Skip to content

Ponyhof Extreme

30. Juli 2009

Ich kann Ihnen sagen! Aber das wollen Sie alles nicht hören. In den letzten vier Tagen habe ich mehr Ställe in der näheren und ferneren Umgebung gesehen, als ich wollte. Aber ich musste. Und die Entscheidung war echt schwer, denn vom Ritz-Carlton kann es dann nur noch abwärts gehen. Aber es ist immer eine Frage der Prioritäten und da, wo er jetzt hingeht, ist für sein Wohlbefinden (Platz, Auslauf, Luft etc.) mehr als gesorgt, den zum Glück noch nicht in Fleisch und Blut übergegangen Luxusansprüchen des Reiters weniger Aufmerksamkeit gezollt.

Sagen wir so, das Ambiente ist eher … rustikal, eben ein gewachsener Hof und die Ausstattung ist zweckmässig, aber nicht luxuriös, aber der Rest. Auch wegen später mal, wenn der Herr in Ruhestand ist, die allerbeste Lösung. Und damit wir nicht so allein sind, zieht auch noch eine ehemalige Miteinstellerin des vorherigen Stalls dort hin, so gibt es gleich ein waches Auge mehr auf Senor De Doc.

Bauer R. ist eher der unkomplizierte „mache Se nur, des krigge mehr alles hin“-Typ, und so scheint es auch zu sein. Man kann da jetzt nicht mehr vom Boden essen, aber das hatte ich auch im Ritz-Carlton nicht vor und da scheint eher wieder die Cola-Limo-Fraktion zu residieren statt der Prosecco-Weißwein-Clique. Besser is.

Was bin ich so froh, wenn dieser Umzug vorbei ist. Das kann ich Ihnen sagen! Und dann gibts wieder Muddi-Content im Muddiblog🙂

7 Kommentare leave one →
  1. 30. Juli 2009 20:47:05

    Bin ich froh, dass das jetzt rum ist. Die Pizzerien in Ihrer Umgebung wollten bestimmt schon schließen. Und die Tauben von gegenüber haben auch schon das Frühmorgensvögeln eingestellt.

    Aber jetzt ist ja alles wieder gut.

    • 30. Juli 2009 22:26:52

      Stimmt. Essen war da ja auch noch. Tauben? Welche Tauben? Jetzt wo Sie es sagen… hm.

  2. 31. Juli 2009 09:59:19

    „Auch wegen später mal, wenn der Herr in Ruhestand ist, die allerbeste Lösung.“
    Sie sind ja ganz eine ausgefuchste, Sie! So gewachsene Höfe haben ja automatisch noch die begehrten Schlachtgenemigungen…

  3. 6. August 2009 20:50:36

    Juten Tach,

    herzallerliebst bei mir neben der Werkstatt:

    Aufnahmen mit dem Handy.

    Ach ja. Mir geht es gut.

    Stößchen! Ihr S.B.

  4. 6. August 2009 20:51:53

    Na Klasse, dann eben keine schönen Bilder.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: