Skip to content

Wochenende und nichts weiter so

15. November 2008

und mal NICHTS vor. Also nichts Zeitaufwendiges, nicht Mehrtägiges. Ist auch mal nicht schlecht, denke ich immer, und wenn es dann soweit ist, denke ich, och, hättest ja doch so dies und das…

Aber so konnte ich den leicht vernachlässigten befellten Herrn ausgiebig bespassen (das Pferd!), mal die Bude ein bisschen auf Vordermann bringen und alles mal so sacken lassen.
Es gibt da ein paar Sachen, die müsste ich mal intensiver überdenken, aber entweder ich komme nicht dazu oder wenn ich dazu komme, will ich dann nicht intensiver drüber nachdenken. Kennen Sie das?

5 Kommentare leave one →
  1. 15. November 2008 21:38:58

    Neid! Und: Ja, kenne ich. Aber hilft ja nichts.

  2. 15. November 2008 21:49:35

    Ruhige Wochenenden machen mich echt unruhig.

  3. 16. November 2008 10:30:38

    Ich wäre froh, mal wieder eines zu haben…

  4. 16. November 2008 17:35:02

    Vielleicht kämen Sie auch damit nur ganz schlecht zurecht?

    Time Management im Argen bei Ihnen?

  5. 16. November 2008 22:36:33

    Darüber will ich jetzt nicht nachdenken, Madame…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: