Skip to content

Horoskop als praktische Argumentationshilfe

13. März 2009

You might feel as if you need to explain something you did recently, but examine your motives first before you quickly say you’re sorry. Of course, an apology is in order if you truly overstepped your bounds. But don’t just go through the motions and pretend that you regret your behavior if your intentions were clear. Remember, you are not responsible for how others react to your direct approach.

 

Dieser letzte Satz ist argumentatives Teufelswerk für einen Widder.
„Ich bin doch nicht verantwortlich für Deine Reaktionen“ – große Klasse.

23 Kommentare leave one →
  1. 13. März 2009 15:21:34

    Gnihihi🙂

    Gibt es das HorrorHoroskop auch irgendwo online – für die restlichen 11 Sternzeichen?

    • 13. März 2009 15:23:57

      Ja, hier
      http://tarot.com/astrology/daily-horoscope/

      Aber ich muss Sie warnen, die sind… spooky. Weil so oft so gruselig passend. Fragen Sie mal Madame Larousse, die sagt das auch…

      • 13. März 2009 15:44:50

        „Although there’s a lot going on in your life now, you might just want to coast through the day. Of course you will need to do a certain amount of work to get by, but you intuitively know that it makes more sense to conserve your energy today than to expend it. More will be required of you when active Mars enters your sign over the weekend. Next week will be a whole new ballgame, so you might as well rest up until then.“

        So was lassen sich Fische nicht zweimal sagen. So I call it a day😉.

        • 13. März 2009 18:09:05

          Verfolgen Sie das mal weiter und erzählen Sie bei Gelegenheit, wie oft es bei Ihnen spookily stimmt🙂

          Ansonsten habe ich dann heute auch „Fisch“-Abend!

  2. 13. März 2009 18:25:45

    Also, ich glaube ja da ist wohl ein Fehler in der Übersetzung😉

    Alles Auslegungssache, wenn in Ihrem Horoskop steht es kommt grün dann freuen Sie sich wenn es blau kommt weil grün aus gelb und blau besteht.

    Verstanden? Jaja, ich weiss was Sie jetzt wieder denken…. *kopfsenk*

    • 13. März 2009 18:30:16

      So lange man „al gusto“-Übersetzungen positiv auslegt, finde ich die sehr gut.
      Dichterische Freiheit und so.

      Und ich habs verstanden und Sie wissen, was ich denke.

    • 16. März 2009 13:51:35

      Horror-skope sind wie Glückskekse, ähnlich allgemein gehalten, irgendwer fühlt sich immer angesprochen.
      Aber sie machen nicht dick!

      Kann es sein, dass es ein „Frauending“ is? Ich kenne keinen Mann der sich dafür interessiert.

      • 16. März 2009 13:59:40

        Naja, dieses hier ist doch manchmal sehr speziell und sehr passend.
        Und stimmt, sehr kalorienarm!

        Ich kenne zumindest nur sehr wenige, die es zugeben😛

  3. 14. März 2009 10:56:44

    Meins ist heute langweilig. Darf ich Ihres haben?

    • 15. März 2009 14:11:40

      Bedienen Sie sich! Widderhoroskope haben meistens einen gewissen Unterhaltungswert. Keine Ahnung, woran das liegt *hrhr

  4. 15. März 2009 10:32:22

    der letzte Satz passt aber so herrlich zu einem Widder. Zumindest zu allen Widdern die ich näher kenne.😉

    • 15. März 2009 11:20:38

      Dazu braucht man einen Widder eigentlich nicht näher zu kennen. Und angesichts des Satzes möchte das der ein oder andere vielleicht nicht einmal. Was man ihm nicht verdenken könnte.
      Welch Manko das jedoch wäre muss ich in diesem Blog wohl nicht betonen…! (o:

    • 15. März 2009 14:12:30

      Sie kennen eindeutig Widder, dieser Aussage nach zu urteilen😀
      und dass Sie welche näher kennen, spricht auch für Sie.

  5. 15. März 2009 11:21:09

    UNSER Satz, Madame! Wir hätten ihn uns besser nicht ausdenken können! (o;

  6. 16. März 2009 06:40:32

    Ich finde dieses Horoskop ja irgendwie widderlich.

  7. tinkerbells permalink
    16. März 2009 10:34:21

    Nicht nur für einen Widder eine gute Argumentation. Ich finde als Krebs darf frau das auch anbringen.😉

    • 16. März 2009 10:35:57

      Ich hab das schon zweimal ausprobiert jetzt. der Effekt ist echt verblüffend.
      Augen golfballgroß, Mund in Paßgröße und keine Entgegnung. Das ist der Schlager-Satz des Jahres.

      • tinkerbells permalink
        17. März 2009 15:37:47

        Ich warte noch auf eine passende Situation… kann es kaum erwarten😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: