Skip to content

Nackt twittern

3. Juli 2009

ist im Moment aufgrund der subtropischen Temperaturen in einer Dachwohnung absolut im Trend. Gegen morgens 02.00 Uhr wird es dann erträglich, bleiben ja noch knapp 3,5 Stunden, bis diese verf******, verf******, verf****** Tauben ihr Morgenkonzert beginnen.

Mit anderen Worten: ich bin unausgeschlafen, übermüdet, gereizt, genervt und ABSOLUT NICHT ZUM SPASSEN AUFGELEGT!

21 Kommentare leave one →
  1. 3. Juli 2009 11:11:04

    Wie wär’s denn, wir beide schwingen uns in unsere goldenen Höschen und tanzen ne Runde? Soll die Laune heben, hab ich gehört…

  2. 3. Juli 2009 11:19:51

    @pleitegeiger, so lieb wir Dich haben, aber einer gereizten unausgeschlafenen Freibeuterin als erstes eine Raute zuzumuten, so frueh am morgen … ob das wieder weggetanzt werden kann🙂

    • 3. Juli 2009 11:21:57

      Da kann man mal sehen, WIE verzweifelt ich in Wirklichkeit bin! Ich untertreibe quasi noch masslos!

    • 3. Juli 2009 11:27:43

      Das kann nur jemand sagen, der mich noch nicht hat tanzen sehen…😀

    • 3. Juli 2009 11:33:45

      Die Frau Pleitegeiger ist zertifizierte Tanzmaus. Spezialdisziplin „rhythmische Gymnastik mit Papierkugel Ball“🙂

  3. Le Roi permalink
    3. Juli 2009 21:52:49

    Oh. Sie haben sich da ne Raute eingefangen. (Im Autohaus in Schwedt ist heut Achim Menzel)

    • 6. Juli 2009 07:51:38

      Wo ist Schwedt und wer ist Achim Menzel?
      Die Rautenfängerin. Erinnert mich an was, ich komm nur gerade nicht drauf…😉

  4. 4. Juli 2009 09:26:48

    Verlangt Ihr Vermieter ob des Angebots „Dachsauna“ eigentlich im Sommer Aufpreis?

    Und haben Sie schon einmal die Anschaffung einer koerperlangen Tiefkuehltruhe in Betracht gezogen?

    • 6. Juli 2009 07:52:49

      Bringen Sie bloß niemand auf Ideen! Ich versuche mich damit zu trösten, daß ich dafür im Winter erstaunlich wenig Heizkosten habe.
      Ein klimatisierter Sarg quasi?

  5. 6. Juli 2009 07:36:25

    Madame – das ist Schicksal. Ich versuche ja seit Jahren, ach was sag ich, JahrZEHNTEN eine Wohnung mit 4 geraden Wänden zu finden. Was soll ich sagen – ich vermute, wir gehören einfach zur Kaste der Dachschläfer. Es lebe die Wiedergeburt.

    • 6. Juli 2009 08:12:09

      Ich war wahrscheinlich früher eine Taube und nistete unterm Dach. Das wäre eine Erklärung für einiges…..

  6. 6. Juli 2009 15:33:32

    Nackt twittern? Geil.

    Äh, was ist twittern?

    • 6. Juli 2009 17:50:40

      NacktTwittern ist genau das Richtige für Ex-Blogger. In der Kürze von 140 Zeichen liegt die Würze. Try it out, Ben🙂

  7. 7. Juli 2009 14:15:32

    .. verfrühte Tauben?

  8. 7. Juli 2009 16:21:32

    Genau, verfrühte Tauben!🙂

    • 8. Juli 2009 10:13:16

      Tauben precox?
      Ach kommen Sie Madame, Tauben sind doch garnicht sooo schlecht. In Ihrem Alter sind Sie auch ohne Tauben um 5:30 wach😉 Insgeheim finden Sie die Vieher knuddelig. Schön in den Arm nehmen und fest zudrücken.

      • 8. Juli 2009 11:47:37

        Herr Multe, Sie meinen die senile Bettflucht? Ich würde mich vorsehen!

        • 10. Juli 2009 08:14:10

          Dass Sie das beim Wort nennen würden, hätte mir klar sein müssen. Sie früher Vogel, Sie!

      • 10. Juli 2009 08:13:34

        Ja, in den Arm nehmen und zudrücken, wie Recht Sie haben.
        Das mit dem Alter und dem wach hab ich überlesen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: