Skip to content

Falsche Aminosäuren

17. Februar 2009

führen zum Synapsenjojo oder Sie wissen, es wird ernst, wenn Sie

-während Sie telefonieren, eine halbe Stunde in der Wohnung umherirren auf der Suche nach Ihrem Handy. Mit dem Sie gerade telefonieren.

-verzweifelt Ihre Sonnenbrille suchen, sämtliche Handtaschen -und davon hat Frau viele- von unten nach oben kehren, Mäntel und Jacken durchsuchen und sich währenddessen keinen Moment lang wundern, warum es in der Wohnung so dunkel ist.

Wie man bei Erik lernen kann, können die richtigen Aminosäuren für klaren Kopf sorgen. Der Umkehrschluss ist leicht…

Könnte natürlich sein, dass ich einfach mal sowas wie … Urlaub gebrauchen könnte? Also die Sorte, in der man mehrere (!) Tage lang nichts tut, an nichts denken muss und einfach nur abhängt?
Bis dahin werden leider noch so knapp drei Monate vergehen. Ich kann nur hoffen, das wird nicht schlimmer.

Wovon sprach ich gerade???

30 Kommentare leave one →
  1. 17. Februar 2009 19:45:47

    Du und Urlaub? Mehrere Tage nichts tun? Hmm. Muss man sich Sorgen machen??

  2. 17. Februar 2009 20:23:54

    Na, jetzt wird mir ja einiges klar!

  3. 18. Februar 2009 08:03:42

    Kann mir nicht passieren. Ich schaue immer ganz genau nach, ob noch alles da ist, wenn ich aufs Klo gegangen bin.

    Zu 1: Sie sollten am besten vom Festnetz aus ihr Handy derweil anrufen. Sie duerfen sich allerdings nicht wundern, wenn Besetztton kommt.
    Zu 2: Passiert mir fast nie, da ich ohne Brille sowieso nichts sehe. Aber ich erkenne auch: Sie haben nicht genug Spiegel in der Wohnung. Oder sind nicht eitel genug (dann haetten Sie auch Ihr Mobiles schneller gefunden).

  4. 18. Februar 2009 09:54:56

    spontiv: Ja! Ich und Urlaub! Hm. Jetzt mache ich mir auch Sorgen😦

    Herr Adama, was genau jetzt?

    Herr Pé, zu 1. musste ich jetzt eben sehr lachen und ich gebe damit nicht zu, dass mir sowas schon mal passiert ist, mitnichten!
    Stimmt, eine Spiegelunterversorgung herrscht vor. Reiner Selbstschutz.

  5. 18. Februar 2009 09:55:52

    Ich sags nicht gerne, aber Sie werden alt!

    Solange Sie die cool Rayban-Sonnenbrille nicht mit einem Nackenbändchen um den Hals tragen, ist ja alles ok. Versprüht den Charme einer Biblioth…Bibilo…Bibeloth…Bücherreifachangestellen😉

  6. 18. Februar 2009 09:57:48

    Dann sagen Sie es eben nicht, sacre lot!!!

    Das würde zusammen mit den Nichtverlier-Handschuhbändchen auch richtig shysse aussehen😀

  7. 18. Februar 2009 10:10:42

    Also ich klebe mir auf jeden Spiegel ein Brett Pitt Poster drauf dann kann ich alles vergessen wenn ich reinschaue…..

  8. 18. Februar 2009 11:50:02

    Herr Adama, bei mir funktioniert das mit Angeline Jolie aber besser. (Unterscheiden sich etwa unsere Zielgruppen?)

  9. 18. Februar 2009 11:58:51

    Herr Pé, und ich war noch am Überlegen, wie ich die Frage formulieren soll.

  10. 18. Februar 2009 12:06:59

    Madame, wenn Sie sich Angelinas Fotos aufkleben, kann ich das ja noch nachvollziehen. Wenn das allerdings der Herr P. macht, weiss ich auch warum er mit Ameisen kämpft und auf dem schwarzen Kontinent weilt.

  11. 18. Februar 2009 12:08:10

    Aber Herr Peh, vermutlich unterscheiden sich nur unsere Selbsteinschätzungen !

  12. 18. Februar 2009 12:12:55

    Herr Adama, Sie beliebten sich ein wenig *hüstel* mißverständlich auszudrücken eingangs. Also wenn man das mißverstehen will, kann man.

    Überlege gerade, welches Aufklebeantlitz mich erfreuen würde…

  13. 18. Februar 2009 12:23:13

    Wenn Sie das so formulieren…… dann haben Sie absolut recht.
    *schamesröteverdeckundwegguck*

    Das Antlitz Ihrer Wahl würde mich allerdings auch sehr interessieren….. Eichhörnchen vielleicht?
    *flücht*

  14. 18. Februar 2009 12:28:23

    Ich schätze Gäste, die wissen, wann es Zeit ist zu gehen.

    *Nußhinterherwerf*

  15. 19. Februar 2009 14:40:46

    Würde es Sie eher beruhigen, wenn Sie vor einem Tisch stehen, auf dem das Gesuchte liegt und Sie es anstarren, während Sie krampfhaft überlegen, wo Sie noch suchen könnten?

    Nicht, daß mir so etwas jemals passiert wäre oder passieren könnte. Nie!

  16. 19. Februar 2009 18:50:10

    Herr Schlauschiesser, NIEMALS würde ich auf die Idee kommen, dass ausgerechnet IHNEN so etwas schon passiert wäre. Wo Sie doch immer so gut sortiert und organisiert sind!

  17. 25. Februar 2009 08:41:06

    Ich habe einfach das Q-Tipp nicht weiter ins Ohr gedrückt, wenn ich auf Widerstand stieß. Seitdem denke ich viel klarer.

  18. 26. Februar 2009 14:40:27

    Höre ich da eine Spur Häme/Ironie/Schadenfreude?

    Ich habe eben meine eigene Ordnungs- und Sortierungsform. Die sieht nur von außen aus wie Chaos. Dem Eingeweihten (derer es nicht viele gibt) erschließt sich ihre Schönheit aber sofort. So.

  19. 27. Februar 2009 17:46:56

    Irgendwer hat hier auf jeden Fall vergessen Neues zu posten. Ganz egal ob Aminosäure oder nicht.😀

  20. 1. März 2009 10:18:41

    Just passing by.Btw, you website have great content!

    _________________________________
    Making Money $150 An Hour

  21. 1. März 2009 10:35:46

    How can you tell? Can you read German? Impressing.

    Thanks for the linked advice, but I am already rich. Rich on experience.

  22. 1. März 2009 11:08:27

    Nur hier, nur heute, greifen Sie zu meinen Damen und Herren. DIE Chance schnell reich zu werden, ohne Risiko (…für den Anbieter)

    Schade, dass Spammer nicht mehr öffentlich zur Belustigung auf dem Marktplatz ausgepeitscht werden….

  23. 2. März 2009 20:11:03

    @ Multe

    Naja. Man kann sich das nunmal nicht mehr leisten. All die Auspeitscher müssen ja auch bezahlt werden.

  24. 3. März 2009 07:43:06

    @Schonzeit: Ein-Euro-Jobber waeren da ideal. Kein grosser Kostenfaktor. Und wenn man sie auf Ihren Verdienst hinweist und behauptet, die Delinquenten waeren die daran Schuldigen, dann wuerde auch die Motivation stimmen.

  25. 3. März 2009 11:20:31

    Das schöne daran ist auch, dass Auspeitscher kein Lehrberuf der IHK oder einer Innung ist.
    Das kann man sich selbst beibringen, z.B. „Auspeitschen für Dummys“ oder auch bei der VHS oder wie heissen diese SM-Schuppen?

  26. 3. März 2009 12:17:07

    Zeitarbeitsfirmen, Herr Multe.

  27. 3. März 2009 14:38:28

    Leasingeinpeitscher, ich verstehe… Interesse Herr Peh? So zum Stressabbau nach der Sprechstunde?

  28. 3. März 2009 15:24:48

    Herr Multe, aber nur, wenn ich die lacklederne Schnürkombi und die Hochhackigen aus Madames Keller tragen darf.

  29. 3. März 2009 16:34:46

    Die wird Ihnen nicht passen Herr Peh, oben rum zu weit, unten rum zu eng, vermute ich.
    Meinen Sie die hochhackigen machen bei Ihnen nen schlanken Fuß?

  30. 5. März 2009 11:39:34

    Herr Multe, Sie wissen ja gar nicht, wie gut ich im Hochbinden bin.
    Ein schlanker Fuß ist immer von Vorteil.

    Ein schneller auch.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: