Skip to content

Neu auf dem Markt:

22. September 2008

Und gegen was sind Sie so? HIER
gefunden bei Herrn rob

Advertisements
28 Kommentare leave one →
  1. 22. September 2008 22:39:30

    Passt! 😉

  2. 22. September 2008 22:40:57

    Jetzt Sie! 🙂

  3. 22. September 2008 22:54:20

    Yoooooooour heeeeeere, there’s nooooothing I feeeeeear… Wir gesunden die Welt, Madame! (o;

  4. 23. September 2008 03:13:12

    Wolfedrine übrigens sind Tropfen gegen Gesichtsbehaarung und Trauerkloßigkeit. Geschickt gewählt. Nettes Teil.
    Nur die Schweißhände sind ein bißchen blöd, man bekommt das Fläschchen nicht mehr auf.

  5. 23. September 2008 08:15:23

    @Madame: wenn uns jeder hätte, würden sich alle besser fühlen?

    @Herr Wolf: ich wusste schon, warum ich Pillen nahm 🙂

  6. 23. September 2008 08:19:48

    ist auch ganz lustig wenn man überall das f-word einsetzt. ausser dem itchy, flacky…

  7. 23. September 2008 08:26:06

    Und was sind Sie, Herr G.?

  8. 23. September 2008 08:26:24

    Meinen Browser brachte die Seite zum Absturz…. Immerhin konnte der Name des Medikamentes noch patentiert werden : tiniusotox. 😉 Jekyllagra würde ich übrigens – nicht ganz unpassend *frechbin* – unter Heilmittel für Lendenlahme einordnen. (Okay, ich schäm mich ja schon). LG tinius

  9. 23. September 2008 08:29:09

    Herr tinius, ich hätte ja schon gewusst, wogegen Sie helfen 🙂

    Und die Assoziation lag nahe, Sie können das Schämen einstellen!

  10. 23. September 2008 08:29:34

    ..hätte schon GERNE gewusst.. sollte das heissen.

  11. 23. September 2008 08:33:06

    Blaue Kleider durch blaue Pillen? You are the queen of the world, right?

    Herr Geh-punkt, Sie denken auch immer nur an das Offensichtliche. So wie es Madame beabsichtigt.

    (Fi-Ackra ist ja auch eigentlich ein Herzmittel, nicht?)

  12. 23. September 2008 08:34:01

    Morgen Frau Jay, ich bin eigentlich erstmal noch müde, da hilft aber Kaffee 🙂

    Ihr Herrgpunktitol-Dealer

  13. 23. September 2008 08:35:19

    Herr Pe, wirkt eigentlich Patholotiol gleich tödlich?

  14. 23. September 2008 08:36:29

    Alles eine Frage der Dosierung. Wollen Sie es subkutan oder intravenoes?

  15. 23. September 2008 08:37:18

    Absolutely, Herr Pé. King of your Castle, Queen of my world.
    Und das ist offensichtlich sehr offensichtlich. Unabsichtlich. Natürlich.
    Ein Herzmittel? Im weitesten Sinne, wenn sie den Verursacher von Herzinsuffizienzen als Herzmittel bezeichnen, sicher 🙂

    Herr G., das sind wir alle. Also Kaffee für alle. Intravenös.

  16. 23. September 2008 08:57:17

    Guten Morgen Madame.
    Hätten Sie auch für micb einen Kaffee? Skandalös wenn“s ght?

  17. 23. September 2008 08:58:06

    Liebste, nehmen sie doch einen Schluck von mir, also ich meine von meinem Kaffee!

  18. 23. September 2008 08:58:44

    Hm, gegen adulten Analphabetismus, rosa Schleier über der Netzhaut und im Hirn und gegen akuten Büchermangel…. 😉 LG tinius

  19. 23. September 2008 08:58:50

    Schneller als der Herr GPunkt kann ich einfach nicht sein *hrhr

  20. 23. September 2008 09:00:56

    Jetzt hätte ich mich fast verschluckt – Liebster!! Nein, Madame, Herr G. kommt erscheint halt immer zuerst!

  21. 23. September 2008 09:04:54

    Herr tinius, akuter Büchermangel ist in der Tat extrem behandlungsbedürftig!

    Madame, Sie sollten eben den Mund nicht zu voll nehmen.

  22. 23. September 2008 09:08:09

    Jetzt bin ich doch drei Wochen nicht (VORBEI!)gekommen. Da staut sich halt was an!

  23. 23. September 2008 10:21:06

    Mit dem, was sich bei Herrn Gehpunkt so angestaut hat, kann er sogar mehrmals hintereinander kommen. Tieren.

    Madame Larousse! Sie auch hier, bei der Spritzernparty?

  24. 23. September 2008 10:44:15

    Wenn Madame Jay sich über die Reling hängt – immer!

  25. 23. September 2008 15:02:19

    Jekyllagra macht müde Männer munter? Herr Pee, Herr G. bitte in einer Reihe aufstellen, jeder nur eine Dosis!
    Madame ist Ihnen schlecht, oder warum hängen Sie vorne über über die Reeling? Oder steht einer der Herren P oder G hinter Ihnen ausserhalb des Sichtbereiches? 😉

  26. 23. September 2008 15:45:50

    Herr Multe, ich weiß gar nichr, wie Frau Elle auf diese maritime Komponente gekommen ist, da ist mir unterwegs das Seemannsgarn gerissen. Glaub ich.

  27. 23. September 2008 15:50:56

    Solange es nicht der Geduldsfaden war, gehts ja noch. Madame L assoziiert bei vorneüberbeugen immer….maritime Gedanke. Ich würde behaupten sie meint „intime“.

  28. 23. September 2008 15:57:49

    Und ich würde nicht versuchen, Ihnen zu widersprechen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: