Skip to content

La Ronde est arrivée!

22. Juli 2010

Hier in der Nähe schließt ein exklusives Möbelhaus. Die Zeiten sind wohl schlecht für exklusive Möbelhäuser. Für dieses jedenfalls. Wieso ich nach der Abgabe von gefühlt 3.411 Flaschen Leergut in einem unklimatisierten Getränkemarkt auf die Idee kam, in dieses Möbelhaus zu gehen, das auf dem Weg lag -ich weiss es nicht. Dieses „Räumungsverkauf wegen Geschäftsaufgabe – bis 85% Rabatt“ wird es gewesen sein.
Jedenfalls ich rein da. Tische, die vorher 5.000 Euro gekostet hatten (normale Esstische) jetzt nur noch 750 Euro. Ok, weder das eine noch das andere käme so wirklich in Frage. In diesen Preiskategorien bewegte sich das also. Bin dennoch durch die Gänge geschlendert und da stand in einer dunkeln Ecke unbeleuchtet diese Lampe. Hübsch, dachte ich. Eingesteckt, Licht gemacht – auch hübsch. Kein Preis dran. Erwartete zwar das Schlimmste, schleppte sie aber dennoch an die Kasse.

Blondeste Stimmfärbung aufgelegt: „Ich habe da diese einsame Lampe in einer Ecke gefunden und wollte mal fragen, was sie denn so kosten würde *Augenaufschlag*“ Wahrscheinlich war es mehr meine völlig derangierte Erscheinung (Stichwort unklimatisierter Getränkemarkt), geradezu mitleiderregend wahrscheinlich.
Der Verkäufer ruft nach hinten ins Büro „Du, was für einen Preis machen wir der jungen Frau (HA!) für diese Lampe?“ Aus dem Büro ein kurzer Blick: „30 Euro.“ Alles klar, bar bezahlt, raus damit.

Nach Hause gefahren, mal auf das Schild unten auf der Lampe geschaut. „Dix heures Dix La Ronde“. Wozu hat man Google? Nur mal so aus Interesse. Genauer gesagt handelt es also sich um eine Designerlampe von Fabrice Berrux genannt „Lampe poser La Ronde Euphorbe“. Stehlampe La Ronde in einem bezaubernden warmen Gelbton. Was immer auch Euphorbe bedeutet. Und das ist sie:

Und nun kommt es: erster aufgefundener Preis in USA: 900 US-Dollar. Aufgefundener Preis in Fronggreich: 296 Euro. Preis in Deutschland: ebenso.

Mesdames et Messieurs, die Lampe hat mir ja schon vorher gefallen, aber jetzt gefällt sie mir noch ein bißchen besser. Aber ehrlich, jetzt so als Lampe? Für 300 Euro? Aber für 30 geht das schon wieder gut.🙂

15 Kommentare leave one →
  1. 22. Juli 2010 21:09:27

    Da fällt mir nur ein Spruch ein:
    „Alda, voll fett gespart“
    Das ist wirklich ein Schnäppchen.

    • 22. Juli 2010 21:11:11

      Ich bin auch ganz glücklich mit der kleinen Sonne, wie Catweazle sagen würde.
      Die haben da zwar schicke Möbel, aber die Preise sind krass. Selbst für Millionärs- und Kurstadtverhältnisse.

  2. 22. Juli 2010 21:11:49

    gute verhandlungstaktik! probier ich auch mal aus.. oder so ähnlich..

    • 22. Juli 2010 21:13:09

      Den „Naßgeschwitzt und fix und fertig“-Teil oder den mit dem blonden Augenaufschlag?
      Ich glaube aber, dass es die Kombination war.😉

      • 22. Juli 2010 21:18:52

        ich könnt mir die haare auch blond färben.. nein, mal ehrlich:
        glückwunsch zu diesem schnäppchen…
        könnte man ja auch für 150 ois weiterverkaufen… hmm..

        • 22. Juli 2010 21:20:57

          Hab ich erst auch gedacht, aber ich wollte sie ja haben, weil sie mir gefallen hat. Wenn sie weg ist, habe ich mehr Geld, aber eben nicht mehr die Lampe. Hm…. Nein.🙂

  3. 22. Juli 2010 21:52:59

    Für solch eine hässliche Lampe hätte ich niemals 30 Euro ausgegeben😉

    Glückwunsch. Also im Ernst jetzt.

    Ich probier den Augenaufschlag auch mal, scheint ja zu funktionieren…

    • 22. Juli 2010 21:54:16

      Probieren Sie es lieber mit der Schwitztechnik, sonst könnte aus dem Augenaufschlag ein Augeneinschlag werden. Zumindest bei diesem Verkäufer *g*

  4. 22. Juli 2010 23:17:36

    Eh bien… Je vous en félicite!🙂

  5. S. B. permalink
    23. Juli 2010 21:49:06

    Ich biete 15,00 EUR.

    Gut, war kein Künstlername dran.

    Es werde Licht.😉

    • 24. Juli 2010 12:16:06

      Neeee, so eine ähnliche hab ich auch, die ist aber ganz anders als La Ronde. Außerdem, viel mehr hab ich ja letztlich auch nicht bezahlt😉

  6. 24. Juli 2010 11:09:16

    Gut, dass Sie die Lampe an der Kasse nicht pruefen liessen, sonst waere denen vielleicht noch ein Licht aufgegangen.

    • 24. Juli 2010 12:17:17

      Da in dem Laden die Lichter bald ausgehen, war die Gefahr eher gering. Aber zu dem Pinien-Esstisch für 1500 statt 7000 Euro konnte ich mich dennoch nicht durchringen *hust

  7. 27. Juli 2010 13:19:15

    Die ist schon hübsch und ich gratuliere zum Jägerglück. Aber ich würde bei der Lampe immer an Essen, äh … also Spaghetti denken. ,-)

Trackbacks

  1. Tweets that mention La Ronde est arrivée! « Hyde and Seek -- Topsy.com

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: