Skip to content

Klassentreffen – zwei Personen

2. Mai 2009

Da bin ich ja mal gespannt. Das letzte Mal vor 25 Jahren gesehen, da ich bisher nur auf einem einzigen Klassentreffen war, ich glaube, dem 10jährigen. Und da war er nicht. Auch auf keinem später. Paßte irgendwie auch zu ihm. Mittlerweile ist er aber offenbar vom damals wortkargen Einzelgänger zum Kosmopoliten mutiert (sagt google), so wird das sicher ein interessantes Treffen.

Für die „vollumfänglichen“ Klassentreffen bin ich auch nicht so der Typ, ich hab vor fünf Jahren mal Bilder gesehen, da hab ich kaum noch Leute erkannt. Ein bißchen gruselig war das schon.

7 Kommentare leave one →
  1. 2. Mai 2009 20:08:55

    Ich war auf dem 25-jährigen Klassentreffen auch geschockt. Nicht nur, wegen des Äußeren (Einige waren so sehr in die Breite gegangen, dass ich auch meine Schwierigkeiten hatte, sie wieder zu erkennen), sondern auch wegen der sehr unterschiedlichen Lebenswege: wenn Leute mit denen Du die Schulbank gedrückt hast, Dir plötzlich von ihren Kindern erzählen, die älter sind, als wir es damals waren, als wir uns kannten, und wenn die Beschreibungen der eigenen beruflichen Tätigkeit dann mit Nachfragen wie „Dann bist Du jetzt sowas wie ein Künstler, oder?“ beantwortet werden, merkt man, dass im Laufe der Jahre doch gewisse Auseinanderentwicklungen stattgefunden haben.

    • 2. Mai 2009 20:12:05

      Das Gefühl hatte ich schon nach dem Fünfjährigen, also das der kompletten Auseinanderentwicklung.
      Umso gespannter bin ich jetzt auf dieses, zumal die Vorab“gespräche“ zumindest nicht ganz so weit ab von dem waren, was man so in Erinnerung hat. Im Grunde. Mal sehen.

  2. 2. Mai 2009 22:24:24

    2010 steht bei mir sicher auch wieder so ein Event an. Meine Erfahrungen sind bisher auch eher gemischt – in der Tendenz aber eher amüsant!

    Von wegen in die Breite gehen: ich habe nach dem letzten Klassentreffen die erschütternde Theorie der explodierten Köpfe aufstellen müssen. Dieses Schicksal ereilt scheinbar aber nur Männer …

    Bin schon sehr gespannt auf Ihre Liveberichterstattung.

    • 3. Mai 2009 12:11:39

      Da muss man sich nur vor Augen führen:
      Ein schönes Gesicht braucht Platz! 😉

      • 3. Mai 2009 13:10:42

        Diesen Aspekt hatte ich bisher noch gar nicht beachtet. Vielen Dank für die Erweiterung meines Horizontes!

  3. 3. Mai 2009 12:10:15

    Ich bin ja auch ein „Klassentreffenschwänzer“. Das einzige Klassentreffen zu dem ich ging hat bei mir das Vorurteil bestätigt, dass ich die Leute, die ich wiedertreffen will, ohnehin wiedertreffe oder diese bei solchen Veranstaltungen eben auch nicht da sind.

    • 3. Mai 2009 13:12:16

      Alleine das Bestätigen von Vorurteilen ist doch schon ein Grund, zum Wiederholungstäter zu werden und hinzugehen😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: