September 2008 16:05:09

    Ist Ihnen aufgefallen wie sehr er die Waage hassen muss diese Woche?

  5. 1. September 2008 16:08:09

    Haha, schön! Den Schützen kann ich auch annehmen.

  6. 1. September 2008 16:12:29

    Herr Adama, habe ich doch gerade. Ich bin nicht eskaliert, nur weil man mich als cholerisch bezeichnet hat!

    Frau creezy, ich finde, das ist eine ganz klare Ansage an jemanden, der ohnehin schon weiss, was er zu tun hat. Als jemanden mit hoher Horoskopkompetenz 🙂

    Dirk, Sie sind ein Unentschlossener? Nun gut, wenn man sich nicht festlegt, kann man auch nichts falsch machen 🙂

  7. 1. September 2008 16:23:49

    Ich, ebenfalls Schütze wie Dirk, finde mich nicht mit der Unentschlossenheit ab. Ich werde gute Laune durchziehen, komme was wolle!

  8. 1. September 2008 16:25:48

    Das ist doch mal ein Wort, Herr Julius! Das klingt bestimmt, entschlossen und kraftvoll. Also so völlig waagekonträr *ggg

  9. 1. September 2008 17:13:51

    Ach herje, Fischi muss mal wieder die Opfermiene aufsetzen und Verstehchen spielen. Ehrlich gesagt – keine Lust :-D.

  10. 1. September 2008 17:16:37

    „Verstehchen“, da musste ich auch lachen.

    Allerdings erspart sich Fischi damit auch viele unnütze Diskussionen 😉

  11. 1. September 2008 17:40:15

    Ja, das ist eine Möglichkeit. Aber es gibt ja auch noch böse Gucken. Die andere Seite des Fischfilets ;-).

  12. cajarore permalink
    1. September 2008 20:55:44

    Das ist ja ein cooles Horoskop! Besonders schön der Satz: „lassen Sie sich ruhig zur Abwechslung mal etwas durchhängen.“ – das hätte mein Jahreshoroskop sein können 🙂

  13. 1. September 2008 20:56:30

    Dann solltest Du da öfter nachlesen, das sind Horoskope, die man echt gebrauchen kann 🙂

  14. 2. September 2008 01:10:22

    Ich lese seit dem 4.4.04 kein Horoskope mehr. Aber würden Sie mir bitte die anscheinend kompetende Quelle für dieses = Skorpion – zukommen lassen?

    Es dankt – Vee

  15. 3. September 2008 07:29:46

    Die Quelle, Frau Vee, ist der talentierte Merlix, Link oben im Posting, das gibt es jede Woche neu und ist selbst für Horoskopskeptiker ein absolutes Muß 🙂

  16. tinius permalink
    6. September 2008 21:28:35

    Für diese Erkenntnis brauche ich kein Horoskop. 😉 Mein Leben ist nicht dazu geschaffen, irgendetwas dauerhaft geregelt zu kriegen. 😉 LG tinius

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: