Skip to content

Der Freitagstexter erstmals hier!

23. Oktober 2009

Bis Dienstag wartet dieses Foto auf Ihre Textvorschläge hier in den Kommentaren. Die oder der Beste wird am kommenden Mittwoch hier präsentiert und führt den Freitagstexter im eigenen Blog fort. Ran an die Tasten. Es gilt das Kommentarformular mit Kreativcontent zu befüllen.

Die mittlerweile lange und eindrucksvolle Geschichte des Freitagstexters finden Sie hier, sorgfältig gelistet von Markus Trapp of Germany aka textundblog🙂

freitagstexter202

94 Kommentare leave one →
  1. 23. Oktober 2009 00:08:06

    a.c.a.b😀

  2. 23. Oktober 2009 00:10:18

    Scheiß Magnetismus…

  3. 23. Oktober 2009 00:20:10

    Oft sind es doch die Bullen selbst,
    Die auf Demos Aggresssionen schür’n.

    Dies Bild, es zeigt, man ahnt es gleich,
    der Kern ist hart, die Eier weich.

    Dank des Kollegen, der hier die Leine reißt
    der Köter nicht die Bullenklöten beißt.

    Und die Moral von der Geschicht:
    Keine Gewalt, auch von den Bullen nicht.

  4. Lars Fischer permalink
    23. Oktober 2009 00:25:38

    „Helm Arsch, Jacke Arsch, Hose Arsch, alles Arsch“, bellte Hasso und setzte seinen Feldzug gegen schlecht sitzende Klamotten konsequent fort.

  5. 23. Oktober 2009 00:29:34

    Polizei bekämpft erfolgreich Katzenallergie…

  6. 23. Oktober 2009 00:37:25

    Hunde wehrt euch gegen Polizeiwillkür und Repression!!!

  7. 23. Oktober 2009 00:37:31

    Dass Hauptkommissar Peter L. hoffte, die „hübsche Kollegin Susi“ damit beeindrucken zu können, sich eine Fleischwurst in die Unterhose zu stecken, stellte sich zum Zeitpunkt des ersten Aufeinandertreffens mit Susi, Polizeihündin, als fatale Fehleinschätzung heraus.

  8. Herr Martin permalink
    23. Oktober 2009 02:04:19

    Hündin Ronja weiß genau das er die Drogen den vermeintlichen Schmugglern immer zusteckt…. also ist ihr Motto “ Gib mir das Weiße Pulver“

  9. 23. Oktober 2009 07:43:34

    Merke: Chappi nicht in der Hosentasche verstecken.

  10. 23. Oktober 2009 09:27:32

    Ha, die Rache ist mein. Das ist der Kerl, der mir gesern mein Futter weggefressen hat.

  11. Missmarple76 permalink
    23. Oktober 2009 09:40:39

    „GRRRRRRRRRRRRRRau steht Dir nicht!“

  12. 23. Oktober 2009 09:43:49

    Rex entfernte sorgfältig seine Tatzenabdrücke von der Outdoorhose seines Herrchens. Abmahnungsgebühren sah der diesjährige Polizeihaushalt nicht vor.

  13. 23. Oktober 2009 10:04:20

    Eier, wir brauchen Eier!

  14. 23. Oktober 2009 10:50:53

    Ramses hatte sich entschieden, kein willfähriger Befehlsempfänger mehr zu sein.

  15. 23. Oktober 2009 11:09:21

    Unter Berücksichtigung moderner Ernährunggserkenntnisse bei Carnivoren, testen die Diensthundeführer der PP Hundestaffel Rheinland Pfalz einen Wechsel von Trockenfutter zu artgerechter Rohfütterung.

  16. 23. Oktober 2009 11:11:29

    beißende hunde bellen nicht.

  17. 23. Oktober 2009 11:13:17

    Da geht`s um die Wurst!

  18. 23. Oktober 2009 11:17:44

    Bullenbeißer

  19. 23. Oktober 2009 11:18:41

    never trust a bulldog not to fight.

  20. 23. Oktober 2009 11:25:21

    der will nur spielen!

  21. 23. Oktober 2009 11:36:08

    Tassillo vom Odenwald hatte fälschlicherweise „Zum Apport melden!“ verstanden.

  22. 23. Oktober 2009 11:50:20

    sexuelle belästigung am arbeitsplatz

  23. 23. Oktober 2009 11:54:25

    Das war nun wirklich nicht Egons bester Tag. Nicht nur, dass er wegen dieser blöden Wette das Bier für den After-Demo-Grillabend besorgen musste, nein. Auch die Frage an Hubert, ob es Kiste oder Fass sein soll, stellte sich sehr spontan als ungeschickt heraus.

  24. 23. Oktober 2009 12:31:36

    Download FREE cat meow ringtones NOW!!

  25. 23. Oktober 2009 12:35:05

    Bei Fuß.

  26. unverlierbar permalink
    23. Oktober 2009 13:18:56

    der tut nix, dass ist nur ein textilienhaltbarkeitsprüfungstesthund.

  27. 23. Oktober 2009 13:45:56

    …damit mit Sie auch morgen noch kraftvoll zubeissen können.

  28. 23. Oktober 2009 13:48:49

    Im Zuge der Einführung einer Behindertenquote bei Nutztieren in Bundesbehörden wird nun auch mit blinden Hunden gegen Randalierer vorgegangen. Ein Behördensprecher geht davon aus, dass mit fortschreitendem Training der Tiere sogenannte „Friendly Bites“ in Zukunft vermieden werden können.

  29. 23. Oktober 2009 14:06:07

    Hätte ich gewusst, wo überall Wolfskin-Anwälte drinnen stecken und wie bissig die sind, hätte ich das Loch in der Hose lieber nur mit einem Smiley statt Tatzen-Sticker geflickt.

  30. 23. Oktober 2009 16:55:38

    Sondereinsatzkommando des deutschen Tierschutzbundes beim finalen Einsatz der „Operation Fiffi im Glück“ , beim Versuch angetrunkene Punkhunde aus den Fängen der Anarchisten zu befreien.

  31. 23. Oktober 2009 16:57:13

    Bei der letzten PETA-Kundgebung kam es zu gewaltsamen Ausschreitungen von Seiten der Pelzträger.

  32. 23. Oktober 2009 17:00:21

    … oder sollte es doch besser heißen… polizisten aus den fängen angetrunkender punkhunde zu befreien…

  33. 23. Oktober 2009 17:14:48

    der belgische schäferhund beim manneken biss

  34. 23. Oktober 2009 17:36:20

    Die Töle hörte auf den Namen „Friendly fire“.

  35. 23. Oktober 2009 17:40:30

    Gassigehen hatte er sich immer anders vorgestellt.

  36. 23. Oktober 2009 17:42:37

    Voller Erfolg für die Tierschutzaktivisten: die geschundenen Tiere wandten sich gegen ihre Unterdrücker.

  37. 23. Oktober 2009 17:45:04

    Die Vorführung der neuesten Polizeimode machte Rex unglaublich aggressiv.

  38. 23. Oktober 2009 17:46:46

    „Gib. Mir. Die. Wurst.“

  39. 23. Oktober 2009 17:49:36

    Der alternde J. Fischer wollte noch mal so richtig mitmischen. „Verdammt, die Töle hat mich erkannt!“

  40. 23. Oktober 2009 17:50:14

    #FPF = Follow Police Friday

  41. 23. Oktober 2009 17:50:38

    Jeder dachte nur an schusssichere Westen. Um bissfeste Unterwäsche hatte sich wieder kein Schwein gekümmert.

  42. 23. Oktober 2009 17:51:41

    Hundeelend. So oder so.

  43. 23. Oktober 2009 18:00:19

    Früher waren sie mit dieser Nummer im Zirkus aufgetreten und hatten regelmäßig den meisten Applaus geerntet.

  44. 23. Oktober 2009 18:04:58

    Die Situation deeskalierte total.

  45. 23. Oktober 2009 18:20:30

    Hamburg (dpa):

    Der Versuch des World Wildlife Fund (WWF), den vom Aussterben bedrohten Sibirischen Wölfen in deutschen Städten eine neue Heimat zu geben und sie dort auszuwildern, scheiterte letztendlich an der Panik vieler Großstadtbewohner. Die Vorsitzende des WWF in Hamburg: „Es ist betrüblich, das der Sibirische Wolf von den deutschen Städtern noch nicht wirklich angenommen wird. Der Sibirische Wolf ist ein äusserst scheues Tier, das sich normalerweise nur von Kaninchen und dem einen oder anderen Prekariatsmitglied ernährt.“

    Ein namentlich nicht genannt werden wollendes Mitglied der Bundesregierung wies Gerüchte zurück, nach denen Sibirische Wölfe gezielt dazu abgerichtet würden, Sozialhilfeempfänger vom erreichen der Auszahlungskassen abzuhalten und die Innenstädte frei von Obdachlosen zu halten.

    Neueste Pläne gehen dahin, den Sibirischen Wolf jetzt in Mecklenburg-Vorpommern heimisch zu machen, da die Bevölkerungszahlen dort mittlerweile ein ähnlich alarmierendes Niveau erreicht hätten wie das der Wölfe. Die damit verbundene komplette Einzäunung des Bundeslandes wurde von mehreren hochrangigen Politikern mit den Worten begrüßt „Wir haben ja bereits lange und gute Erfahrungen auf dem Gebiet Mauer- und Zaunbau durch die ehemalige DDR und den G8-Gipfel in Heiligendamm“.

  46. 23. Oktober 2009 18:26:00

    Die Konfrontationstherapie führte zu ersten, viel versprechenden Ergebnissen.

  47. 23. Oktober 2009 19:43:08

    Er hatte ihm tatsächlich einen ganzen Schäferhund aus der Tasche gezogen, wahrlich, ein großer seines Fachs.

  48. 24. Oktober 2009 02:39:03

    Neue Strategie der Polizei! Erst die Gewalt in den eigenen Reihen bekämpfen.

  49. 24. Oktober 2009 09:28:44

    Bald haben alle Taschenspielertricks ein Ende.

  50. 24. Oktober 2009 09:30:01

    Das kommt davon, wenn man den Fuetterungszeitpunkt verpasst.

  51. 24. Oktober 2009 09:32:21

    Trotz einer Umschulungsmassnahme durch die ARGE fuehlte sich Herbert F., frueher professioneller Demonstrant, in seinem neuen Job nicht vollstaendig akzeptiert.
    Stutenbeisserei war jedoch der falsche Ausdruck.

  52. 24. Oktober 2009 10:51:02

    Photoshop-Bashing unter verhassten Bullen

  53. 24. Oktober 2009 11:55:11

    Assoziationskette: Bulle = Rind = Fleisch.

  54. pauliane permalink
    24. Oktober 2009 17:54:44

    still not loving police…

  55. hubbie permalink
    24. Oktober 2009 19:04:43

    amores perros

  56. 24. Oktober 2009 22:04:30

    polizeihundwillkür

  57. 24. Oktober 2009 23:14:22

    Dog bites chazzer.

  58. 24. Oktober 2009 23:45:41

    Was starten Sie denn hier für tolle Sachen, kaum daß ich offline bin??? Ich fühle mich ausgeschlossen😦

    Ich groove mich dann mal ein, bis Dienstag ist ja noch Zeit. Man darf doch mehrfach, oder?

    Greenies – damit Sie auch morgen noch kraftvoll zubeißen können.

  59. Lars Fischer permalink
    25. Oktober 2009 10:38:36

    Quis custodiet ipsos custodes?

  60. 25. Oktober 2009 18:22:49

    Claudia hat nen Schäferhund …

  61. 26. Oktober 2009 00:13:26

    Mist, ich dachte den einen Joint merkt Hasso nicht!

  62. 26. Oktober 2009 00:18:18

    Oh nein! Frieda nicht! Er hat doch meinen Stoff für heute abend dabei…

  63. 26. Oktober 2009 00:31:24

    Ist doch etwas dran, am Gerücht das einige Waschmittel aus Metzgereiabfällen hergestellt werden.

  64. 26. Oktober 2009 00:33:28

    Der trainierte Schäferhund enttarnt aber auch jeden Schläfer-Hund

  65. 26. Oktober 2009 00:34:01

    70 KOmmentare WOW bin beeindruckt !!!!!!

  66. rinpotsche permalink
    26. Oktober 2009 01:14:08

    Friendly bytes.

  67. 26. Oktober 2009 10:07:25

    „Der Arsch frisst meine Hose!“

  68. 26. Oktober 2009 10:33:22

    taschenkontrolle

  69. 26. Oktober 2009 10:35:42

    hüftsteak mit pfefferspray

  70. 26. Oktober 2009 10:57:40

    kommissar t-rex

  71. 26. Oktober 2009 11:48:52

    Tschuess biss zum naechsten Mahl…

    (Ich finde trotzdem, dass Tschuess ein bloeder Name fuer einen Hund ist)

  72. 26. Oktober 2009 12:50:56

    Du Depp! Den ANDEREN Reißwolf, Harry!

  73. 26. Oktober 2009 12:55:07

    Hunde würden Iss-was kaufen.

  74. 26. Oktober 2009 12:57:45

    Wenn Hasso seinen geliebten Oberschenkelkauknochen nicht bekommt, nimmt er sich eben, was ihm zusteht.

  75. 26. Oktober 2009 13:07:56

    Polizeihunde sind die einzigen Lebewesen, die sich problemlos in den eigenen Arsch beißen können – er hängt nämlich am anderen Ende der Leine.

  76. 26. Oktober 2009 15:24:38

    Polizeihauptkomissar Schulze vermisste seinen Schreibtischjob. Wenn sich da jemand an einem Fall festbiss, dann tat das wenigstens nicht so weh.

  77. 26. Oktober 2009 16:50:39

    Hasso tat genau das, wofür er Ausgebildet war: Besonders gewalttätige oder gefährliche Individuen in Ihre Schranken verweisen.

  78. 26. Oktober 2009 18:13:34

    Blau statt grün: Über die nicht bedachten Nebenwirkungen der neuen Polizeiuniformen.

  79. hubbie permalink
    26. Oktober 2009 21:24:54

    Azubi Hasso: endlich action, denn grau ist alle Theorie…

  80. Ring2 permalink
    27. Oktober 2009 10:53:51

    Zunächst ist festzustellen, dass Polizeihündin PH „Roxie“ in dieser Situation kein Vorwurf zu machen ist. Hierbei handelt es sich um eine Momentaufnahme einer ordentlichen Personenbeschnüffelung.

    Seit den Ermittlungen der DIE (Dienststelle interne Ermittlungen) rund um die Personenkontrollen im Hamburger Lokal „Jolly Roger“ sind wir gehalten, Einsatzkräfte aus Eutin verstärkt unter Beobachtung zu nehmen.

    Es bleibt also zu konstatieren, dass unserer Beamtin kein Fehlverhalten anzulasten ist.

    POM Schnitzel
    Leiter der Hundestaffel „St. Pauli“ bei der POL HH

  81. 27. Oktober 2009 11:33:10

    „Scheiss Nasenpiercing – immer bleibt man wo hängen!“

Trackbacks

  1. Twitter Trackbacks for Der Freitagstexter erstmals hier! « Hyde and Seek [jekylla.wordpress.com] on Topsy.com
  2. uberVU - social comments
  3. Freitagstexter, Wölfe & so… « Moppelkotze::Blog
  4. Discounterfussball : Curi0usities
  5. Pleitegeigers Weblog » Ich hoffe, der FC Sankt Pauli steigt auf - Hamburg, meine Perle

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: